Einbau Chlorinator mit Waermepumpe

  • Moin

    empfohlene Reihenfolge:


    --> Wärmepumpe / Solar --> Chlor / SEL --> pH --> Pool

    Gruß AlPi

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Wie AlPi schon geschrieben hat, ist die Chemie, Chlor und PH immer zuletzt in der Rohrleitung dem Pool zuzuführen.

    Das wäre in deinem Fall dann auf jedenfall nach der Wärmepumpe.


    Das würde auch vorher funktioneren, allerdings sollte man das vermeiden, da das hinzugefügte/produzierte Chlor in den Anlagenteile hochdosiert evtl, schäden verursachen kann. Insbesondere, wenn gerade dosiert/produziert wurde und dann die Pumpe abgeschaltet wird, da die hohe Chlorkonzentration dann im Gerät bleibt.


    Deshalb kommt das immer ans Ende bevor es wieder zum Pool geht. :)

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!