Werbung

Chlorinator ohne Regelung + V2A Leiter

  • Hallo zusammen,


    ich habe letztes Jahr einen Frame Pool mit ca. 9.000 Liter Wasser und einem Chlorinator von Intex welcher laut Datenblatt für Pools bis 25.000 Liter ausreichend Chlor produziert. Als Filter ist eine Aquaplus 6 mit einem 400er Kessel im Einsatz. Nun bauen wir dieses Jahr gerade um auf einen Aluwandpool 4m x 1,35m mit ca. 15.000 Liter, und nachdem ich hier rumgelesen habe bin ich etwas verunsichert.

    Letztes Jahr hatten wir keine Probleme mit dem Wasser. Ich habe den Chlorinator nach Gefühl ein paar Stunden am Tag laufen lassen. Jedoch haben wir beim Abbau bemerkt dass die Rohre vom Framepool schon nach einem Jahr Rost angesetzt haben. Ich habe das erstmal auf das Salz geschoben, nun bin ich mir aber etwas verunsichert ob ich nicht durch die fehlende Regelung und Überwachung des Chlorgehaltes mir zu viel Chlor produziert habe und das dann den Rahmen angegriffen haben könnte.


    Nun meine Fragen:

    1. Kann so ein Chlorinator ohne Regelung funktionieren? Wie gesagt, Wasserprobleme hatten wir letztes Jahr nie.

    2. Ist denn der Salzgehalt von 3g pro Liter noch als "Low Salt" anzusehen, sodass ich die bestellte V2A Leiter einsetzen kann?

    3. Gibt es sonst noch ein System (Dosier- und /oder Regelanlangen) welches nicht gleich wieder mehrere Tausend Euro kostet? Das war der Grund warum ich damals zum Intex-Chlorinator gegriffen habe. Oder würdet ihr mir in diesem Fall einfach zum herkömlichen Chloren raten?

  • Hallo MrMaccaroni ,


    ja , natürlich kannst Du Deinen Chloriantor ihne Steuerung betreiben , das mache ich nämlich auch .

    Ich verwende 4 kg Salz pro m³ ... aber ich atte auch mal so einen Intex-Chlorinator .


    Zeigt der Dir " low salt " an ?

    Wenn dem so ist , solltest Du den Salzgehalt erhöhen .


    Ich persönlich bevorzuge die Salzwasser mit Elektrolyse-Lösung weil das Salzwasser angenehm ist , gut für die Haut , und Du im Vergleich wenig Kosten für das Chlor hast ... ausser Strom natürlich...und das Salz ... und es ist leicht regelbar .


    Beim normalem Chlor würde ich anorganisches Chlor verwenden , aber das ist nicht so leicht herzubekommen ( zumindest in Österreich ) und kostet schon was ...


    Ja , es gibt Regelsysteme , die nicht gleich ein paar tausend Euro kosten , aber die Nebengeräusche sind beachtlich ..


    Dju brauchst den Controller , du brauchst eine Messzelle , Du brauchst die Verschlauchung für die Messzelle , damit die immer Wasserdurchflutet ist , du brauchst 2 Anbohrschellen mit gutem Silikon , du musst deine Verrohrung aufbohren für die Anbohrschellen , du brauchst einen extra Schütz für den Chlorinator usw , also ist nicht ganz so einfach .....


    Schöne Grüsse

    Pool gemauert 7,5 x 4,1 x 1,65 m
    Pool Überdachung Winpool
    ASTRAL Europa-PROKompaktfilter D600 blau
    Filterpumpe Victoria E 400V 18m³/h
    AFM Filtergranulat
    GSA Astral Jet 2,6kW 400V
    Salzelektrolyse EMAUX SSC50 45gr/h
    Wasserqualitätsmanagementsystem Hermann 50

  • Zeigt der Dir " low salt " an

    Entschuldige, da habe ich mich, denke ich, falsch ausgedrückt. Ich meinte damit, dass die 0,3 - 0,4% Salz im Wasser im Gegensatz zu 3 - 4% Salz wie es im Meer vorzufinden ist, als "low salt" bezeichnet wird. Und dass bei diesen geringen Mengen nicht von einer Korrosion aufgrund des Salzgehalte auszugehen ist. Mir geht es primär um meinen Aluwandpool und die V2A-Leiter.


    Und wie überwachst du ob genug Chlor im Wasser vorhanden ist? Misst du regelmäßig? Oder hast du es einfach schon im Gespür wieviele Stunden deine Elektrolyse laufen muss?


    Noch eine evtl. doofe Frage, aber lieber frage ich trotzdem: Elektrolyse und Chlorinator sind doch das gleiche oder? Durch Elektrolyse wird aus dem Salzwasser Chlor?

  • Es ist zwar korrekt, dass die Salz Konzentration im Pool etwa Faktor 10 geringer ist, als im Meer. Für Korrosion sorgt es aber dennoch und zwar schneller, als es einem lieb ist. Auch V2A ist davon nicht ausgenommen. Viele verwenden aus diesem Grund auch V4A.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!