Frage zu Einbindung WP und Sandfliteranlage

  • Hallo Ihr lieben Pool-Spezis,


    Die Kinder haben den alten Pool mehrere Jahre genutzt, jetzt wollen sie etwas grösseres.


    Wir haben also einen gebrauchten Intex Ultra XTR (5,75x2,74x1,32) gekauft, Inhalt c.a 17.000 Liter.


    Ich will ihn als Salzwasserpool betreiben und plane daher die mitgelieferte Filteranlage aufzurüsten auf eine Intex CG-26676-Sandfilteranlage mit Chlorinator. Der Filter bringt laut Intex 7.900 l/h Umwälzleistung und die Pumpe 6.000 l/h. Laut den Erfahrungsberichten die ich im Netz gefunden habe, ist die Pumpe mehr als ausreichend für diese Poolgrösse, so dass Sie nicht dauernd laufen muss.


    Jetzt stelle ich mir aber die Frage was passiert wenn die WP läuft und die Filterpumpe nicht, wie kommt das Wasser dann in den Pool? Das hängt doch alles in Serie hintereinander. Heisst das, dass die WP nur laufen darf wenn die Filterpumpe auch in Betrieb ist, oder wie?


    Danke schon im Voraus für alle Antworten.

    Edited once, last by Dan512 ().

  • Die Filteranlage muss laufen damit die WP auch geht.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Dachte ich mir. Also bringt es nichts eine stärkere Filteranlage zu kaufen, damit diese nicht dauernd laufen muss und dann nicht genug "Heizzeit" für die WP zu haben.

  • Die Pumpe bringt laut Intex 7.900 l/h und die Pumpe 6.000 l/h


    Wenn man diesen Satz verstehen sollte dann bist du der Intex Gott.


    Besser ich sag mal so das die Intex Pumpe nicht Ihre Leistung bringt.


    Ich empfehle dir für diese Pool Größe ein 400mm Sandfilter für 50kg Sand mit einer 6m³/h Pumpe bei 0,8bar.

    Hier Im Shop

    PPS 400 mit Magic II 6

    im Netz

    Bali 400 mit Aqua Plus 6

    Pro 400 mit Aqua Plus 6

    Brillant 400 mit Aqua Plus 6 und weitere


    für den Chlorinator würde ich zumindest den nehmen der 12g/h macht und dieser kann im Hochsommer an seine Leistungsgrenzen kommen


    Auf die Erfahrungsberichte würde ich nichts geben, das ist auspacken einschalten funktioniert. Da kommt keiner einen / zwei Monate später und schreibt mein Pool ist grün warum?


    Habe eine ähnliche Größe und meine Sandfilteranlage läuft zur Zeit etwa 9 Std und wenn das Wasser noch Wärmer wird auch gerne bis zu 12 Std.

  • Die Pumpe bringt laut Intex 7.900 l/h und die Pumpe 6.000 l/h


    Wenn man diesen Satz verstehen sollte dann bist du der Intex Gott.

    Sorry, hab's eben korrigiert. Das soll das heissen: Der Filter bringt laut Intex 7.900 l/h Umwälzleistung und die Pumpe 6.000 l/h

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!