Macht Sandfilter mein Wasser hart? Probleme mit dem Chlorinator.

  • Hallo Pool-Freunde,


    seit kurzem zeigt der Chlorinator eine Fehlermeldung wegen zu hoher Wasserhärte an. Das Wasser ist hier sehr weich (<8 ° dH). Mir ist bewusst, dass sich durch Verdunstung mit der Zeit die Härte erhöht - das Wasser ist aber durch ein defektes Schwimmerventil im Overflowtank unfreiwillig ausgetauscht worden. D.h. theoretisch dürfte die Härte nicht viel höher sein.


    Eine Laboruntersuchung des Poolwassers ergab jetzt aber:

    CaCO3-Härte: 220 mg/L -> 12,4° dH (oder mehr wegen fehlenden Mg- Ionen!?)

    Alkalinität: 35 mg/L

    pH: 7,4


    Zum einen ist das immer noch nicht sehr hart, aber leicht über den Grenzwert in der Chlorinator Bedienungsanleitung.


    Meine Fragen sind:

    • Ist das Wasser mit diesen Werten tatsächlich bereits zu hart?
    • Woher kommt die Härte? Kann es am Sandfilter (ASTRALPOOL ASTER 99) liegen (lange nicht gereinigt)?

    Technische Daten:

    Salzwasserpool: 75 m³

    Chorinator Model: GEMAS PURITRON GSC-20

    Wasserhärte Optimum lt. Bedienungsanleitung Chlorinator: 8,5 - 11,2 °dH




    Vielen Dank im Voraus :)



    beste Grüße

  • Bei der Größe des Pools hadt du doch eine Messgerät oder?

    Kannst du alle Werte mal posten? Cya, Ta, Dpd 1 und 3, Ph...

    Wie hoch ist der Salzgehalt?


    Der TA Wert laut Labor liegt bei 35, das ist sehr niedrig.

    Das Problem ist, mit Natron kannst du den TA Wert wieder anheben aber damit steigt auch der PH Wert...

    Aber 60 sollten es als Wert schon sein.

    7x4x1.5m aus Betonschalsteinen -> 42m3

    Pumpe: Speck Badu Prime Eco VS

    SFA: Pentair Triton Neo SM 610 mm

    2 x "normale" Skimmer geplant

    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung

    in ProCon.IP

    30m2 Dolphi Ripp mit Einbindung in Procon

    Dolphin E50i

    Schiebehalle

  • Zunächst Danke für die Antworten. Leider habe ich momentan keinen weiteren Zugriff auf Messwerte, außer:


    Salzgehalt: 4,9 g/l

    pH: 7,4

    Wasser-Temperatur: ca. 35° C

    Luft-Temperatur: ca. 40° C


    Der niedrige TA Wert hat mich auch von Anfang an etwas beunruhigt. Aber die größte Frage ist halt wirklich, wo kommt die Härte her? Habe immer noch den Sandfilter im Verdacht. Oder doch eine Wechselwirkung durch die geringe TA?

  • Woher stammen die <8° dH? Gemessen oder Angaben deines Wasserversorgers? Gerade im Sommer kann durch Fremdwasserbezug der Wert schwanken.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m (nicht nicht aktiv) | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Der TA Wert laut Labor liegt bei 35, das ist sehr niedrig.

    Das Problem ist, mit Natron kannst du den TA Wert wieder anheben aber damit steigt auch der PH Wert...

    Aber 60 sollten es als Wert schon sein.

    Mir wurde hier im Forum gesagt das man den TA vernachlässigen kann wenn es keine Probleme mit dem pH Wert hat. Ich selber habe einen TA von 25 und alles ist im Lot. Allerdings ist dafür das PoolLab für pH nicht wirklich zu gebrauchen.

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

  • Den Artikel kannte ich noch nicht, danke.

    Das mit dem PoolLab und TA wusste ich aber, dass die Sonden auch beeinflusst werden können nicht. Aber man misst auf jedenfalls deutliche Unterschiede auch nach Neukalibrierung der pH Sonde.

    PoolLab 6,8

    Schütteltest ca. 7

    Sonde 7,2

    Wobei die Ergebnisse des PoolLab und des Schütteltest je nach Entnahme Position auch noch variieren.

    Wenn ich mit dem PoolLab das Trinkwasser Messe dann bekomme ich genau den pH-Wert angezeigt der laut Wasserwerk geliefert wir nämlich 7,47. Allerdings geben sie nicht an wieviel TA das Wasser hat und ich kann den TA gerade nicht messen (hoffe die Tabletten kommen morgen).


    Vielleicht doch mal den TA auf ca. 80 bringen?!

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

  • Daher sollte man seine Sonden hin und wieder kalibrieren, dann stellt es kein Problem dar.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • In meinem Fall wüsste ich auch nach dem neu kalibrieren nicht ob die Sonde richtig misst oder nicht (die Vermutung liegt nah weil bei pH 4 und 7 jeweils alles in Ordnung war).

    Wahrscheinlich sollte ich das ganze ein wenig lockerer sehen :D

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

  • Woher stammen die <8° dH? Gemessen oder Angaben deines Wasserversorgers? Gerade im Sommer kann durch Fremdwasserbezug der Wert schwanken

    Hallo alf,


    die <8° dH sind ebenfalls Laborwerte. Der Pool ist in Dubai, wo das Leitungswasser aus Meerwasserentsalzung gewonnen wird (also kein natürlicher ca Eintrag durch Flüsse etc.). Dazu kommt, dass es hier so gut wie keinen Regen gibt.


    Beste Grüße

  • In meinem Fall wüsste ich auch nach dem neu kalibrieren nicht ob die Sonde richtig misst oder nicht (die Vermutung liegt nah weil bei pH 4 und 7 jeweils alles in Ordnung war).

    Warum? Wo steht in dem Link, dass der Messwert der Elektrode durch die TA "beeinflusst" oder "falsch" wird?

  • Ist das Wasser mit diesen Werten tatsächlich bereits zu hart?

    Eher nicht.


    Reduzier' mal das Umpolintervall der Anlage. "Messen" kann sie die Wasserhärte sowieso nicht - sie kann nur in eine permanent sinkende Stromaufnahme (während eines Polungszyklus) "reininterpretieren", dass die Zelle zunehmend verkalkt / verkrustet. Wenn es sonst keine technisches oder Verschleißproblem bei der Zelle gibt, dann sollte sich das mit einem kürzeren Umpolintervall erledigen (halbiere das Intervall mal).

  • Warum? Wo steht in dem Link, dass der Messwert der Elektrode durch die TA "beeinflusst" oder "falsch" wird?

    Unter Punkt 2 steht das

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

  • Hm... ist das unklar? ... Das ist ein langfristiger Effekt, genauso wie Alterung des Glases, Verschmutzung, Verschleiß des Elektrolyten einen langfristigen Effekt haben -> und genau deswegen (nur deswegen) kalibriert man ja regelmäßig ... um diese Verschiebungen aus zu gleichen.


    Danach misst sie zu 100% korrekt (vorausgesetzt es wurde korrekt kalibriert) -> egal wie die sonstigen Wasserparameter sind.

    Phenol Red misst bei zu niedriger / zu hoher Carbonathärte nie korrekt (und/oder das Fotometer wertet die resultierende Farbe nicht mehr korrekt aus), es sei denn es werden Indikatoren verwendet, die speziell darauf abgestimmt sind.

  • Ok dann könnte ich mir theoretisch diese Wöchentliche pH Überprüfung mit z.B. dem PoolLab sparen und einfach alle 3 Wochen die pH Sonde neu kalibrieren?!

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

  • 3 Wochen sind bisschen lang um eine evtl. defekte Dosiersteuerung vor sich hin wurschteln zu lassen. Also nein - kannst Du Dir deswegen eigentlich nicht sparen.

  • Dann jede Woche kalibrieren oder man kommt mit PoolLab und pH Messung ohne vernünftigen TA nicht weit.



    - TA zu wenig -> pH Ergebnis falsch (bei mir bis zu 0,5 weniger als Sonde)

    - Also TA auf den richtigen Wert bringen 80-120? Damit man zumindest einigermaßen richtige pH-Werte bekommt mit dem man eine Sonde einschätzen kann.


    Ich hätte meinen TA von 10-15 in Ruhe gelassen, weil der pH laut Sonde stabil ist. Aber so kann ich halt mit dem PoolLab nicht pH messen. Kann der Scuba das weil in der Anleitung steht nichts von min. TA wie beim PoolLab.


    Eben frisch gemessen nach TA Erhöhung an der Düse nach ca. 2x Beckenumwälzungen


    TA -> 73

    pH-> 7,11 (Sonde 7,2)

    fCl-> 0,49

    tCl-> 0,56

    Cya-> 1


    Redox bei 780mV

    Wassertemp. 25 Grad

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

  • Ich nutze ne kleine tragbare batteriebetriebene pH-Elektrode, das geht fix. Reinhalten ablesen und gut ist.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Dann stell Deinen pH Sollwert Richtung 7.4 ein, dann pendelt sich auch die TA üblicherweise auf einem höheren Level ein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!