Verrohrung Bypass Chlor

  • Hi Leute bitte um Hilfe!

    1. Kann wie am Bild gezeigt eine Bypass Verrohrung für die Chloreinspeisung funktionieren (Platz-technisch)?


    2. Soll ich unten (Hauptleitung) noch einen Kugelhahn einbauen?


    Zukünftig kommt der Chlorspender weg und an Stelle diesem eine Automatikimpfanlage (cl/Ph).

    (Am Bild bitte die Verbindungen "denken"... Hab kein kurzes Rohrstück zur Hand....)


    Danke für eure Hilfe und Unterstützung!

    Lg

    Files

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • Warum soll die Impfanlage nicht in die Hauptleitung?

    Reicht doch wenn die Messzellen im Bypass sind.

  • Ja stimmt... (Im Eifer des Gefechts...)

    Die Impfung kommt dann eigentlich eh in die Hauptleitung nach diesem Bypass.

    Anstelle des jetzigen Chlorspender soll dann nur die Messung rein.

    Danke dir!

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • Ich schreib das deswegen, weil Semir und ich haben die gleichen Impfventile verbaut, nur an anderer Stelle.

    Ich direkt in die Leitung von Pumpe zum Filter und er in einen "toten" Ast in die Leitung zum Pool

    Ergebnis sein Ventil hat sich schon richtig zerlegt.


    IMG-20220716-WA0003.jpg


    IMG-20220716-WA0002.jpg


    Meins sieht aus wie neu


    IMG-20220716-WA0007.jpg


    IMG-20220716-WA0006(1).jpg

  • 8|

    Besten Dank für die Info, Werd ich auf alle Fälle so machen!!!

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • du impfst VOR dem Filter?!

    ist das nicht total ungewöhnlich und wird sogar gesagt soll man nicht machen?


    verstehe nicht warum das andere Ventl sich "zerlegt" hat aber auch nicht genau, was ein "toter Arm" in dem Zusammenhang sein soll.

    normal wird doch einfach in die Leitung geimpft die vom Filter zurück zu den ELD geht oder?

    Intex Stahlrahmen 366 x 84 (7qm, aktuell mit ca 5qm gefüllt)

    Filterkessel: Monzana/Deuba 100938 - 350mm / 25l / 20kg - gefüllt mit 17 kg AFM Filterglas Grade 1

    Pumpe: MZPP15 - 400W / 10.000l/h - per FU auf 2qm/h, ~20m/h Filtergeschwindigkeit - 8 x 1h / Tag

    Poollab 1.0

  • Ich impfe ja nur Chlor und nicht gegen Corona.

    Ähh, kein Ph Stellmittel(Säure)

    Das soll man nicht direkt vor dem Filter zugeben, weil es den Sand angreift.

    Ich habe aber einfach das stabilste Teil in meiner Verrohrung angebohrt und ein Gewinde geschnitten. Das war bei mir eben der 2" Winkel ins MWV. Da wird das Ventil auch maximal gespült.


    Toter Arm sieht so aus.


    20220719_201547.jpg


    Ist wohl der zukünftige Anschluß für eine WP.

    Aber zum einspritzen ist zu wenig Fluß.

  • Wenn du Chlor vor dem Filter zugibst, wo hast du denn deine Messzelle? Kommt dann nicht das Chlor viel zu schnell bei der Sonde an und gibt gar nicht den Wert vom Poolwasser an?


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Hab keine Messzelle 8)


    Aber mit der Kampapumpe brauch ich nicht mehr dauernd mit dem Chlor hantieren.

    Zeitschaltuhr schaltet 5x am Tag für eine Minute ein und schickt mir den "Grundbedarf" an Flüssigchlor ins Becken.

    Da sich ja einfach die Drehzahl regeln lässt, wird morgens gegen 9:00 nach einer Messung die Drehzahl für den Tag eingestellt.

    Durchsaugen muss ich eh jeden Morgen.

    Ich weiss immer wie sich mein Wasser anfühlt. ;)


    Außerdem ist mir der ganze Zirkus, Sonde kalibrieren, welche ist die Richtige, Hilfe meine Sonde ist undicht, misst nicht richtig, etc. zu viel Zirkus!

    Wenn ich hier im Forum lese, wie viel Probs es damit gibt habe ich beschlossen das weiter manuell zu machen.

    Mein Hobby ist mein Pool, und nicht die Technik drumrum.

  • Alles klar, dann erklärt sich das.

    Sollte aber dann auch von TE bedacht werden, das es so mit einer Messzelle nicht klappt. Bei handischer Regelung kann das Chlor theoretisch über all zugegeben werden, bei Regelung an letzter Stelle zurück zum Pool.


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Wenn du Chlor vor dem Filter zugibst, wo hast du denn deine Messzelle? Kommt dann nicht das Chlor viel zu schnell bei der Sonde an und gibt gar nicht den Wert vom Poolwasser an?


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    So kenne und mache ich es auch. PH und Chlor kommen nach dem Filter in die Leitung. Die Messzelle greift vorher das Wasser ab. Dadurch muss das Chlor erst mal im Pool reagieren, bevor es auf dem Rückweg von der Sonde gemessen wird.

    Gruß Thomas 8o


    ---------------------------------------------------------------------------
    Rechteckpool mit 24er Betonschalsteinen
    Größe: 5 x 9 Meter
    Folie: Renolit Alkorplan 2000 - Farbe Sand
    600er Filterkessel mit Speck12 Pumpe

    Filtermedium: Sand

    Solarbsorber: 25m2 Dolphi-Ripp

    Poolroboter: Dolphin E40i

    LOGO Steuerung für pH und Chlor

    Poollab zum kontrollieren

  • Da war ich wohl zu langsam mit dem schreiben ;)

    Gruß Thomas 8o


    ---------------------------------------------------------------------------
    Rechteckpool mit 24er Betonschalsteinen
    Größe: 5 x 9 Meter
    Folie: Renolit Alkorplan 2000 - Farbe Sand
    600er Filterkessel mit Speck12 Pumpe

    Filtermedium: Sand

    Solarbsorber: 25m2 Dolphi-Ripp

    Poolroboter: Dolphin E40i

    LOGO Steuerung für pH und Chlor

    Poollab zum kontrollieren

  • Alles klar danke Leute!

    Noch eine Frage bezüglich Verrohrung, kann die Verrohrung auch entfernt von der Wand verlegt werden (Abstand Rohr zur Wand ca. 40cm) oder muss diese zwingend an der Wand fixiert werden ? Hab da sonst ein Platz Problem

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • Dadurch muss das Chlor erst mal im Pool reagieren, bevor es auf dem Rückweg von der Sonde gemessen wird.


    Und bei mir darf es zuerst mal im Filter RICHTIG desinfizieren. ganz doll lachen

  • Alles klar danke Leute!

    Noch eine Frage bezüglich Verrohrung, kann die Verrohrung auch entfernt von der Wand verlegt werden (Abstand Rohr zur Wand ca. 40cm) oder muss diese zwingend an der Wand fixiert werden ? Hab da sonst ein Platz Problem

    Guggst du:


    Verrohrung optimiert


    Dem Wasser ist dat schietegal wo es lang läuft.

    Immer an der Wand lang musst nur Du, wenn Du zu viel gepichelt hast. lachend Zähne zeigen

  • Top, dann geh Ichs Mal an...

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!