Balls wieder raus, Sand rein, so ist das fein!

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich mittlerweile wieder gegen die Balls entschieden, obwohl ich letztes Jahr weitestgehend zufrieden war.

    Die Balls verrichten ihre Arbeit, und Filtern m.E. Schwebstoffe gut raus. Allerdings währt der Spaß nicht lange, nach 2-3 Wochen müssen sie gewechselt/gewaschen/ersetzt werden.

    So ist zumindest meine Erfahrung. Nun mit 2 baugleichen Kesseln war das nicht so sehr das Problem, aber spätestens jetzt wo bei einem der Griff gerissen ist, habe ich mich wieder für Sand entschieden. Die Vorteile des Rückspülens haben mich letztlich überzeugt.


    Ideal könnte doch eine hybride Lösung sein, und die Balls als Vorfilter zu verwenden... Vielleicht packe ich zum Test mal ein paar in den Skimmer....


    Aber das mal zu meiner Erfahrung.


    LG und fröhliches Schwimmen...


    mika

  • Ich finde AFM Filtermaterial noch immer am Besten.

    Ich kenne viele, die das AFM haben und jeder ist voll zufrieden.

    Leidenfrost Playa 700 - papyrus

    TWS System

    Cantabric D500 - Top Mount

    Speck Badu Prime 11

  • Würde ich nicht machen mit den Balls im Skimmer, Vorfilter schon Gar nicht.

    Ich hätte da schiss das der schnell zusetzt und die Pumpe leer laufen ,, könnte".


    Hol dir Skimmerkorb Säcke/Socken, die stülpst du über den Korb, es ist krass zu sehen was der weg filtert an kleinst teile.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Naja, also mit Skimmersocke ist es m.M.n. aber nicht besser. Ich habe zwei Skimmer und es getestet. In dem einen Skimmer habe ich die Socke über den Korb gestülpt, in dem anderen die Bälle in den Korb gepackt. Die Skimmersocke war bereits nach einem Tag komplett zu (Blütenpollen) - die Bälle liessen noch problemlos Wasser durch.


    Ich habe inzwischen beides wieder "rausgeschmissen" und nur noch die "reinen" Körbe in den Skimmern.

  • Daher wechsel ich jeden Abend, wenn ich meine Pumpe ausschalte, die Socken.
    Man kann die easy ausspülen und es ist schon beachtlich, fast die für Dreck rausfiltern.
    Ohne die Socke hätte ich aufgrund von Pollen und der Nähe zu landwirschaftlichen Betrieben schon mehrere Male rückspülen müssen.

    So musste ich es erst 2 mal seit Anfang April machen.

    VG
    Sascha


    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 549x274x132

    Pumpe: Aquaplus 11

    Frequenzumrichter: AquaForte Vaio+

    SFA: OKU Bali 400

    Installation: Flex-/Hartverrohrung mit 50mm

    Skimmer: Skimmer Mini

    Solarfolie: Geobubble 500 Midnight/Blue

    Wärmepumpe: Steinbach Waterpower 5000

    Messtechnik: Poollab 1.0

    Dosiertechnik: Seko PoolDose

    PV: 14,08 kWp

  • Hhhm OK, bei mir ist oder war es bis dato nicht so, der war nie zu, auswaschen und wieder rein für paar Tage.


    Aber muss auch sagen, die Skimmersocke ist auch nur manchmal drauf, ansonsten wie bei dir nur die Körbe drin ohne Socke.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Hey super Tipps.


    Danke euch.


    Ja, das mit dem Leerlauf war war schon klar, das darf nicht passieren. Bei meinem Einhängeskimmer ist unten noch so ne Not-Gummi lippe, die dann wasser nachzieht.

    Das mit der Socke probier' ich mal.


    Allerdings viel Schwebstoffe hab ich aktuell nicht im Pool.


    Ich hab mir nen Akku-Sauger gegönnt. Ich verwirbele das Wasser so, dass der Dreck in der Mitte landet, in 5 Min ist gesaugt, und der Dreck weg.


    Letzte Woche beim Sturm sahs schon übel aus :(


    LG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!