Delle in Stahlwand nach Aufbau

  • Hallo zusammen,


    bei meinem gerade aufgebauten 5x1,25 Meter Pool gibt es eine Delle in der Stahlwand knapp über der Bodenschiene (siehe Bild), die mir aufgefallen ist, als ich heute mit dem Schutz der erdberührten Teile der Stahlwand weitermachen wollte.


    Ist das schlimm, d.h. kann sich das noch verschlimmern oder die Stahlwand gar aus der Schiene springen?

    Kann ich die Beule ohne extremen Aufwand wieder rauskriegen?


    Hintergrundinfo: der Pool steht in der Waage und auf Beton plus Vlies (teils darauf und auch eine Schicht innen verlegt und an der Wand festgeklebt).


    LGIMG_20220701_204524213_HDR.jpg

  • Hallo,

    hatten wir auch. Ursache waren minimale Unebenheit, über die der Bodenring beim Auffüllen nicht gerutscht ist.

    Du kannst vorsichtig rechts und links von der Delle einen Keil unter die Bodenschiene klopfen. Dann vorsichtig von innen klopfen. Vorsichtig deshalb, weil du ja eigentlich gegen die Bodenschiene drücken müsstest, wenn du gegen die Wand drückst, kann es sein , dass du die Delle größer machst. Wenn das nicht hift, einen kleinen Winkel (nur so 5mm hoch) da wo die Keile sind drunterschieben, zur Delle rutschen und von außen Zug ausüben. (Wir haben auf der anderen Seite auch noch einen Winkel gebogen, so dass wir was zum Dagegenklopfen hatten.)

    Passieren wird vermutlich auch so nichts, aber...😏

  • Wahrscheinlich stelle ich mich zu doof an - bin leider nicht die große Praktikerin. Kriege es einen Tick besser, aber nicht so richtig hin.


    Ich weiß aber nun glaube ich woran es liegt und vielleicht ist das ja eine Hilfe für Andere.

    An zwei Stellen steht die Bodenschiene nur auf 2 Lagen Vlies anstatt auf 3 wie beim Rest, weil ich am Rand nicht genau genug gearbeitet hatte beim Verlegen desselben (dachte da wäre eh noch genug Platz zum Rand und hatte unterschätzt, dass das beim Aufbau als Laie kaum so genau klappt).

    Dadurch ergibt sich dort ein leichter Höhenunterschied der Schiene, was denke ich zu der kleinen Welle der Stahlwand dann führt.

    Hätte ich das mal besser kontrolliert beim Aufbau!

    Liebe Grüße

  • Etwas beherzt an der Stahlwand oben rütteln und der Wasserdruck vom befüllten Pool sollte die Stahlwand und Schiene unten nach außen drücken.

    Außer: unten ist etwas gravierendes im Weg. Dafür mal das Vlies unten anheben und schauen, ob da ein Stein oder so im Weg steht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!