Bodenablauf nachrüsten ?

  • Hallo ihr Lieben,

    wir haben einen älteren gefliesten Pool ohne Bodenablauf.

    Meine Frau hätte gerne einen weil sie immer über meinen Sauger fällt der in der Mitte steht.


    Da die Wand/Bodenfuge eh fällig ist werde ich zudem 5 gerissene Bodenfliesen tauschen.


    Mein Plan:

    Eine 6. Fliese in der Mitte raus schlagen und dort eine V4A-Edelstahl-Platte mit mehreren Löchern in Fliesengröße einbauen.

    Ein senkrechtes 60 mm Loch in die Bodenplatte bohren.

    Ganz durch oder ist es möglich 2,5m weit zwischen den zwei Eisenlagen die Mitte zu treffen ?

    Unter der 22cm Betonplatte ist Schotter.

    Aber auch da fehlt mir die Erfahrung.


    Habt ihr vielleicht eine Idee ?


    Liebe Grüße, Mario

  • Nimm den Sauger raus, ist weniger Aufwand und das Teil hält länger.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Wenn ich unseren Pool nochmal bauen müsste, würde ich auf den Bodenablauf verzichten. Hat für uns Null Wert :) Wir senken das Wasser nie ab und wenn es aus technischen Gründen doch mal nötig sein sollte, erfüllt diesen Zweck eine Tauchpumpe. Die Filterung und damit der größte Volumenstrom erfolgt am besten über den Skimmer, weil der Dreck dann schon an der Oberfläche abgesaugt wird, ehe er überhaupt absinken kann. Und wenn z.B. Sand erst mal abgesunken ist, verirrt er sich ohne Bodensauger auch nicht von allein in Richtung Bodenablauf.


    Was meinst du mit "Sauger, der in der Mitte steht"?

  • Vielen Dank für das Feedback.


    Der "Sauger" ist mit einem 5m langen 38mm Schwimmschlauch ( blau ) am Schwall-Becken angeschlossen.

    Der Schmutz sammelt sich auf einer Linie in der Mitte des Pools.

    Ich stelle den Sauger gerne in die Mitte weil dann der Boden komplett sauber wird.


    Foto reiche ich nach da der Camera-Accu gerade lädt.


    Meine Frau war mal Leistungsschwimmerin. Nach ein paar Wenden lösen sich Algen in den Fliesenfugen.

    Diese liegen in der Früh im Mittenbereich wenn ich abends zu faul war den Sauger in die Mitte zu stellen.


    Liebe Grüße

  • Wie erfolgt die Wasserpflege - Filter, Laufzeit, Chlor, Messung usw.? Denn Algen sollten sich eigentlich nirgends lösen bzw. gar nicht erst bilden. Wenn doch, eventuell schon einen Schritt vorher bei der Wasserpflege ansetzen, dann hat der Sauger weniger zu tun 🙂

  • Du wirst enttäuscht sind im über schlechte Wirkung des Bodenablaufs, ich hatte eine 15 Jahre gehabt und ha ihn bei einem Folienwechsel dicht gemacht,

    Eine tote Fliege die 4cm daneben lag wurde nicht angesaugt.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Ja, weil ein Bodenablauf vor allem das Wasser über ihm ansaugt, nicht das nebendran. Da muss man den Schmutz schon in den Bodenablauf reinfegen.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m (nicht nicht aktiv) | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Hallo ich habe auch ein Fliesenbecken. Ich würde da mit Sicherheit nicht anfangen den Boden auf zu stemmen. Wie willst du das vernünftig alles wieder dicht bekommen? Mein Bodenablauf läuft nur wegen der besseren Durchmischung des Wassers mit. Da wird aber keinerlei Dreck angesaugt. Von dem Gedanken kannst du dich verabschieden. Ich würde die gerissenen Fliesen vorsichtig erneuern und alles andere so lassen.

    Gruß

    Thorsten

    Betonpool mit Fliesen 8x4x1,5 (41m³) mit 2 Liegeflächen und Treppe

    2 ELD, 1 Skinner SwimTec, 1 Bodenablauf

    Bilbao 600 mit Filterglas

    Speck Badu Prime Eco VS

    63er Verrohrung unterirdisch bis in ein Poolhäuschen

    Geobubble 400ym

    Fairland IPHCR70T

    Bayrol Automatic Chlor/Ph

    Poollab 1.0

    Maytronics Maestro 10

  • Hallo einer.einer,

    Wir haben 10-15 ppm CYA im Wasser.

    Gechlort wird nach dem Aufdecken auf 1,2 ppm DPD1-Wert. Das entspricht 0,7 ppm HOCl Gehalt.


    Die letzten Tage haben wir den Pool aber nicht zugedeckt und in den Fugen wuchert es.

    Chlore ich auf 4 ppm DPD1 hoch interessiert es diese Algen überhaupt nicht.

    Das ist der große Nachteil am Fliesenpool ohne Elektrolysezelle.


    Diese Algen kann man mit dem Gartenschlauch beim Wasser nachfüllen weg spritzen, dann ist ein paar Wochen Ruhe.

    Die Nachbarkinder haben dann ihren Spaß. "Maammaaa, der blöde Nachbar gießt wieder seinen Pool !! "

  • gunnar, nur 4 cm Reichweite ? Dann kann ich mir den Aufwand aber echt sparen.


    alf_1, der Bodenablauf saugt natürlich eher von oben an. Das ist der Unterschied zum Sauger, der saugt irgendwie seitlich an.


    DerOstwestfale, gerade vergeht mir auch die Lust den Boden auf zu stemmen.

    Abgedichtet hätte ich das mit Epoxid, aber bis das Fundament trocken ist bin ich Uropa.


    Auf dem Bild rechts oben 15 cm über dem Boden ist eine Düse über die die Technik ansaugen kann.

    Da habe ich mal experimentell einen Schlauch angeschlossen mit einem 10cm * 120 cm * 2mm Saugfeld mit 4mm Abstandshaltern zum Boden.

    Der Schmutz der im Kreis wandert wurde toll angesaugt.


    Nach dem Schwimmen ist durch die Wellen auch am Boden der Dreck in Bewegung, nur kleine Partikel bleiben in den Fugen liegen.

  • Habe einen Bodenablauf als Verstärkung zum Skimmer, nicht wegen Dreck am Boden. Man muss ihm den Dreck schon zufächern damit er eingesaugt wird...

    Der zieht hauptsächlich von oben.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Hallo Torsten11,


    ich habe da einen Verdacht.

    Der Sog treibt einen Ringwirbel an. So wie ein Rauchring von einem geübten Raucher.

    Im Kern des Wirbels fließt mehr Wasser runter als der Ablauf aufnimmt.

    Darum fließen einige Prozent am Rand des Ablaufes vom Ablauf weg.


    Ich habe so einen ähnlichen Effekt bei meiner Überlaufrinne.

    Der Wind treibt den Schmutz zügig Richtung Rinne und kurz vorher bleibt der Schmutz stehen !!

    Erst wenn die Windbö weg ist fließt der Schmutz in die Rinne.


    Da ist auch irgendein Luft- und/oder Wasserwirbel am Werk.

  • Der Bodenabfluss kann gar nix ansaugen. Der "Sog" nimmt mit Radius³ ab! Da passiert gar nix. Vergleiche mal nen Bodensauger der nicht auf dem Boden aufliegt, der kann auch nix, bekommt aber schon die volle Pumpleistung.


    Vergleicht es bitte nicht mit dem Abfluss der Badewanne oder des Waschbeckens, da ist ein ganz anderes Verhältnis bon Volumen zu Abflussgeschwindigkeit, oder kann euer Bodenabfluss den Pool in 2 Minuten leeren?

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Nein, momentan ist ja der 38 mm Schlauch angeschlossen. Da gehen 4-5 m3 / h durch, mehr nicht.


    Ohne den Schlauch sind es vielleicht 6 m3/h.

    Das Dumme ist der Sog ist abhängig vom Wasserstand im Schwall-Becken.


    Den Pool bekomme ich in 2 Minuten also nicht leer. :)


    Ich denke es ist schlauer heraus zu finden warum die Algen sich nicht vernichten lassen.

  • Früher bei unserem Intex Aufstellpool konnte man einfach im Kreis laufen und das gesamte Wasser in Rotation versetzen. Dann hat sich der gesamte Dreck in der Mitte gesammelt - dafür hab ich mir immer einen Bodenablauf zum Absaugen gewünscht 😅


    Das neue Becken ist rechteckig und hat eine Schiebehalle, und die paar Krümelchen, die da gelegentlich zusammenkommen, werden der guten Ordnung halber einmal im Monat abgesaugt.


    Das mit deinen Algen scheint mir nicht normal, bei so anständigen Wasserwerten. Umwälzung und Filter passen hoffentlich?

  • Also ich finde auf dem Photo sieht das Wasser trüb aus!

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Das komische ist die Algen wachsen am besten im Schatten.

    Aber nur in den Fugen. Die Fliesen sind nicht glitschig.


    SAL9000, das ist irgendwie eine Täuschung.

    Oben im Schatten der Bäume ist der Kontrast etwas höher.

    Bei ganz leicht trüb wären wir zusammen. :)


    Ich glaube der PH ist wieder zu hoch, da ändert sich die Wasserfarbe.


    Ich lasse die Pumpe nachts an. Halt auf niedriger Drehzahl.

    Morgen schrubbe ich die Algen weg bei 4ppm Chlor.

    Die dummen Dinger haben einen Schutzschild aus Schleim.


    Ist ja nicht mal ein Kilometer Fugen.


    Vielen lieben Dank für die Anregungen.

  • Hallo wacker_wacker,

    ich habe unten eine Düse über die die Technik ansaugen kann.

    Wenn ich abends alles aufwirble und dann die Pumpe auf den Nachtmodus stelle ist das Wasser morgens klar.

    Am Boden ist fast kein Staub.

    Ohne das unten Ansaugen liegt der Staub in der Früh am Boden und wird beim hoch schalten der Pumpe wieder aufgewirbelt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!