Schalungssteine richtig mit Beton verfüllen

  • Ich habe die Eisen vorbiegen lassen. Da mein Pool 6x3m ist habe ich die Eisen auf 2m und 3,5m Schenkel biegen lassen. Dadurch haben die sich auf den Geraden immer um 0,5m überlappt. Da habe ich die dann mit Draht verdrillt.

    Mein Pool seit 2021:

    6x3x1,5m aus Schalsteinen, High-Level-Skimmer, Alkorplan weiß

    Innowater SMC-30 mit Ph und Redox

    Zirkel 500er Kessel mit Aquaplus 11 und Frequenzumrichter AquaForte Vario+

    16kW Azuro Full-Inverter Wärmepumpe


    Mein Baubericht mit allen Fotos

  • So "verbissen" hab ich das nicht gesehen. Eisen hatte ich aus den Kleinanzeigen im Vorfeld eine bunte Mischung zusammengekauft. Da waren 8er Flachrund und 12er Normal vorhanden. Und auch fertige 12er Winkel mit 120 cm Schenkellänge. Und die hab ich aufgeteilt.

    Hatte dann 100 Stück von den "dünnen" senkrecht auf die Wände aufgeteilt (6x3.5 m Innenmaß). Das fühlte sich ausreichend an. Man sieht ja ab und zu professionelle Baustellen und erhascht ein paar Blicke was da so genommen und gebaut wird und überträgt das so sinngemäß aufs eigene "Projekt".

    Winkel pro Lage und Ecke immer einer. Waren ja auch die "guten"...

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Mein Lieferant sagte mir gestern die Stangen sind 7,10m lang, ich biege die eben selber geht ja easy


    Ich hatte für die senkrechten aber auch 8mm geplant jetzt schreibt hier jemand wieder was von 10mm ..........

    Rundbecken 4,00 x 1,20 m Intex frame
    Sandfilteranlage Steinbach speed clean comfort 75
    Pumpenleistung in 8m³/h bei 550Watt
    Wasserpflege, Brom

  • Ich hatte für die senkrechten aber auch 8mm geplant jetzt schreibt hier jemand wieder was von 10mm ..........

    Nach meiner Musterstatik hängt das von dem Lastfall ab. Ich bin ängstlich und nehme senkrecht lieber 10mm ;) aber nach der Musterstatik brauchst du bei 24er Steine nur beim Lastfall 2 (Böschung maximal 30 Grad) 10er Eisen sonst reicht 8er Eisen.

    Bei 17,5er sTeine brauchst du bei Mauern höher 1,0 m immer 10er Eisen.

    Framepool-Set Elite Rattan 7,32 x 3,66 x 1,32 m (04/2021) noch nicht aufgebaut ;)

  • Muss man eigentlich was beachten wenn man einen Ringanker oben betoniert? Kann ich da einfach ne Armeirung mit Netz über den Ringanker auf die Betonsteine machen? Oder gibt es da Risse oder so?

    Framepool-Set Elite Rattan 7,32 x 3,66 x 1,32 m (04/2021) noch nicht aufgebaut ;)

  • Dann bin ja ja beruhigt, ich fülle 3 Seit komplett an wegen Gehweg und Liegeflächen und an einer Seite mache ich ne kleine Böschung

    Rundbecken 4,00 x 1,20 m Intex frame
    Sandfilteranlage Steinbach speed clean comfort 75
    Pumpenleistung in 8m³/h bei 550Watt
    Wasserpflege, Brom

  • Wir haben die Eisenstangen in die Senkrechte zu je 50-75 cm lang gemacht und dann je 2-3 Steinehöhen damit überwunden und jeweils verrödelt. Das war zwar ein Gefummel, aber eine Möglichkeit nich jeden einzelnen Stein auf über 1,50 heben zu müssen. Da wir diese nur zu zweit gesetzt haben, hätte das uns wahrscheinlich mehr Probleme bereitet.

    Wieviel Überlappung habt ihr zwischen den senkrechten Stangen gemacht?

    Framepool-Set Elite Rattan 7,32 x 3,66 x 1,32 m (04/2021) noch nicht aufgebaut ;)

  • 3 Reihen gesetzt, Bewehrung bis Oberkante 3. Stein rein, betoniert bis 2/3 vom oberen Stein. Neu gebohrt, ca 15 cm tief. Die nächsten 3 Reihen gesetzt, Bewehrung rein. Bis oben betoniert.

    Hält auch. Hab bei leerem Pool auf der 6m langen Seite außen beim verfüllen mit dem Rüttelstampfer gearbeitet. Keine Probleme.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Hilfeeee.... =O Gerade habe ich schockiert eine Musterstatik gefunden, bei dem pro Meter 4 x 10er Stahl auf der Wasserseite und 4x 10er Stahl auf der Erdseite vorsehen :( Ich habe mich da bisher an die zweite Statik gehalten und 4x 10 er Stahl (eher in der Mitte) verbaut. Jetzt weiß ich nicht, ob ich in den noch nicht fertigen Mauern noch zusätzlichen Stahl verbauen soll. Was meint Ihr? War mal Jemand beim Statiker und hat eine Berechnung bekommen? (falls ja PM wäre super!!! Danke!)


    *** gelöscht - keine Vervielfältigungsrechte ***

    Framepool-Set Elite Rattan 7,32 x 3,66 x 1,32 m (04/2021) noch nicht aufgebaut ;)

  • Ich monologisiere hier mal weiter. Bei einer normalen Stützmauer würde ich sagen die Zugseite liegt auf Seite der Hinterfüllung (Erdseitig) und hier muss der Bewehrungsstahl die Zugkräfte aufnehmen. Auf der Sicht- /Luftseite nimmt der Beton die entstehenden Druckkräfte auf. Damit würde Bewehrungsstahl einreihig in Richtung Erdreich ausreichen. Freistehende Mauern können bei entsprechender Windlast auf beide Seiten kippen daher wird hier wohl beidseitig Bewehrungseisen (2-reihig) empfohlen.


    Beim versenkten Pool müsste es doch ähnlich sein! Denn wenn er leer ist haben wir eine Stützmauer (also Eisen erdseitig) und wenn er voll ist können die Wände eh in keine Richtung kippen denn dann ist auf der einen Seite Wasser und auf der anderen Seite Erde. Also wäre 2-reihig Stahl eigentlich nur ein Thema für einen Pool der aus der Erde ragt, wenn man von einer hohen Windlast ausgeht. Andererseits wird der Wind wohl nie stärker pusten als das Wasser drückt oder? Also nur problematisch wenn der Pool entleert ist :/ was denkt ihr?

    Framepool-Set Elite Rattan 7,32 x 3,66 x 1,32 m (04/2021) noch nicht aufgebaut ;)

  • Ich dachte du badest mittlerweile schon im Pool? Nachdem die ersten Fragen im Juni kamen, glaub ich. lachend Zähne zeigen

    Von welchen Abmessungen reden wir denn überhaupt? Hab's nochmal überflogen und nicht sofort gesehen...

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Alles gut, vom ersten Spatenstich bis anbaden vergingen bei uns auch 14 Monate (konsequenter Eigenbau). Allerdings war das mit der Bewehrung vorher klar. Okay, allerdings auch ohne großes Nachdenken und Forschen oder Zweifeln. Nenn es blauäugig oder hemdsärmelig oder intuitiv.

    Beschrieben hatte ich es weiter oben? Der Pool steht! Wurde beim hinterfüllen auch mittels Rüttelstampfer auf die Probe gestellt und hat das klaglos überstanden.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Nee Katastrophe wenn man alles selbst macht und nebenher arbeiten muss :(


    Pool wird 7 x 3,5 x 1,5

    Mach dir nicht draus hab auch (fast) alles alleine gemacht. Habe auch ein Jahr gebraucht, aber nur weil der Winter dazwischen war ;)

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!