Alte Einlaufdüsen angeblich Problemstelle / Austausch schwierig

  • Hey, danke für Deine Rückmeldung Wumbaba.


    Ich hätte absolut keine Ahnung gehabt, wie ich bei flüssigem Chlor die richtige Dosierung berechne. Denn auf den Kanistern, die ich von den selben Typen gekauft habe, die auch die Dosieranlage eingebaut haben, stehen absolut keine Angaben über eine Konzentration oder so... Deswegen dachte ich auch, dass man mir hier damit sicherlich nicht weiterhelfen kann. Hätte aber zumindest mal fragen können, das stimmt.


    Tatsächliches aktives Chlor (Lembi Rechner): 0,58 mg/L.

  • Ein Bild vom Kanister und du wärst wahrscheinlich vom Cloudwissen erschlagen worden :)

    Die Konzentration MUSS drauf stehen, sonst dürfte das Zeug garnicht verkauft werden.

    Ist aber wahrscheinlich etwas kryptisch.


    0,58 aktiv ist doch bestens.

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

  • Das kann sehr gut sein. :)


    Meine Vermutung ist, dass die Herren in dem Laden das irgendwo günstig einkaufen und dann in andere Kanister umfüllen.


    Super, das freut mich sehr zu lesen, vielen Dank!

  • Chemikalien einfach umfüllen und dann einfach so verticken, ganz dünnes Eis, ganz dünn.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Hallo zusammen,


    ich weiß wirklich nicht mehr weiter... Nachdem mein pH auf 8,04 gesprungen war, hatte ich ja 1,3 kg pH-Senker zugegeben. 5 Stunden später war der pH dann auf 7,62.

    Am Tag danach war der pH erneut auf 7,80 angestiegen. Nach grober Rechnung habe ich nochmals 3 kg pH-Senker zugegeben.

    Heute gemessen - ein Tag später - ist der pH noch immer auf 7,80... Das kann ja mal überhaupt nicht sein... Ich hänge wieder einen Screenshot mit allen anderen Werten an.


    Gemessen habe ich den pH-Wert an verschiedenen Stellen, die 7,80 haben sich leider immer bestätigt...


    Edit: Die Pumpe läuft aktuell 18 Stunden.


    Wasserwerte.png

  • Wie schon geschrieben steigt bei frischem Wasser der PH-Wert anfangs immer an durch ausgasen. Und 87m³ sind schon eine gewaltige Menge Wasser.

    Dad is weit außerhalb meiner Erfahrungswerte :)

    Evtl. kann lembi was dazu sagen. Ist ehr seine Liga.

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

  • Vielen lieben Dank für Deine schnelle Rückmeldung, Wumbaba! :)


    Die 3kg hätten bei mir ungefähr für eine Absenkung von 0,4 sorgen sollen. Das würde bedeuten, dass der Anstieg durch das Ausgasen dann von einem Tag auf den anderen auch wieder um die 0,4 liegen müsste.

    Vorher lag der Anstieg über eine Woche gesehen bei ungefähr 0,8. Könnte also schon sein.


    Aber verunsichert mich doch schon sehr alles.

  • Hast du schon Mal die Alkanity gemessen?


    In meiner 7m³ Pfütze bin ich außerhalb vom Messbereich bei pH 7,4. Ich brauche die 2,5 Fache Menge an pH-Minus um den pH-Wert um 0,1 zu senken (laut Dosierempfehlung)

    Bestway 4,27x250, ca.7,3m³

    Trinidad 300 m. SPS 50, Sand 0,4-0,8mm

  • Hey Trisiel, vielen Dank für Dein Feedback.


    Die Alkanity lässt sich bei mir schlecht messen irgendwie... Wenn ich eine schwarze und schon in der Verpackung zerbröckelte Tablette benutze, erhalte ich Werte (162ppm, 175ppm,..).


    Verwende ich eine normal aussehende Tablette, ist der Wert außerhalb des Messbereichs...


    Aber guter Punkt, dass ich dann mehr Chemikalien brauche. Danke!

  • Nimm doch mal nen Eimer Wasser ab und gib ein wenig pH-Minus zu und sieh was passiert.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chloriantor

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments tragbares elektronisches pH-Meter

  • Hallo zusammen,


    nochmal ich...


    Bevor ich dieses Mal bei der manuellen Dosierung von Chlor wieder einen Fehler mache, wollte ich hier um Hilfe bitten. Auf dem Kanister mit flüssigem Chlor steht unter Inhaltsstoffen "Natriumhypochloritlösung 150-170 g/L Aktivchlor.


    Wie kann ich damit umrechnen, wieviel hiervon ich in den Pool dosieren muss, damit ich eine bestimmt Konzentration erreichen kann?


    Und: In etwas mehr als zwei Wochen habe ich einen kompletten Kanister pH-Senker (~25kg) verbraucht. Dosiert über die automatische Dosieranlage. Das kommt mir doch irgendwie extrem vor, oder? Ich kann mich nicht erinnern, dass mein Großvater früher außer Chlortabletten jemals pH-Senker zugeben musste. Woran kann das denn jetzt noch liegen? Zwei Kanister davon im Monat (und falls irgendwann nochmal die Chlordosierung klappen sollte, dann auch noch Chlor) gehen natürlich extrem ins Geld.


    Ihr könnt mir glauben, langsam wächst mir die ganze Geschichte über den Kopf. Mein erster Post hier bei Euch war jetzt vor ungefähr einem Monat und seit dieser Zeit gibt es für mich jeden Tag nur noch den Pool und die Probleme damit. Es reicht... :(

  • Flüssigchlor hat normal eine Konzentration von 13% - 15%

    pH Minus in flüssiger Form, hier wurde die Konzentration von 49% auf 14,9% abgesenkt

    So braucht man recht viel von dem Zeuchs ...

    Gerade bei frischem Wasser, wo es noch am ausgasen ist ...

    Durch die Zugabe von Flüssigchlor steigt aber der pH Wert dann auch wieder ...


    Gruß AlPi

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • 43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Hey AlPi,


    die Seite, die du mir geschickt hast, ist ja genial. Ganz lieben Dank, das hilft mir wirklich sehr!


    Edit: Mir ist noch etwas aufgefallen. Wenn ich meine Werte eintrage, gibt mir sie Seite aus, dass ich um die 300 mL Chlor zugeben muss. Nach meinen abenteuerlichen Berechnungen gestern war ich auf einen ähnlichen Wert gekommen und hatte um die 500 mL zugegeben. Die Filteranlage lief die ganze Nacht. Allerdings haben die 500 mL nur zu einem Anstieg von 0,06 mg/L freies Chlor geführt. Womit kann das zusammenhängen? Liegt das nur an der schwachen Durchmischung oder kann das einen "chemischen" Grund haben? Mein Cyanursäure-Wert liegt bei 41.

  • Hattest du deinen Cya Wert bei der Berechnung mit angegeben?

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

  • Den hatte ich bei der Berechnung mit 41 angegeben. Ich muss aber gestehen, dass ich nicht weiß, ob der Wert zu diesem Zeitpunkt schon - wie heute bemerkt - plötzlich bei 12ppm lag. Die erste Wochen war der Wert so stabil bei 41ppm, dass ich nicht mehr gemessen hatte. Heute dann die Überraschung (12ppm).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!