Werbung

Chlor und PH - Verbrauch

  • Hallo @ all


    wieviel Chlor und Ph minus Verbraucht Ihr so per Anno ?


    Nach der Neubefüllung ist der Verbrauch ja höher , mich würd interessieren was da bei euch so reinläuft .

    Gruss Raphael


    Bestway 5611r Power Steel Frame 610x366x122

    Sandfilteranlage Pro 400/AquaPlus 8

    Dolphin Poolstyle 40i

    Solarfolie 400mµ

    AFM Grade 1 Filterglas 40kg

    Ocean Deluxe PT

    Poollab 1.0

    Ph 803W + 2x Kampa rot

    UV-C SPU 36000

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2

    Midas (P**lSa*a) Prime 13 befeuert durch 21,07KwP PV

  • Habe erst ab 26.06. letzten Jahres von SEL auf Flüssigchlor umgebaut, also nicht die ganze Saison messen können.


    Chlor waren es 13kg und PH Minus ca. 12kg, das allerdings über die gesamte Saison.


    Wassermenge 20000l keinerlei Zusatzheizung und keine Abdeckung drauf.


    Denke aber auch, der Verbrauch hängt stark der Nutzung und dem Wetter ab. Bei mir baden nur zwei Personen, auch nur wenn es relativ warm ist. Letzten Sommer war es ja außer zu Beginn eher ein durchwachsener Sommer hier in Brandenburg.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über W2839 (PH190)

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Letzten Sommer kaum was - war ein k....-Sommer und der Pool (43m3) war die meiste Zeit abgedeckt und kaum Badebetrieb. Wasser im Schnitt 24-26°C. Waren - glaub ich 2 x 25 Kg-Kanister.


    Es gab aber auch schon Sommer (ich meine, es war der Hitzesommer 2018), da hab ich 7 x 25kg-Kanister durchgejagt. Hatten aber auch meistens 30-33°C im Pool und jede Menge Badebetrieb.


    PH-Senker brauch ich kaum. Mit einem 25 kg-Kanister komm ich locker 2-3 Sommer aus

  • na dann bin ich gespannt , gefühlt blas ich grad ordentlich senker ins wasser

    Gruss Raphael


    Bestway 5611r Power Steel Frame 610x366x122

    Sandfilteranlage Pro 400/AquaPlus 8

    Dolphin Poolstyle 40i

    Solarfolie 400mµ

    AFM Grade 1 Filterglas 40kg

    Ocean Deluxe PT

    Poollab 1.0

    Ph 803W + 2x Kampa rot

    UV-C SPU 36000

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2

    Midas (P**lSa*a) Prime 13 befeuert durch 21,07KwP PV

  • Moin, ich bin auch erst vor gut 2 Wochen in die Saison gestartet, und der PH- Kanister ist schon fast zur Hälfte aufgebraucht.

    Styroporpool 6 x 3 x 1,5 m mit Treppe 60 cm breit

    AlkorPlan Folie 1,5 mm, vertikal weiß / horizontal hellblau

    Speck Spannringfilteranlage Europa 500 mit MAGNA 12 Pumpe und 6-Wege-Ventil

    Unterwasserscheinwerfer

    5 Einlaufdüsen

    Stangenabdeckung P-580 Rechteck 600 x 300 cm mit Kurbel

    Winterstützen für Rollschutzabdeckung

    Dolphin Energy 200 Poolroboter

    Aquaforte Vario+ Frequenzumrichter

    Gemke MP1 Dosieranlage

    In Planung:

    DolphiRipp Solarabsorber am Zaun ca 1,6 x 5,5 m

  • Ich habe auch vor gut 2 Wochen "gestartet", wobei bisher aber nur einmal gebadet wurde.

    Mein PH Wert war nach dem Neubefüllen, bereits bei 7.2, daher wurde noch kein PH- benötigt.

    Chlor ist auch noch zu vernachlässigen.

    VG
    Sascha


    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 549x274x132

    Pumpe: Aquaplus 11

    Frequenzumrichter: AquaForte Vaio+

    SFA: OKU Bali 400

    Installation: Flex-/Hartverrohrung mit 50mm

    Skimmer: Skimmer Mini

    Solarfolie: Geobubble 500 Midnight/Blue

    Wärmepumpe: Steinbach Waterpower 5000

    Messtechnik: Poollab 1.0

    Dosiertechnik: Seko PoolDose

    PV: 14,08 kWp

  • Letzte Saison war die erste mit Flüssigchlor. Verbrauch: einen Kanister Chlor, PhMinus so gut wie garnichts. Ich glaube, ich habe 2x oder 3x händisch was ´reingeschüttet (Granulat)

    Pool: 5m-Rundpool, 1,5m tief;

    - Rundpool 5m Durchmesser, 1,5m tief, teilw. eingelassen

    - ca.15qm Solar auf Garage

    - Aquaplus 8, 500er Kessel mit Filterglas

    - Gemke SEKO Dynamik Pool REDOX mit selbstgebaute Messzelle aus PMMA (Plexi)

    - Poolbeleuchtung LED/RGB

    - Poolwonder V2

    - Standort: HEINSBERG

  • na dann bin ich gespannt , gefühlt blas ich grad ordentlich senker ins wasser

    Das war bei mir auch so nach der Neubefüllung. Habe in den ersten 2 Wochen etwas mehr als 5kg pH- benötigt. Chlor fast gar nicht, da bis gestern komplett abgedeckt.

    Viele Grüße,

    MarkM


    Intex Frame Pool Ultra Quadra XTR 549 x 274 x 132 cm

    Sandfilterbehälter d 500 mm mit 6-Wege-Ventil mit Aqua Vario Plus

    Solarabsorber Steinbach Sonnenkollektor Exklusiv 4x

    Steinbach Poolrunner Battery+

    Poollab 1.0

    PH803W

    GT-PH - PH Elektrode (Doppelmembran) / GT RX - REDOX Platin Elektrode

    2x Kampa Schlauchpumpe 1,8 L/h

    Temperaturmessung "Temp2IoT" von maker7

    Homemtic Steuerung mit ioBroker und OpenHAB

    Solarfolie Light Blue 400 GeoBubble

    Bautagebuch

  • Wenn ihr heuer einen Kanister PH - gekauft habt und der PH - Verbrauch höher ist als letztes Jahr dann schaut mal auf den alten Kanister wie hoch hier die Schwefelsäure Konzentration war bzw. wie hoch diese beim neuen ist. Laut EU Verordnung ist nur noch eine Konzentration von 15% erlaubt. Letztes Jahr gab es noch 49%. Der Preis ist aber der gleiche geblieben auch wenn man jetzt 3x so viel benötigt. ;( :thumbdown:

    Viele Grüße
    Raimund


    30 m³ Styropor Steine Pool, Römische Treppe, 1,5 mm Gewebefolie, Pool Controller, Automatische pH und Elektrolyse Anlage, Schiebehalle, 9 m² Solar Ripp Anlage

  • Hab den ersten Cl-Kanister seit 11. April fast durch. PH minus 49% scheint eine Idee weniger zu sein als letztes Jahr, aber ich warte mal den Sommer ab.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Mein erster 25er Cl Kanister ist auch nun gar.

    Pool seit 20.03. in Betrieb.

    Aber erst seit Anfang Mai bei 28 Grad Wunschtemperatur.

    Nun hängt ein 35er dran. Produkt Bayrol.

    Pool: Rundbecken MTH 5,5 x 1,5 mtr., Folie 0,8 Farbe Sand, Thermotec Hinterfüllung;
    Einbauteile: 2 Düsen, 1 Skimmer Mini, 1 LumiPlus Design;
    Filteranlage: 400er Cantabric Side, DAB E.Swim150, AFM;

    Desinfektion: EMEC Mikropool Cl/Ph, Scuba, Blue Connect Plus Salt;

    Abdeckung: Airsolar 400er

    Heizung: Wärmepumpe ProElyo 17kw Inverter

    Bodensauger: S300i

    Steuerung: RaspberryPi mit Node RED

  • Letztes Jahr hatte ich 3 bis 3,5 x 25kg Flüssigchlor verbraucht.

    Viel Badebetrieb bei durchschnittlich 28 Grade.

    PH Minus ist der 25kg Kanister immer noch 3/4 voll, wird kaum gebraucht warum auch immer.


    Jetzt am 23.04 ausgewintert und bis jetzt ca. 20kg verbraucht, war/ist aber auch wirklich ein geiler Mai. Happy Dancing im Whirlpool sitzen

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Hallo @ all


    wieviel Chlor und Ph minus Verbraucht Ihr so per Anno ?


    Nach der Neubefüllung ist der Verbrauch ja höher , mich würd interessieren was da bei euch so reinläuft .

    Am 01.04. ausgewintert und bereits jetzt fast 3x 25 Kg PH-Minus leer.... ich mache mir langsam Gedanken ob das bei uns an der Alkalinität liegt.... Testgerät ist im Zulauf. Ph-Minus Flüssig 14,9 % ist von h*ver chemie.


    Wenn Alkaliniität zu niedrig kommt es doch zu ständigen Schwankungen, richtig?

    Ich kann mir den hohen Verbrauch sonst nicht erkären.


    Ich habe auch schon häufiger mit Granulat zwischendurch manuell gesenkt um den PH - Kanister etwas zu schonen


    Das Chlor wird aus Salzelektrolyse gewonnen, die Produktionsleistung kann ich schwer messen.


    Gruß

    Andi

    - GFK-Pool voll eingelassen ~ 35 m³, 8,5x3,7 m, 25 Grad Wassertemperatur

    - Bayrol automatic salt AS5 betrieben mit ca. 3,5 g Salz/l

    - UV-Desinfektion 40w

    - WP Mida Boost 12

    - GeoBubble Poolabdeckung

    - Umwälzpumpe BADU ECO TOUCH-PRO II ...

    ... filtert ~15h auf 1500 U/min (bei 180 Watt Leistungsaufnahme)

    - FilterKessel mit AFM Filterglas

    - Poolroboter BWT D300 alias "Sharky"

    - Gegenstromanlage STP 3000

    - PoolLab 1.0

  • Krass bei dir, 75kg PH- in 2 Monaten ist sicher nicht normal, das ist aber nur meine Meinung.


    Wenn ich das mit bei mir vergleiche, seit Ende April 2021 immer noch den gleichen 25kg PH- Kansiter in Verwendung und dieser ist immer noch min. halb voll.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Krass bei dir, 75kg PH- in 2 Monaten ist sicher nicht normal, das ist aber nur meine Meinung.


    Wenn ich das mit bei mir vergleiche, seit Ende April 2021 immer noch den gleichen 25kg PH- Kansiter in Verwendung und dieser ist immer noch min. halb voll.

    Ja ich vermute der TA-Wert ist absolut im Keller. Hab gelesen dass es durch die ständigen Ph-Senkungen wahrscheinlich auch die Alkaliniität noch weiter gesenkt hat. Mal sehen was der PoolLab dazu sagt... ich werde berichten.


    Hatte auch schon vermutet h*ver liefert schlechte Qualität... aber so krass kann es eigentlich nicht sein.

    - GFK-Pool voll eingelassen ~ 35 m³, 8,5x3,7 m, 25 Grad Wassertemperatur

    - Bayrol automatic salt AS5 betrieben mit ca. 3,5 g Salz/l

    - UV-Desinfektion 40w

    - WP Mida Boost 12

    - GeoBubble Poolabdeckung

    - Umwälzpumpe BADU ECO TOUCH-PRO II ...

    ... filtert ~15h auf 1500 U/min (bei 180 Watt Leistungsaufnahme)

    - FilterKessel mit AFM Filterglas

    - Poolroboter BWT D300 alias "Sharky"

    - Gegenstromanlage STP 3000

    - PoolLab 1.0

  • Ich vermute eher, der TA liegt höher und Du brauchst mehr Stellmittel, um pH runter zu bringen. 3 Kanister scheinen mir bei 15% nicht übermäßig viel, das ist 1 Kanister vom bisherigen mit 49%. Bin mal gespannt auf die PoolLab-Messungen.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Habe seit Anfang Mai einen halben 25kg Kanister 14,9% Ph- verbraucht bei 28-30°C Wassertemperatur und fast täglicher Benutzung durch meine Frau und mir.

    Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,2m

    Überdachung Albixon Dallas A Clear

    GSA Albixon Elegance 95

    Wärmepumpe Meranus ms130

    Filterpumpe Meranus MP-10

    Sandfilter Cantrabric 400

    SEL Sugar Valley Oxilife

    Ph, Redox, Temperatur und Durchflusssensor

    Ph- Dosierung

    LED RGB Spectravision Moonlight

    Dolphin E35

  • Ich vermute eher, der TA liegt höher und Du brauchst mehr Stellmittel, um pH runter zu bringen. 3 Kanister scheinen mir bei 15% nicht übermäßig viel, das ist 1 Kanister vom bisherigen mit 49%. Bin mal gespannt auf die PoolLab-Messungen.

    Nein der Ph-Wert war gestern auf 7,1. Heute 7,6. Und wenn ph-Minus manuell reingeht springt er sofort auf 3-4 mg/l und geht dann langsam wieder Richtung 7.

    Ist das bei Euch etwa nicht so dass der Wert sofort abstürzt wenn ihr Ph-Minus Granulat zugebt?

    - GFK-Pool voll eingelassen ~ 35 m³, 8,5x3,7 m, 25 Grad Wassertemperatur

    - Bayrol automatic salt AS5 betrieben mit ca. 3,5 g Salz/l

    - UV-Desinfektion 40w

    - WP Mida Boost 12

    - GeoBubble Poolabdeckung

    - Umwälzpumpe BADU ECO TOUCH-PRO II ...

    ... filtert ~15h auf 1500 U/min (bei 180 Watt Leistungsaufnahme)

    - FilterKessel mit AFM Filterglas

    - Poolroboter BWT D300 alias "Sharky"

    - Gegenstromanlage STP 3000

    - PoolLab 1.0

  • Wie groß ist dein Pool, Stellmittel sollte ja auch im Verhältnis zur Wassermenge und Temperatur betrachtet werden.

    Habe im Mai nun 7kg Chlor und 2Kg PH Minus 49% verbraucht. Viel Baden war noch nicht, Wasser ist häufig noch unter 20 Grad.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über W2839 (PH190)

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Laut Hersteller etwa 35 m³.

    Ich hatte zwischendurch schon mal kurz 30 Grad dank WP, jetzt wird wg. Osmosegefahr auf 25 Grad eingepegelt.

    - GFK-Pool voll eingelassen ~ 35 m³, 8,5x3,7 m, 25 Grad Wassertemperatur

    - Bayrol automatic salt AS5 betrieben mit ca. 3,5 g Salz/l

    - UV-Desinfektion 40w

    - WP Mida Boost 12

    - GeoBubble Poolabdeckung

    - Umwälzpumpe BADU ECO TOUCH-PRO II ...

    ... filtert ~15h auf 1500 U/min (bei 180 Watt Leistungsaufnahme)

    - FilterKessel mit AFM Filterglas

    - Poolroboter BWT D300 alias "Sharky"

    - Gegenstromanlage STP 3000

    - PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!