Werbung

Gemke Messzelle Filtereinsatz notwendig?

  • Hallo, ich habe eine Frage zur Gemke Messzelle:


    Ist der Filtereinsatz wirklich notwendig?


    Mein Vorlauf der Doppelmesszelle ist zwischen Pumpe und Sandfilter angeschlossen. Dadurch gelangt auch der eine oder andere Schmutzpartikel in die Messzelle und der Filtereinsatz setzt sich langsam zu. Das ging soweit, dass mein Schwebekörper-Durchflussanzeiger 0 Durchsatz anzeigte, auch bei voll geöffneten Kugelhähnen. Die Reinigung des Filtereinsatzes war alle 2 Tage notwendig. Nach dem Ausbau des Filters bleibt der Durchfluss über die Messzelle konstant. Verschmutzungen oder Ablagerungen sind bisher nicht zu erkennen.

    Gibt es hier Erfahrungswerte?


    IMG-20220520-WA0008.jpg

    ______________________________________________________________________


    Pool: Styropool versenkt 6m x 3m mit Treppe

    Pumpe: Speck Badu Magic II/6

    Sandfilter: DWS 40 M mit 50kg Sand

    Salzelektrolyse: Sugar Valley SAL22

    Gemke Bypass Messzelle pH und Redox

    Wärmepumpe: Fairland IPHCR55

    Solarfolie

  • Du schützt mit dem Filter die Elektroden vor gröberem Schmutz. Das erhöht definitiv die Lebensdauer. So wie du schreibst, kommt da ja auch relativ viel Schmutz dran. Ob das jetzt auch einen stärkeren Einfluss auf die Messgenauigkeit hat, bleibt abzuwarten.

    Wo ist denn der Rücklauf der Zelle angeschlossen?

    Hast du einen Skimmer, bei dem du ggf. eine Skimmersocke verwenden kannst?

  • Mein Vorlauf der Doppelmesszelle ist zwischen Pumpe und Sandfilter angeschlossen

    Die Anschlüsse sollten einmal vor der Pumpe (Saugseite) und hinter dem Sandfilter (Druckseite) angeschlossen werden…..


    So bekommt die Messzelle sauberes Wasser…….


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Diesen Weißen Filtereinsatz brauchst du definitiv nicht wenn alles richtig angeschlossen wurde.

    Also, NACH SFA/Kessel der Vorlauf und VOR Pumpe der Rücklauf, damit bekommt die Messezelle nur sauber gefiltertes Wasser ab.

    Kugelhahn VORLAUF Voll öffnen und mit dem Kugelhahn des Rücklaufs regelst du die Durchflussgeschwindigkeit. (Bei mir 2,5l/min)

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Ja, aber besser nach den drei Kugelhähne/vor der Pumpe auf dem Bild (das im übrigen der Andy gleich Entfernen wird).


    Deshalb schau mal hier wie es bei mir ist:

    PXL_20220413_162621256.jpg

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!