Gemke MP1 Problem

  • Hallo zusammen,


    ich habe die Gemke MP1 installiert. Leider füllt sich das rechte Messglas nicht vollständig und ich habe ständig Luft im System.

    Deaktiviere ich die Anlage per Hahn, dann sehe ich auch, dass kein Luft drin ist. Gibt es hier irgendeine Stelle, die bekannt ist da Probleme zu machen?

    IMG_20220516_095108_1.jpgIMG_20220516_095130.jpg


    Viele Grüße

    Timo

  • Die KH der Messzelle komplett öffnen. Ggf. die Sonden herausnehmen, das Luft entweichen kann. Den Rücklauf der Messzelle langsam ein Stück schließen, um einen höheren Druck zu erzeugen.

    Wenn die Anlage weiter oben über der WS steht, kann dies etwas dauern.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • bei mir hat es geholfen, den FIlter im linken Glas zu entfernen.

    Da bei mir das Wasser nach der SFA gezogen wird, wird der Filter im Glas nicht benötigt

    VG
    Sascha


    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 549x274x132

    Pumpe: Aquaplus 11

    Frequenzumrichter: AquaForte Vaio+

    SFA: OKU Bali 400

    Installation: Flex-/Hartverrohrung mit 50mm

    Skimmer: Skimmer Mini

    Solarfolie: Geobubble 500 Midnight/Blue

    Wärmepumpe: Steinbach Waterpower 5000

    Messtechnik: Poollab 1.0

    Dosiertechnik: Seko PoolDose

    PV: 14,08 kWp

  • Die Installation hier sieht so aus wie Zulauf nach Pumpe, Rücklauf vor Pumpe.


    Warum sind denn die Impfventile im Bypass? Würde die voll anströmen.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • bei mir hat es geholfen, den FIlter im linken Glas zu entfernen.

    Da bei mir das Wasser nach der SFA gezogen wird, wird der Filter im Glas nicht benötigt


    Bei mir leider nicht möglich, da der Filter erst danach kommt. Der kleine Filter ist auch schon recht voll :)



    Quote


    Warum sind denn die Impfventile im Bypass? Würde die voll anströmen.


    Das war der Vorschlag von einem Bekannten, der hat mir das Ganze angeschlossen..

  • Bei mir ist genau das gleiche Problem. Ich dachte erst, dass die Luft von den Absorbern kommt - das ist aber quatsch. Ich habe sie einmal ohne Absorber betrieben und dann wieder das gleiche Problem. Der Durchflussmesser geht bei mir auch nicht hoch (zu wenig Druck). Das scheint bei dir auch so zu sein.


    Wenn ich die Messzelle auf den Boden stelle, sind die Luftblasen übrigens weg. Ersetze ich die Messzelle durch einen langen Schlauch, gibt es gar keine Blasen und die Position ist auch egal. Ich denke daher, dass die Messzelle nicht dicht ist. Ich habe allerdings keine Ahnung wo. Alles sieht dicht aus.

    2,5x6 Styroporpool

    innenliegende Treppe (Foliensack)

    Speck Magic 6 II + Bilbao 400

    Dolphi Ripp ca. 10 m² (mit 3-Wege-Kugelhahn)

  • Ja - ich denke. Vorlauf nach dem Sandfilter (ohne Filter im Glas) und Rücklauf in der Skimmeransaugleitung.

    2,5x6 Styroporpool

    innenliegende Treppe (Foliensack)

    Speck Magic 6 II + Bilbao 400

    Dolphi Ripp ca. 10 m² (mit 3-Wege-Kugelhahn)

  • Das ist korrekt. Zeigt denn der DFM irgendwas an? Bei dieser Konstellation sollten es leicht 4l/min sein. Die KH ganz auf machen.

    Um Luft aus der Messkammer zu bekommen, kannst Du auch mal die Sonden kurz entnehmen, bis Wasser austritt.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Der DFM rührt sich überhaupt nicht. Die KH hatte ich auch schon ganz auf. Dann bekommt die Pumpe schon relativ schnell Probleme mit der Luft. Ich versuch es nochmal mit dem Entnehmen der Sonde. Mit einem Schlauch ohne die Messzelle gibt es keine Luft. Daher die Vermutung der Undichtigkeit.

    2,5x6 Styroporpool

    innenliegende Treppe (Foliensack)

    Speck Magic 6 II + Bilbao 400

    Dolphi Ripp ca. 10 m² (mit 3-Wege-Kugelhahn)

  • Das kannst Du so anschließen. Es gibt auch diese Möglichkeit, Vorlauf nach der SFA.

    Dann ist tatsächlich an der Saugseite etwas undicht. Die O Ringe sind nicht besonders. Auch etwas Vaseline dafür nehmen. Nicht zu fest anziehen.

    Viele haben hier auch Teflonband / Dichtschnur genommen.


    Eine andere Möglichkeit wäre noch, nach dem Filter Vorlauf und vor dem Filter Rücklauf. Dann bist du komplett auf der Druckseite und es kann keine Luft eingezogen werden. Empfiehlt sich besonders, wenn die Pumpe über der WS steht.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Ja - ich denke. Vorlauf nach dem Sandfilter (ohne Filter im Glas) und Rücklauf in der Skimmeransaugleitung.

    mal eine vielleicht doofe Frage aber ich verstehe es nicht. Der Ansaug ist doch dann in dem Fall hinter dem Rücklauf? Also gesehen von der Durchflussrichtung bzw. dem Ausgang des Wassers. Das Wasser wird vom Skimmer angesaugt und geht ja dann erst in den Filter. Somit müsste doch das Wasser am Rücklauf schon durch die Messzelle strömen ? oder habe ich einen Denkfehler?

    PP Pool 6,00m x 3,00m x 1.50m komplett in Eigenbau

    500mm SFA Bilbao zweiteilig

    Aqua Vario Plus Filterpumpe mit AFM Filterglas

    Poolfolie sand

    Beleuchtung 2x17,5 W LED Seamaid

    Polyestertreppe Eleganz 60 kurz

    Poolabdeckung Albixon Klasik Clear A

    Wärmepumpe Poolex Silverline 180, 18KW

    Power 4.0 Reinigungsroboter

    Automatische PH-Dosieranlage Phileo LT

    Automatische Redox-Dosieranlage Seko PoolOne

    Pool Lab1

  • Ja das sollte so sein. Selbst wenn der Schlauch am Rücklauf der Messzelle weg ist, sollte sie durchströmt werden und Wasser auslaufen.

    So könnte man die Messzelle auslitern, wenn man keinen DFM hat

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Der Druck hinter der Pumpe ist höher, deswegen läuft das Wasser in die Skimmerleitung.


    Ich habe jetzt mal Spühlmittel mit einem Pinsel aufgetragen. Dann hat es schön gezwischt und zwar an den Sonden. Da ist etwas nicht dicht.

    Kann mir einer sagen, ob ich hier die richtige Reihenfolge bei den Dichtungen eingehalten habe?


    sonde.jpg

    2,5x6 Styroporpool

    innenliegende Treppe (Foliensack)

    Speck Magic 6 II + Bilbao 400

    Dolphi Ripp ca. 10 m² (mit 3-Wege-Kugelhahn)

  • ich habe die Dichtungen auch so verbaut wobei ich von dem breiten Plastik teil bei einer Sonde nur eins verbaut habe.
    Beim Aufbau ist ein teilchen verloren gegangen, dicht ist es aber trotzdem :saint:

    VG
    Sascha


    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 549x274x132

    Pumpe: Aquaplus 11

    Frequenzumrichter: AquaForte Vaio+

    SFA: OKU Bali 400

    Installation: Flex-/Hartverrohrung mit 50mm

    Skimmer: Skimmer Mini

    Solarfolie: Geobubble 500 Midnight/Blue

    Wärmepumpe: Steinbach Waterpower 5000

    Messtechnik: Poollab 1.0

    Dosiertechnik: Seko PoolDose

    PV: 14,08 kWp

  • Dazu gibt es leider bei Gemke keine Anleitung. Ich hatte diese Reihenfolge aus einem Video frei interpretiert :) Dicht wird es bei mir nicht - allerdings scheint es nur eine Sonde zu betreffen. Um die Gewinde habe ich nochmal Teflon gemacht.


    Die Sonde ist übrigens von Bayrol.

    2,5x6 Styroporpool

    innenliegende Treppe (Foliensack)

    Speck Magic 6 II + Bilbao 400

    Dolphi Ripp ca. 10 m² (mit 3-Wege-Kugelhahn)

  • Ich habe gerade beim Herrn Gemke angerufen. Er konnte mir bestätigen, dass die Reihenfolge 0-Ring, Abstandshalter,O-Ring, Abstandshalter (wie in meinem Bilder) richtig ist.

    2,5x6 Styroporpool

    innenliegende Treppe (Foliensack)

    Speck Magic 6 II + Bilbao 400

    Dolphi Ripp ca. 10 m² (mit 3-Wege-Kugelhahn)

  • Ich hoffe es hilft noch jemanden - bei mir ist jetzt alles luftfrei.

    Das Innengewinde für die Sonde und die Verbindung zwischen den Kammern habe ich ordentlich mit Teflon umwickelt. Ich hätte hier erwartet, dass die Vormontierten Bauteile bereits dicht sind (auch zwecks Garantie). Ich musste erst die Schrauben der Halterung lösen.


    Bei der ganzen Aktion habe ich 3 Klemmringe für die Schlauchverschraubung zerstört. Die lassen sich sehr schnell überdrehen. Die musste ich dann noch nachbestellen. Danke!

  • Hatte das gleiche Problem. Probier mal das: KH nach der Pumpe voll aufdrehen, KH vor der Pumpe zum regeln nehmen. Hat bei mir jedenfalls funktionert.

    D&W Achtformbecken Kreta 5,25 x 3,20 x 1,20

    Speck Pumpe Bettar 12 mit Bilbao 400

    Filterpumpe MI 0,37 kW 11 m³/h für Wasserspiele

    Dosieranlage MP1 pH/RX WiFi

    2 VARIO+ Frequenzumrichter 1 x Sandfilter u. 1 x Wasserspiele

    Speck Solar-Absorber 3 x BK 370 u. 3 x BK 250 Meter Alu-Rahmen

    und eine NN 6 x 1.2 Meter

    Solarsteuerung TDR 2002

    Dolphin E40i Poolroboter

    Aufblasbare Achtform-Poolabdeckung aus LKW Plane

    vidaXL Schwalldusche mit Beleuchtung

    UV-C Lampe 75 Watt Pools.....

    Durchflußmesser US211 M lite

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!