Werbung

Testreihe - Pflanzen in Poolwasser- Was passiert wirklich ?

  • Gestern hab ich eine Testreihe gestartet um herauszufinden was mit Pflanzen wirklich passiert wenn man sie in Poolwasser stellt.
    Als Probanden sind 3 verschiedene Tomatensorten und 1x Kapuzienerkresse ausgewählt.
    Alle Pflanzen sind vollständig wurzellos. Tomaten sind ausgegeizte Triebe die ansonsten auf den Kompost gelandet wären.
    Die Kapuziner eine untergewachsene Kümmerpflanze mit nur einem gekappten Wurzelfaden.
    Aufbau:
    Alle Pflanzen sind in Milchflaschen aus PET (tranparent) von jeweils 1 Liter eingestellt.
    Das Wasser wurde direkt durch eintauchen der Flaschen im laufenden Betrieb entnommen.
    Poolwasserdaten bei Entnahme:
    Wassertemperatur 21,2 Grad
    Rest Natriumchlorid aus der Umstellung auf Mineralpool.
    Magnesiumchlorid und Kaliumchlorid im Verhältnis von ca 50/50
    Salzkonzentration gesamt 3900 ppm
    Freies Chlor 0,9
    Cyanursäure (Stabilisator) nicht vorhanden da chlorung durch MEL erfolgt.
    Gesamte Alkalität 110 ppm
    Kalziumhärte 120 ppm
    Metalle 0 ppm
    Messungen per Finwell Pro Ver. Salzwasser (PolLab ausgemustert da es nicht alle Wete anzeigen/messen kann die ich benötige)
    Das Wasser in den Probeflaschen wird bei Bedarf nur aus dem Pool aufgefüllt.
    Standort der Testpflanzen z.Z. halbschattig.

    Ziel ist herauszufinden ob die Pflanzen Wurzeln ausbilden oder verkümmern.
    Das wird einige Zeit dauern und ich sporadisch über den Versuch berichten.
    Gesten morgen nach dem Ausgeizen haben die Pflazen geschlappt stehen aber nun schon aufrecht als wenn sie noch an den Mutterpflanzen :)
    Ich gehe erst mal davon aus das die Pflanzen das Salzwasser gut vertragen und wachsen.

    Evt hat ja noch jemand Lust zu experimentieren.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Vielleicht hättest du zum Vergleich eine Pflanze in normales Wasser gesetzt.

    Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,2m

    Überdachung Albixon Dallas A Clear

    GSA Albixon Elegance 95

    Wärmepumpe Meranus ms130

    Filterpumpe Meranus MP-10

    Sandfilter Cantrabric 400

    SEL Sugar Valley Oxilife

    Ph, Redox, Temperatur und Durchflusssensor

    Ph- Dosierung

    LED RGB Spectravision Moonlight

    Dolphin E35

  • Im normalen Wasser hatten sich Wurzeln gebildet und es sind auch sehr kräftige Pflanzen geworden die reichlich Früchte tragen.
    Die Testkapuziner lies sich auch gut einpflanzen und die Blätter und Blüten landen wie die von den anderen im Salat :)
    Wenn der Poolwassertest auch erfolgreich läuft werden wir die natürlich auch futtern.
    Es ist etwas spät aber im Treibhaus sollte es eigentlich noch gut laufen falls das Sommerwetter nun ein Ende haben sollte und es keinen Altweibersommer gibt.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Ich dachte jetzt zum Vergleich, parallel eine im Poolwasser und eine in normalen Wasser um einen direkten Vergleich zu haben.

    Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,2m

    Überdachung Albixon Dallas A Clear

    GSA Albixon Elegance 95

    Wärmepumpe Meranus ms130

    Filterpumpe Meranus MP-10

    Sandfilter Cantrabric 400

    SEL Sugar Valley Oxilife

    Ph, Redox, Temperatur und Durchflusssensor

    Ph- Dosierung

    LED RGB Spectravision Moonlight

    Dolphin E35

  • Da pflichte ich Selle bei, der Test ist absolut wertlos wenn du nicht zu absolut identischen Bedingungen mehrere Pflanzen nimmst und die einen mit Poolwasser und die anderen mit normalem versorgst.

    doll lachen War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.


    Pool Standort NordMazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen, Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle


    Filteranlage :
    Sandfilter 400 mm Durchmesser / 50 Kg Sand
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

    SFA Steht ca, 1 m unterhalb des Pools in der Garage

  • Test mit normalen Wasser hatte ich bereits gemacht.
    Brunnenwasser und Regenwasser wobei Regenwasser ein besseres Wachstum zeigte.
    Aber ich kann gern noch einige Pflanzen mit normalem Wasser dazu stellen .
    Test mit Poolwasser läuft ja erst seit gestern.
    Wäre natürlich toll wenn sich noch einige Foris finden die das auch mal mit ihrem Wasser testen.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • So hab noch drei Geiztriebe mit Normalwasser dazu gestellt :)
    Ist aber eigentlich egal denn es geht ja hauptsächlich darum herauszufinden wie schädlich sich Poolwasser im Garten tatsächlich auswirkt.
    Habe bisher über die Jahre jedenfalls nichts negatives feststellen können daher hab ich mir gedacht ich steck die Pflanzen einfach mal direkt ins unverdünnte Poolwasser und schau was daraus wird.
    Wenn die Pflanzen nicht verwelken sondern treiben dürfte Poolwasser inc. Salz und Chlorresten auf großer Fläche erst recht keine negativen Auswirkungen haben.
    Im Zuge der Wasserknappheit macht das schon was aus wenn tausende von Poolbesitzern ihr Wasser beruhigt an ihre Pflanzen geben können anstatt es in den Gulli zu pumpen.


    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Kurzupdate
    Alle Pflanzen wohl auf trotz schlechtem Wetter das grad wieder etwas besser wird.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Das Wetter ist leider nicht grad förderlich.
    Alle Pflanzen haben sich trotz des Wetters gut entwickelt.
    Alle bilden nun Wurzeln aus.
    Die Kontrollpflanzen liegen etwas hinten.
    Die Kapzinerkresse aus dem Poolwasser muß ich nun eintopfen da sie so viele Wurzen gebildet hat das ich sie sonst nicht mehr unbeschädigt aus der Flasche bekommen kann.
    Zumindes dieser Teil ist für dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen.
    Die Tomaten leiden unter der Kälte und dem fehlenden Sonnenschein aber das stand ja zu erwarten. Nachttemperaturen um die 4 Grad und Tagestemperaturen knapp an 10 Grad mögen alle Tomaten nicht besonders gern.
    Egal wie es für dieses Jahr ausgeht
    ich werde im Frühjahr unter besseren Bedingungen weiterexperimentieren.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Also ein Freund von mir hat jahrelang sein Rückspühlwasser 6m x1,2m Rundbecken, mit wissen des Landwirtes auf das benachbarte Feld gepumpt, das Pflanzenwachtum war dort im um Umkreis immer besser als auf dem Rest des Feldes (Rüben , oder auch Mais).

    Das geht aber seit zwei Jahren nicht mehr da dort jetzt Häuser gebaut wurden.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Werbung
  • Hattest du die Pflanzen immer im gleichen Wasser oder hast du mit frischem Wasser/frischem Poolwasser nachgegossen?

    Bei Salzwasser sehe ich schon das Problem, dass sich die Erde, wenn man immer wieder mit Salzwasser gießt, evtl. langfristig anreichert.

    Wir kippen das Rückspülwasser auch auf die Beete, allerdings ohne Chlor. (Anorganisch gechlort, Chlor in Tonne vollends abgebaut)

  • Also bei mir geht auch das komplette Rückspülwasser in den Garten und es wächst und gedeiht alles wunderbar. Ich habe sogar den Eindruck dass das das Poolwasser für die Pflanzen besser ist. Ich führe das aber auf die Tatsache zurück dass mein Poolwasser erheblich wärmer ist als Leitungswasser. Ich muss aber anmerken, dass es sich nicht um Salzwasser handelt. Wegen dem Chlor mache ich mir keine Sorgen, meine Pflanzen tun es auch nicht. Ich vermute dass es die Pflanzen entweder nicht tangiert oder das Chlor sich in der Erde so schnell abbaut, dass es nicht zu Problemen führt.

    doll lachen War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.


    Pool Standort NordMazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen, Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle


    Filteranlage :
    Sandfilter 400 mm Durchmesser / 50 Kg Sand
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

    SFA Steht ca, 1 m unterhalb des Pools in der Garage

  • Abkühlpfütze
    Immer im gleichen Poolwasser und es wird immer nur mit Poolwasser nachgefüllt.
    Läuft ja noch weiter bis das Wetter nicht mehr mitspielt.
    Nächsten Frühling werde ich Tomaten und Kartoffeln in Eimer setzen damit habe ich jahrelange Erfahrung.
    Eine Gruppe wird wie immer gegosen und die andere wird ausschließlich Poolwasser bekommen.
    Die Düngung wird natürlich identisch sein.
    Die Sorten liegen auch schon fest.
    Kartoffeln Belana / Rote Hörner /La Ratte.
    Tomaten weiß ich noch nicht genau aber es werden alte Sorten sein und nicht die modernen
    F1 Hybriden die nur schön aussehen aber nicht schmecken.
    Der Versuch soll auch zeigen das Poolwasser (Süßwasser und Mineral) keine Gefahr für die Umwelt darstellt wenn man das Wasser im Garten weiterverwendet.

    Evt macht ja jemand auch versuche mit Salzwasser dann können wir das hier verbinden.

    Ich habe den Eindruck das die Politik Poolbetreibern noch so einiges auf die Achse binden will um möglichst vielen Poolbesitzern den Pool durch Auflagen und Entzug von Chemikalien zu vermiesen.


    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Hallo,

    ich habe es auch schon festgestellt, dass im Poolwasser Pflanzen gut gedeihen.

    In der Nähe des Pools habe ich einen Teich, der wurde im Sommer zur Kloake.

    Durch die schwarze raue Folie verdunstete das Wasser sehr schnell.

    Ich musste fast jeden Tag nachfüllen und das Leitungswasser war mir zu teuer.

    Unter dem Gitter ist ein Blind Schacht 200 Liter Wasser, ich habe da beim rückspülen das Wasser eingeleitet.

    Am nächsten Tag wurde die Pumpe des Teichs eingeschaltet, der Teich wurde sauberer und Pflanzen gedeihen besser .

    Im Moment ist es nicht mehr so warm wird aber immer besser.

    20221003_102813[1].jpg


    Grüße vom Hochrhein Gerd

    Baubeginn März 2021 , Future Pool Stahlwand Oval Pool 5,30 x 3,20 , OKU Sandfilter 400 SPS ,

    Solarfolie , Wärmepumpe in Planung , Abdeckung in Planung

  • Andy evt mache ich das auch :)
    Aber wer jahrzehnte gärtnerische Erfahrung hat (Beruf Lebensmittelchemiker a.D. )
    kann schon auf Grund der Erfahrung jegliche Mangelerscheinung bzw Überdüngung an Pflanzen meist schon im Frühstadium erkennen.
    OT
    Gutes Aussehen
    hihi dann schau dir mal die La ratte oder die "Bamberger Hörnchen" an :)
    Solche uralten Sorten kommen nur in den Liebhaberhandel.
    Damit ist ein normaler Koch überfordert weil er nicht weiß wie er sie schälen soll
    Diese Kartoffeln werden nicht geschält sondern nach dem kochen gepellt und das geht ganz leicht und jeder der die alten Sorten kennt weiß deren Geschmack zu schätzen.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Update
    Die Pflanzen haben sich bis dato alle gut gemacht aber nun werde ich für dieses Jahr abbrechen müssen da die Wetterlage und der kommende Winter eine vernünftige Fruchtbildung verhindern.
    bisheriges Fazit
    Alle Pflanzen gedeihen gut im reinem Poolwasser (Salze Magnesium und Kalium)
    Sie bilden im Wasser schnell Wurzeln aus und blühen mit anschließender Fruchtbildung.
    Die Jahreszeit verhindert eine weitere Fortführung des Experimentes.
    Im Frühjahr 2023 werde ich neu starten.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!