Nach Winterpause mal wieder cyanwert hoch

  • Hallo ihr lieben ,

    Wir haben wieder das Problem, dass der cyanwert steigt . Der Pool ist seit 2 Tagen abgedeckt . Wasser grün , Pool war bis unter dem Zulauf mit Wasser gefüllt . Wasser nachgefüllt , Pumpe starten wollen, defekt , alles auseinandergebaut, Sand ausgetauscht , Filterbälle rein ( waren noch auf Lager) neue Pumpe gekauft ,angeschlossen bis hierhin alles super . Wir haben jetzt einen PH : 6,89 fr.Chl 0,11, total chl. 0,44 und cyan 29 . Gestern 100gr. Schnelles chlorgeanulat zugefügt . Das Wasser ist klar ,aber riecht dolle nach Chemie. Was mach ich jetzt als erstes ? Wasser zu 50% wieder erneuern? LG Yvi

  • Wasserwechsel zu 100% ist angesagt.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Warum sollte sie verboten werden? Für viele Anwendungsfälle ist sie kein schlechtes Mittel. Was verbessert werden sollte, ist die allgemeine Aufklärung auf den Verpackungen und bei den Händlern. Stabilisiertes Chlor selber kann sehr wohl seine Anwendungsfälle finden.

  • @Kempka


    Spame woanders

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Wer nicht organisch chloren möchte, muss es ja auch nicht tun. Der Markt bietet ja viele Alternativen. Aber gerade für sehr kleine Pools mit händischer Dosierung ist so ein Stabilisator schon sehr hilfreich.

    Und nur zur Einordnung: ZU VIEL CYA führt zu reduzierter Desinfektion, wenn man nicht aufpasst. Wer es aber mit Routine im Griff hat, hat ein genauso gut desinfiziertes Wasser, wie jeder andere auch. CYA ist in der üblichen Konzentration im Wasser übrigens absolut unschädlich.

  • Marvin78, schon mal eine Meningitis gehabt, durch schlecht desinfiziertes Wasser? Mein Gatte wäre fast gestorben! (Nicht durch unseren Pool!)

    Cya führt zu schlechter Desinfektion! Die wenigsten wissen was das Zeug macht. Ein Pool mit einer vernünftigen Filteranlage bestückt mit Sand oder Glas benötigt nur Chlor (anorganisch) und PH min bzw plus, sonst nichts. Aber jeder wie er mag 🤷‍♀️

    Man kann bei kleineren Pools, die ggf. nur im Juni und Juli oder August stehen und mit organischem Chlor betrieben werden, schon darauf achten, dass der Pool ausreichend desinfiziert und die Wasserqualität sehr gut ist (das habe ich selbst mehrere Jahre im kleinen Aufstellpool gemacht). Dafür ist dann jeder selbst verantwortlich. Dass Menschen faul sind, sich nicht richtig informieren, was das für ein Chlor ist, das sie da verwenden (insbesondere was es tut und was es nicht tut) und dann nicht entsprechend damit umgehen, ist nicht die Schuld des organischen Chlors.


    Edit: Und NEIN, CYA sorgt nicht für schlechte Desinfektion. Der schlechte Umgang damit ist dafür verantwortlich!

  • Cya führt zu schlechter Desinfektion! Die wenigsten wissen was das Zeug macht.

    Aber genauso wissen die wenigsten, daß auch rein anorganische Chlorung ganz schnell zu schlechter Desinfektion führen kann, weil sich das Chlor sehr schnell verbraucht.


    Aufklärung ist hier das Zauberwort - egal womit man chlort.


    Wenn man rein anorganisch chlort, muss man wissen, daß man wesentlich häufiger messen und nachdosieren muss.


    Genauso muss man bei organischer Chlorung wissen, daß man den Cya.-Wert im Auge haben muss.


    Mangelnde Selbstinformation ist sehr häufig ein Problem, das erlebe ich immer wieder in diversen Poolforen.

  • Wasserwechsel zu 100% ist angesagt.

    Bei Cya. 29 vielleicht nicht 100% Wassertausch. Aber auf jeden Fall 100% Bälletausch gegen Sand.

    Wenn ich Bälle im Kessel lese, ploppt bei mir sofort "bestimmt zu seltene Rückspülung = mangelhafter, regelmässiger Teilwasserwechsel" auf. Und dann steigt die Cya natürlich sprunghaft.

  • Ich glaube was Gunar beabsichtigte mit seiner Empfehlung war, dass das grüne Wasser neben dem CYA dann auch weg ist. Denn ob das mit den Filterbällen wieder sauber wird ;)

    Ich bin hier im Forum nicht mehr aktiv. Wer mir eine Mitteilung schreiben möchte, kann mich per Konversation oder per Email erreichen.


    Tasmota Sensor-Module (Open Source):

    - NeoPool-Sensor (ESP8232/32 Anbindung an Sugar Valley Anlagen)

    - Flowrate-Sensor (ESP8232/32 Durchflussmesser)

  • Hallo ihr lieben ,

    Wir haben wieder das Problem, dass der cyanwert steigt . ...

    Naja wenn man ständig Cyanursäure (im organischen Chlor) reinschmeißt muss man sich da ja nicht wundern das der Wert steigt. Bei Pool die am Jahresende das Wasser rauslassen ist es ok organisches Chlor zu nehmen. Wenn man das Wasser drin lässt ist das der größte Unfung. Genau wie die Filterbälle. Diese haben eine viel zu raue Oberfläsche wo schön der Keim sich vermehrt und der Dreck hängenbleibt, da er beim Rückspühlen nicht ausgewaschen wird. Selbst Sand empfinde ich als zu Porös. Nimm Glas, dann hast lange Freude.

    Übrigens kannst bissel Cyanursäue drin haben aber die sollte den Wert von 20 nicht überteigen.


    Gruß Haxley

    Betonpool mit Folie 8m x 4m, 600er Sandfilter und 12er Pumpe
    4x ELD als Kombiwalze
    Steuerung über KNX (EIB)
    Solarabsorber Eigenbau 4x9m : fertig
    automatische Versenkbare Lamellenabdeckung: geplant
    Besonderheit: Folie selber reingeschweißt

  • Danke für deine Antwort. Ich nehme die kl. 20 gramm Tabletten 5 in1 . Wir haben ein 7000 Liter Pool. Der cyan wert war bei 15 als wir in in die winterpause gesteckt haben . Die Filterbälle (Notlösung) fliegen auch wieder raus ,weil ich ja garkein Flockmittel nehmen darf . Was ja schlecht ist ,da wir mit Brunnenwasser füllen müssen . Mit Glas hab ich mich noch nie beschäftigt . Macht das Sinn für 7000 Liter ?

  • Nimm einfach Sand. Wenn du mit Brunnenwasser füllst, dann macht ein SANDfilter erst recht Sinn in Verbindung mit Flockungsmittel.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!