Messprobleme Vergleich Pool Lab 1.0 und Testkit

  • Ich habe auch ein paar Jahre , mit anorganischen 20g Tabs gechlort.

    Da entwickeltman mit der Zeit ein gefühl dafür wie das Wasser reagiert, zu beginn der Saison habe ich Täglich die Wasserwerte gemessen.

    Wenn die Wassertemperaturen einigermßen konstant im Sommer sind , habe ich zb morgens 2 x 20g Tabs in den Skimmer gegeben.

    Und je nach Wassertemperatus Nachnittags noch mal. Und die Wasserwerte alle zwei, drei Tage gemessen.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Hallo zusammen, an alle herzlichen Dank für die Begleitung. Ich bleibe jetzt erstmal bei anorganisch und manuell. Wir senken erstmal Cyanursäure und PH Wert weiter und ich messe morgen Vormittag und gebe nach dem Rechner hth Granulat rein.

    Nach den 20 g Tabletten schau ich auch mal. Ich weiß ja jetzt, dass ich mich erstmal auf DPD 1 konzentriere und schau dass ich erstmal den Chlorwert bei 1,4 bis 2 einstelle, solange der Cyanurwert größer 25 ist. VG

  • Hallo zusammen, ich habe jetzt erkannt, dass ich bei 13.000 Litern ca. täglich 20-40g HTH Granulat anorganisch zuführen muss, um in den Chlorwert ab 1,4 zukommen. HTH Sticks und Advanced Tabletten sind keine Lösung, da für 20.000 Liter. (zumindest habe ich das so verstanden)


    Wir fahren bald in Urlaub. Beim organischen chloren haben wir zu Beginn des Urlaubes eine Schockchlorung gemacht und mit Solarfolie abgedeckt. Dann musste man in 10 Tagen nur 1 x Chlor hinzufügen und auch nicht jeden Tag messen.


    Eigentlich sollte man organisch und anorganisch nicht mischen. Könnten wir für die Urlaubszeit, wenn der anorganische Wert unter 1 ist nochmal organisch chloren?

    Ich glaube, dass dies für unsere Poolvertretung einfacher ist. Um die Cyanursäure würden wir uns wieder nach dem Urlaub kümmern.


    Viele Grüße

  • Oh, Entschuldigung. Ich habe mich falsch ausgedrückt. Dass man es in einem Kübel nicht mischen darf, ist mir bekannt.


    Ich hatte es aber tatsächlich so verstanden, dass man sich generell für eine Chlorung organisch oder anorganisch entscheiden muss und man nicht zwischendurch wechseln kann. Ihrer Aussage entnehme ich, dass man grundsätzlich z.b. organisch chloren könnte und dann zum Schockchloren anorganisch nehmen kann.


    Könnte ich auch im Sommer eine zeitlang solange der Cyanurwert nicht zu hoch ist, organisch chloren und dann auf anorganisch umsteigen?


    Oder eben für die Urlaubszeit organisch chloren?

  • Ja das geht, ich habe im Urlaub auch auf Organische Langzeittabs umgestellt, sonst habe anorganisch gechlort.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!