Milchig trübes Wasser

  • Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Wasserklarheit. Das Wasser sieht weißlich/ milchig

    aus. pH7,2und Chlor ist auch i.O. 1,6ppm. Zum reinigen habe ich einen Dolphi S300i.

    Filterung läuft 8 Stunden in der Nacht und desinfiziert mit Salzelektrolyse und flüssigem Chlor als Unterstützung da die Zelle nur 16g/h schafft, Flockungsmittel, Algizid etc. alles drin.

    Heute morgen sah es deutlich besser aus und gegen Abend wieder deutlich schlechter obwohl die Pumpe extra durchlief und ich baden war um die Schwebeteilchen aufzuwirbeln.

    Was habt Ihr für Ratschläge für mich? Ich habe auch jetzt für die nächtliche Filterung mal den Zulauf umgestellt(Skimmer aus und Poolsaugeranschluss an) Ich habe so die Hoffnung,das die

    Schwebeteilchen besser abgesaugt werden..... ach Rückspülung habe ich eben auch nochmals gemacht. Danke im Voraus

  • Filterung auf denn Tag legen nicht in die Nacht. Chlor für 2-3 Tage auf 2-3ppm halten und Filteranlage mal durchlaufen lassen bis es wieder klar ist.


    Wenn Du gerade rückgespült hast evtl. auch nochmal neu Flocken um den Filter anzuschärfen.


    Vielleicht erzählst Du auch mal was zur Pumpen Filter Kombination von Dir. Nicht das da der Hund begraben liegt.

    Gruß Flo



    Pool: Intex Ultra XTR 5,49x1.32 (ca. 28,5m³)

    Verrohrung: 63er Flex
    Filter: Bilbao500 (100KG Sand) mit Speck ProPump 7
    Desinfektion: Anorganisches Granulat + 255g HTH Advanced Tabs
    Messgerät: Poollab 1.0


    Mein Pool Bautagebuch

  • Moinsen ...


    ähmm ... Du schreibst "Filterung läuft 8 Stunden in der Nacht und desinfiziert mit Salzelektrolyse und flüssigem Chlor " ist das alles was Du Filterst?

    Tagsüber lässt Du die Pumpe aus?


    AlPi

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProConIP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Wie ist dein Cyanursäure Wert?


    Und gerne noch ein paar Eckdaten ... Volumen von Pool, Pumpenleistung, Filterkesselgrösse, Chlorwerte frei & gebunden ...

    • Futur-Pool, Achtform, Sand, 19 m³, 525 x 320 x 150
    • 2 Einlaufdüsen / 1 Skimmer
    • Poolscheinwerfer LED
    • Luftwärmepumpe Brillix XHPFD 160 (15kW)
    • PV-Anlage, 10 kW, mit Speicher
    • Aqua Plus 6 Pumpe
    • Zodiac Kessel 400
    • Filtersand
    • DN50 Verrohrung komplett
    • Poollab 1.0
    • Poolroboter "Power 4.0"
    • PVC Poolplane 630g/qm (ganzjährig)
  • Tom_Tom wenn er mit einer SEL kombiniert mit flüssig Chlor arbeitet, kann er keine

    Cyansäure im Wasser haben ...

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProConIP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Sorry, übersehen :)

    • Futur-Pool, Achtform, Sand, 19 m³, 525 x 320 x 150
    • 2 Einlaufdüsen / 1 Skimmer
    • Poolscheinwerfer LED
    • Luftwärmepumpe Brillix XHPFD 160 (15kW)
    • PV-Anlage, 10 kW, mit Speicher
    • Aqua Plus 6 Pumpe
    • Zodiac Kessel 400
    • Filtersand
    • DN50 Verrohrung komplett
    • Poollab 1.0
    • Poolroboter "Power 4.0"
    • PVC Poolplane 630g/qm (ganzjährig)
  • Wie machst du flockmittel rein? Kartusche? Flüssig? Und was die anderen auch schon wissen wollten.. wie gross ist der filter. Wenn zu viel flockmittel und zu geringe filterfläche/ volumen. Drückt es die (flocken) ins becken. Das sieht dann milchig aus und setzt sich am boden, wenn fa aus ist, ab. Nur so als idee.

  • Egal was jetzt kommt welche Anlage er hat, aber falsch ist es leider schon einmal 8h/Nacht die Pumpe laufen zulassen da dies auf den Tag gelegt werden sollte da gerade am Tage das Wasser die Filterung braucht.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • da gerade am Tage das Wasser die Filterung braucht.

    Wieso?

    Wenn der Pool brauchbar abgedeckt ist sollte auch eine Filterung in der Nacht möglich sein. Was spricht dagegen?

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Dann muss er aber wirklich perfekt abgedeckt sein und zwischendurch darf es auch keinen Badebetrieb geben. Echt jetzt? Das wäre eher ungewöhnlich. Aber dennoch bleibt die Gefahr, dass tagsüber einfach aufgrund der hohen Temperaturen einfach mal das Wasser kippt und ich glaube der Titel des Threads sagt ja schon einiges darüber aus.

  • @Juso74 Danke.

    Mir ging es mehr um das Mantra, das es bei einigen hier ist.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Ja, aber falsch ist es nicht und trifft wahrscheinlich auf die meisten Pools zu. Tagsüber abgedeckt und ungenutzt.... das hört sich für mich nicht so an, als trifft das auf die breite Masse zu.

    Die Filteranlage sollte bei einem Outdoor Pool, der nicht gerade lichtdicht abgedeckt ist, einfach 10-12h im Sommer laufen. Falls die Anlage zu schwach ist, muss das eventuell auch noch deutlich nach oben geschraubt werden.

  • Da muss ich Jürgen zustimmen. Nur mal ein Beispiel aus der Praxis:


    Hatte neulich 2,1 ppm fCl am frühen Nachmittag. Pool aufgedeckt, ca. 20 Minuten später 1,7 ppm fCl, hab den Chlorinator dann erstmal aus gelassen, ein Kind ist in den Pool gegangen.

    Vergessen zwischendurch nochmal zu messen.... Nach 3 oder 4 Stunden nix mehr drin an fCl....


    Das anorganische Chlor baut sich bei Sonneneinstrahlung sehe schnell ab. Während der Pool offen ist sollte daher auf alle Fälle die Salzelektrolyse aktiv sein.


    Dies geht ja nur, wenn mit die Poolpumpe läuft. 🤷


    (Alternativ kippt man alle Nase lang Chlor rein und rührt im Pool rum, um das zu verteilen.... ;) )


    LG Ilse

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU,

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Kugelhahn mit Belimo Stellantrieb, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • Moin, eben in den Pool geschaut und es ist deutlich besser geworden. Der Fehler lag wohl an der Filterlaufzeit. Nach der Zugabe von Flüssigflockungsmittel zum anschärfen hat sich die Situation auch deutlich gebessert. Was auch sehr empfehlenswert ist, ist das tägliche rückspülen des Sandfilters während das Wasser so milchig ist um einfach die gefilterten Schwebeteilchen schnell

    aus dem Kreislauf zu spülen damit diese nicht doch wieder ins Becken zurück spülen . Ach und was jetzt ordentlich baden gehen das der Rest auch verschwindet.

    Danke für Euere Tipps

  • Wieso?

    Wenn der Pool brauchbar abgedeckt ist sollte auch eine Filterung in der Nacht möglich sein. Was spricht dagegen?

    Hat doch mit abgedeckt nichts zutun. Es spricht nichts dagegen ihn auch Nacht laufen zu lassen ist aber für mich einfach unlogisch warum man sowas machen sollte die eben diese Filterung tagsüber machen sollte, oder badet ihr nur nachts? ganz doll lachen

    Falls ja, dann ist es ok, falls nein, dann ist es eben falsch.


    Was macht die Filterung tagsüber?

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Natürlich spielt eine Abdeckung eine Rolle.

    Laub, Käfer,Blütenstsub etc. kommt doch viel schneller ins Wasser, bedeutet höhere Verschmutzung- bedeutet Filtrierzeiten ggf. ungünstig eingestellt! Außerdem wird bei UV Strahlung das Chlor zersetzt, was eine Abdeckung verhindert.

    Nachts filtrieren war mein Gedanke das da kein Sonnenlicht mit UV Strahlung ist und sich so ein Desinfektionspuffer leichter aufbauen lässt. Außerdem verspreche ich mur da einen gewissen Abkühleffekt des Wassers.....

  • Um was geht's dir hier jetzt eigentlich, um das milchige oder Schmutz im Pool wegen der Abdeckung.


    Du verstehst hier wohl einiges falsch, aber mach nur.

    Eine Abdeckung ist natürlich gut gegen äußerliche Einflüsse, klar, hab selbst eine Solarfolie immer drauf liegen, zumindest nachts halt oder wenn ein Tag nicht gebadet wird.


    Aber du verwechselst hier so einiges.


    UV-Strahlung nachts nicht gegeben (em, ist ja logisch) ganz doll lachen

    Du willst nachts einen desinfizierten Puffer aufbauen, und tagsüber wenn die Plane abnimmst weil du baden gehen willst baut sich das dann binnen kürzester Zeit nicht ab?


    Ich bin raus, zu kompliziert.

    Im übrigen, baden muss man auch, also tagsüber, und dazu musst auch deine Pumpe laufen UND Chlor hinzugegeben, aber macj du nur ganz doll lachen Lachen Finger zeigen Hand vor die Augen

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!