Chlorwert messen

  • Hallo, kennt jemand ein Gerät womit man einfach den Chlorgehalt ermitteln kann? Ich denke eher an ein elektrisches Gerät wo der Wert dann auf einem Display abzulesen ist. Aber bitte kein Gerät wo man noch Tabletten rein legen muss oder ähnliches, und es geht nur um den Chlorgehalt da ich den PH Wert auf meinem Arbeitsplatz am geeichten PH Meter ablesen kann. Kennt jemand ein einfach zu handhabenes Gerät speziell nur für Chlor ?


    Gruß Theo

  • Sowas zum Beispiel?

    Blue Connect Plus (Gold)
    Für Salzwasser-Becken, Brom und Chlor: Intelligente Wasser-Analyse mit Dosier-Anleitung. Per App überall abrufbar. Ist Ihr Poolwasser sauber und…
    www.poolpowershop.de


    Gruß aus Westfalen


    Tom

    Pool: Avenli Frame Pool 400 x 200 x100

    SFA: Swim-tec Sandy 430 mit Sps75 Pumpe, 50kg Filterglas, (FU AT2 mit AP8 in Vorbereitung)

    Verrohrung: größtenteils 50mm, Schläuche 38mm, Mini-Skimmer inkl. zusätzlicher Astral ALD, 2X ELD (Astral&Olympic)

    Wärmepumpe: Midas Pure 5

    Zeitschaltuhr: selfmade, mit WLAN Steuerung über Shelly 2.5 mit Tasmota

  • da gibt es noch den ScubaI II oder den Pollab, den ich eher empfehlen würde, auch die beiden findest du im shop

    doll lachen War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.


    Pool Standort NordMazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen, Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle


    Filteranlage :
    Sandfilter 400 mm Durchmesser / 50 Kg Sand
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

    SFA Steht ca, 1 m unterhalb des Pools in der Garage

  • Nein, sowas nicht, habe gelesen das viele damit unzufrieden sind, da es mit dem Bluetooth nicht richtig klappt, und man ein kostenpflichtiges Abo abschließen muß damit man viele Messungen machen kann, und ich benötige auch wirklich nur ein reines Chlorgehalt Messgerät, das sollte auch wesentlich günstiger gehen.

    Aber trotzdem Danke für deine Empfehlung.

  • Genau, zum Beispiel damit. Hab zwar noch nicht genau verstanden was man dazu alles braucht, aber der PH803 scheint bei Bastlern ja beliebt zu sein.

    Gunnar hatte mir den Tip gegeben.


  • Indirekt kannst du es über das Redoxpotential messen

    Was soll man damit messen können?

    Jedenfalls auch nicht indirekt den Chlorwert, welchen er messen möchte.

    Evtl. eine gebrauchte Dosieranlage mit Chlorsonde

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • Steht doch im Link, damit kann man das Verhältnis der freien Oxidatoren (d.h. Chlor) zu reduzierenden Stoffen (d.h. das, woran Chlor sich bindet) messen und erhält somit indirekt eine Aussage darüber, ob genügend Chlor vorhanden ist oder nicht. Genauso wie die Dosieranlage, die anhand dessen ihre Dosierung steuert 😉


    Ob ihm das genügt oder nicht, kann der TE ja einfach selbst entscheiden.

  • Ich denke da wird ès auf eine Dosieranlage mit Chlormessung hinauslaufen, wie schon geschrieben.

    Zb

    MIDA.Sin Pro Dosieranlage pH / freies Chlor NET
    Kombination aus Pool-Management-System und vollautomatischer Mess- und Dosieranlage für pH-Wert, freies Chlor, Algizid und Flockungsmittel. Mit…
    www.poolpowershop.de

    Die Procon IP sollte das auch können.

    Chlorsonden sind halt nicht gerade günstig (ca 200-300€ ) daher wird es auch keine preiswerten Geräte geben.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Gebrauchte Dinotec mit Chlormessung ca. 200.-

    Meine Chlorsonde hat 150.- Euro gekostet.

    Ich denke günstiger wird es nichts…


    ob genügend Chlor vorhanden ist

    Der TO möchte den Chlorgehalt ermitteln.

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • Ich habe keine Wasserprobleme, das Wasser ist seit 5 Jahren im Pool es ist immer klar, den PH Wert messe ich wie erwähnt auf der Arbeit, nur den Chlorgehalt kenne ich nicht, ich lege immer einen Multitab rein wenn der andere verbraucht ist im Sommer zumindest, mich würde einfach nur interessieren ob das so einigermaßen passt,was den Chlorgehalt betrifft.Ich dachte es gibt dafür vielleicht ein Messgerät

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!