Nach Stosschlorung - Hoher Chlorwert seit Tagen

  • Hallo zusammen,


    Auf Grund von leichtem Algenbefall an den Wänden hatte ich eine Stosschlorung gemäss Herstelleranleitung (Menge) durchgeführt.


    Das war vor 4 Tagen!!


    Unsere Chlorwerte sind aber noch immer weit von "gut".

    Unsere Wasserwerte:
    CA = 10

    TA = 91

    PH = 7.1

    DPD1 = 11.92

    DPD3 = 12.42


    Eigentlich müsste ich ja eine Stosschlorung durchführen, weil die Differenz zu hoch ist.... aber ich muss ja beide Werte wieder tiefer bekommen...


    ABER WIE...?

    Nur durch Wasseraustausch...?

    Dürfte aber ja nicht sein... hatte ja "nur" eine Stosschlorung durchgeführt... nehme mal an, das ist danach nicht immer nötig...?


    Vielen Dank & Gruss

    MM

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • Servus,


    Ist der Pool abgedeckt oder offen?

    Gruß Jens


    Styroporpool 6x3x1,5m mit innenliegender Treppe und Sitzbank

    4x ELD

    Filter Max 600mm

    Aqua Vario Plus

    Proconip und IObroker

    Poolroboter Poolstyle 35

    Poollab 1.0

    Schwimmen 2

  • Offen...

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • Eigentlich sollte sich der Chlorwert bei offenen Pool wieder normalisieren.

    Mit was hast du die Stoßchlorung durch geführt?

    Mit was und wie hast du diese Chlorwerte gemessen?

    Gruß Jens


    Styroporpool 6x3x1,5m mit innenliegender Treppe und Sitzbank

    4x ELD

    Filter Max 600mm

    Aqua Vario Plus

    Proconip und IObroker

    Poolroboter Poolstyle 35

    Poollab 1.0

    Schwimmen 2

  • Gemessen mit Poollab 1.0.

    Chlor Schock 2 in 1 von BlueTech.

    Für 35m3 wären es ca 600g… na ja… am Schluss war es dann die ganzen 1Kg da es noch geregnet hatte.

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • Gemessen mit Poollab 1.0.

    Der Poollab misst nur bis 8 ppm danach außerhalb der Range -> OR


    Wie du also 11 und 12 ppm messen kannst, verstehe ich nicht.


    Blue Tech : Ist das organisch?

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Was rechnest Du denn hier? :/


    Die Frage/Antwort mit OR wurde dir schon in einem anderen Thread beantwortet habe ich gerade gesehen.

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Für die Chlormessung verdünnt…. Also 5ml Poolwasser mit 5ml Hahnenwasser.

    Dann x2… ergibt die obenstehendes Werte.

    Ist doch korrekt…?

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • Komme da aktuell bei dir nicht mehr mit :/


    Wieso verdünnst du für die Messung mit Poollab das Poolwasser mit Leitungswasser?

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Ja ist schon klar, damit er eine Messung ohne OR hin kommt muss er das Poolwasser verdünnen.

    Ich kann mir nur vorstellen das er es mit dem Chlor zum Schocken übertrieben hat.

    Wenn ich eine Dosierung am laufen habe schalte ich diese zum schocken ein, so würde ich das zumindest machen. Habe ich aber noch gebraucht

    Gruß Jens


    Styroporpool 6x3x1,5m mit innenliegender Treppe und Sitzbank

    4x ELD

    Filter Max 600mm

    Aqua Vario Plus

    Proconip und IObroker

    Poolroboter Poolstyle 35

    Poollab 1.0

    Schwimmen 2

  • Wieso verdünnst du für die Messung mit Poollab das Poolwasser mit Leitungswasser?

    weil dies hier im Forum mehrfach so als möglichen Workaround erwähnt wird… aber eben nur wenn der Wert OR anzeigt.

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • Da hilft leider nur abwarten bei offenem Pool in der Sonne und/oder etwas Frischwasser

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • Ok, verstehe nun.


    Allerdings befürchte ich, das (wenn Blue Tech organisch war) du dir mit 1000g den CYA in die Höhe gedrückt hast.


    Oder ist der o.a. CYA-Wert nach der Schockchlorung gewesen?

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Der Wert von 10 war NACH der Schockchlorung.


    Da aber der Unterschied von DPD3 zu DPD1 zu gross ist, müsste ich ja wieder Chlor zugeben… aber das beisst sich ja dann mit dem Vorhaben den Chlorwert gesamt zu senken…mhmmm

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • Wenn der DPD 1 Wert so hoch ist, ist keine genaue Messung des DPD3 Wertes möglich.

    Swimvista Oval 5,49x2,74x1,22, Miniskimmer+ 2 ELD, 50mm komplett
    Oku Eco d300 SPS75
    Intex Clorinator 12g+ PH Steuerung per 803w und Node-Red

    Pool Lab

    Poolrunner Akku

  • Der Wert von 10 war NACH der Schockchlorung.

    Ok, dann ist das anorganisches Granulat? Blue Tech 2 in 1 sagt mir nicht wirklich viel.


    Tja, das mit dem erneuten Schockchloren ist dann in der Tat kontraproduktiv. Dann eher schon mit Teilwasserwechsel runterfahren.

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • OK… Danke allen. :) 8) :thumbup:


    Werde wohl nicht darum kommen zu mindest einen Teil des Wassers per Rückspühlung zu ersetzen. :(

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

  • DPD1 = 11.92

    DPD3 = 12.42

    Niemals, meines wissens nach misst der Poollab ,,nur" bis 7 oder 8ppm.


    Richtige Tabletten verwendet (Schwarze Aufschrift)

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Wenn der DPD 1 Wert so hoch ist, ist keine genaue Messung des DPD3 Wertes möglich.

    Ich verweise mal auf meinen Post. Warte doch mal bis der DPD1 Wert abgefallen ist.

    Swimvista Oval 5,49x2,74x1,22, Miniskimmer+ 2 ELD, 50mm komplett
    Oku Eco d300 SPS75
    Intex Clorinator 12g+ PH Steuerung per 803w und Node-Red

    Pool Lab

    Poolrunner Akku

  • PoolAndreas

    Ich warte schon 4 Tage :(

    Heute 31C… wir wollten eigentlich baden …


    MaBa85

    Lies doch bitte den ganzen Eintrag… da wird erklärt wie diese Messung möglich ist.

    Pool: PP Pool 10mm 7.00m x 3,20m x 1.5m

    Anlage: Aseko Asin Aqua Home VS 2021 (Chlor)

    Sonden: PH / Redox Long Life

    Filter: Zirkel Quarzsand-Filter

    Pumpe: "Bettar/BADU Top" Selbstansaugende Umwälzpumpe 8m3/h

    PH-: Bayrol "pH-Minus Liquid Domestic" 20l

    Chlor: Bayrol "Chloriliquide" 20l

    Algizid: Bayrol "Desalgin" 6l

    Flock: Bayrol "Quickflock Automatic Plus" 20l

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!