Poolroboter Empfehlung

  • Hallo welchen poolroboter könnt ihr mir empfehlen dachte so an 150 euro wen möglich. Der auch laub im pool aufsaugen kann. Oder es hat einer ne gebrauchten zu verkaufen 8o

    Intex 457x122

    Pro Prime 400 / SPECK PP7

    Einbauskimmer 50er verrohrung.

  • Meines Erachtens gibt es in der Preisklasse keinen brauchbaren Poolroboter. ( Auch nicht gebraucht, wenn dann mit viel glück).

    Da würde ich eher einen Akkusauger nehmen

    Zb Poolwonder Marvelix oder Poolwonder V2

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Ich habe einen Saugschlauch mit Rundbürste ,das funktioniert eigentlich sehr gut, manchmal muss man entweder etwas nachjustiieren in dem man z.b am Schlauch zieht oder bei Badewetter in den Pool geht und ihn gezielt auf einzelne Punkte setzt, der Vorteil ist ganz klar, man braucht nicht mit einem zusätzlichen Stromkabel oder Akku herum hantieren, und der Dreck landet im Filter wo er durch Rückspülung wieder bequem entfernt wird, und Laubblätter landen im Filterkorb vor der Pumpe Saugseite.Ich finde es so perfekt, und das ganze ohne hohe Anschaffungskosten und keine Zusatzkosten für Strom, da die Kreislaufpumpe die ja eh läuft dafür genutzt wird.


    Grüße


    Theo

  • Andy

    Changed the title of the thread from “poolroboter empfehlung” to “Poolroboter Empfehlung”.
  • Danke euch, aber welcher Roboter ist den empfehlenswert ?

    Ich denke mit einem Roboter ist es komfortabler da im pool fast jeden tag laub am Boden ist.

    Intex 457x122

    Pro Prime 400 / SPECK PP7

    Einbauskimmer 50er verrohrung.

  • Nach oder vor dem Baden den im der Mitte befindlichen Schmutz mit dem Akkusauger entfernen.

    Klappt prima.

    Habe auch noch einen vierrollen Sauger mit Schlauch. Gute Saugwirkung, da definierter Abstand zum Boden.


    In der gewünschten Preisklasse wird es schwierig was funtionierendes zu finden.


    Dolphin E10 mit Feinfilter wäre meine Wahl.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • Für 150 Euro wirst Du keinen Poolroboter finden.


    Entweder erhöhst Du Dein Budget und investierst in einen Roboter - hier würde ich zu einem Dolphin raten z.B. den Maestro10/E10


    Poolroboter Dolphin Maestro 10
    Vollautomatischer Boden-Reiniger mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Maestro-Serie aus dem Hause Dolphin / Maytronics zeichnet sich…
    www.poolpowershop.de


    (im Poolpowershop gibt es noch bis heute 10% auf alle Dolphins)


    oder Du schaust nach einem Akkusauger.

  • Selbst gebraucht wird das schon schwierig was ordentliches zu bekommen. Da würde ich lieber ein paar € draufpacken...oder den erwähnten "HarmoBot Battery" direkt neu kaufen, der kostet auch nicht die Welt und bei Nichtgefallen direkt Retour. Ansonsten gibts noch den Power 4.0, der neu um die 450€ liegt...vielleicht kann man den gebraucht um 250-300€ bekommen, wenn man das Risiko eingehen möchte.

    7,0 x 4,0 x 1,5m Betonpool mit hellblauer Alkorplanfolie 1,5mm

    integrierte Betontreppe mit Sitz-/Liegefläche

    Speck Badu 11 an Pentair Crystal Flo II 615mm Kessel und 135KG AFM

    Oku-Solarerwärmung

    4 x ELD, 1 x Bodenablauf, 1 x Skimmer

    1x LED Beleuchtung

    Dolphin E20 mit Fein-/Grobfilter

    Poollab 1.0 Messgerät

    Rand- und Liegefläche aus WPC

  • Vielleicht ist unsere Wahl ja was für dich. Er schafft unseren 732er locker und ist einfach in der Handhabung. Musste lediglich mit einem Korken "frisiert" werden, damit er auch in Frame Pools läuft.

    Ist ein Bestway Flowclear Aquatronix.

    Allerdings musst du auch da dein Budget erhöhen...

    Intex Ultra Frame 732

    Filter Azuro 500 75Kg 0,4-0,8

    Pumpe Aquaplus 8

    Poollab 1

    Bestway Flowclear Aquatronix Saugroboter nebst Primitivo Korken

  • Joey

    Ich würde sowas generell nicht gebraucht kaufen - aber den Power 4.0 sehe ich des Öfteren im Einsatz (8x5m Pool) und so schlecht (wenn er denn einwandfrei funktioniert, so wie in der Familie) ist der gar nicht für den geringen Preis, auch über einen längeren Zeitraum.

    Ich würde immer wieder einen Dolphin kaufen, aber da reden wir auch über ganz andere Preise...

    7,0 x 4,0 x 1,5m Betonpool mit hellblauer Alkorplanfolie 1,5mm

    integrierte Betontreppe mit Sitz-/Liegefläche

    Speck Badu 11 an Pentair Crystal Flo II 615mm Kessel und 135KG AFM

    Oku-Solarerwärmung

    4 x ELD, 1 x Bodenablauf, 1 x Skimmer

    1x LED Beleuchtung

    Dolphin E20 mit Fein-/Grobfilter

    Poollab 1.0 Messgerät

    Rand- und Liegefläche aus WPC

  • JensS mir ging es bei der Aussage mehr um die Reparaturanfälligkeit ;) Alleine, was man dazu hier im Forum liest. Aber auch die FB-Poolgruppen sind voll davon.

    Daß er gute Arbeit macht, bezweifel ich nicht. Wenn er sie dann macht 🙈😁


    Ich persönlich bin aber auch ein absoluter Dolphin-Fan und würde mir nie einen anderen als einen Dolphin kaufen. Ja, die Preise sind höher. Aber auch die Qualität ;)

  • Joey

    Natürlich, ohne jeglichen Zweifel - seit 2017 ist unser E20 mehrmals die Woche im Einsatz...ohne irgendwelche Zicken.


    Aber - man muss den Preis auch bezahlen wollen und vor allem können...vor allem aktuell müssen wahrscheinlich einige ihre Prioritäten neu überdenken.

    7,0 x 4,0 x 1,5m Betonpool mit hellblauer Alkorplanfolie 1,5mm

    integrierte Betontreppe mit Sitz-/Liegefläche

    Speck Badu 11 an Pentair Crystal Flo II 615mm Kessel und 135KG AFM

    Oku-Solarerwärmung

    4 x ELD, 1 x Bodenablauf, 1 x Skimmer

    1x LED Beleuchtung

    Dolphin E20 mit Fein-/Grobfilter

    Poollab 1.0 Messgerät

    Rand- und Liegefläche aus WPC

  • Aber - man muss den Preis auch bezahlen wollen und vor allem können...vor allem aktuell müssen wahrscheinlich einige ihre Prioritäten neu überdenken.

    Da bin ich bei Dir. Allerdings nicht ohne Aber 😁 Wie bei Vielem sehe ich es auch bei den Robotern so: Wer billigt kauft, kauft zwei Mal. Gerade, wenn man aufs Geld achtet würde ein qualitativ guter Roboter die bessere Wahl sein. Denn wenn ich jetzt spare und in 2 Jahren ist das Ding kaputt, muss ich wieder Geld ausgeben. Dann lieber noch etwas Sparen und direkt Qualität kaufen.

    Ich verstehe aber, was Du meinst ;)

  • Vielleicht ist unsere Wahl ja was für dich. Er schafft unseren 732er locker und ist einfach in der Handhabung. Musste lediglich mit einem Korken "frisiert" werden, damit er auch in Frame Pools läuft.

    Ist ein Bestway Flowclear Aquatronix.

    Allerdings musst du auch da dein Budget erhöhen...

    Saugt er auch laub ein wen ja wie gut, wie lange läuft der bei euch schon.

    Intex 457x122

    Pro Prime 400 / SPECK PP7

    Einbauskimmer 50er verrohrung.

  • Der läuft nun seit zwei Jahren. Laub ja, aber natürlich keine Unmengen. Ist ja kein Laubsauger...

    Ich sammle meist die Blätter vorher mit einem Kescher vom Boden. Klappt gut, und dauert nicht lange.

    Ist ein fester Kescher mit Geflecht aus Kunststoff. Leicht zu reinigen.

    Intex Ultra Frame 732

    Filter Azuro 500 75Kg 0,4-0,8

    Pumpe Aquaplus 8

    Poollab 1

    Bestway Flowclear Aquatronix Saugroboter nebst Primitivo Korken

  • Wie oben schon erwähnt: Poolakkusauger! Den kriegt man in dem Budget. Und das Gefummel mit Schlauch aufwickeln und anschließen entfällt. Und man saugt gezielt die Stellen und wartet nicht darauf das irgendwann der Zufall zum Laub führt.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Gibt sehr wohl einen Poolroboter in der Preisklasse unter 150€ , macht den Boden und die Wände sauber .

    Intex ZX300 ideal für Aufstellpools , benutze ihn selber bei meinem 4,88x1,22m Intex Pool macht einen

    sehr guten Job für 125€ .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!