Werbung

Frage wegen einer Sandfilteranlage Sharky 400 mit Speck Pumpe

  • Hallo Leute,


    Ich könnte eine zusätzliche Anlage bekommen.


    Es ist eine Sandfilteranlage Sharky 400 mit einer Speck Pumpe.


    Was meint ihr dazu ? Kennt ihr die vielleicht?


    Baujahr 2002, 450 Watt.


    Danke euch.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Unter der Bezeichnung Sharky 400 find ich auf die schnelle nichts...

    Gibt's genauere Infos? Wieviel Filtermaterial sprich Sand oder Glas passt da rein? Bei 400 lässt sich was ab 40 bis 50 kg vermuten?

    Bei der Pumpe wiederum lässt die Leistungsangabe auf eine 6m3/h bei 8mWs schließen.

    Das würde dann beides zusammenpassen und das wiederum für einen Pool bis ca 16m3 ausreichen.


    Was ist mit der aktuellen Anlage? Die Pumpe in der Signatur ist doch gut. Den Filterkessel kenn ich nicht.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Die Frage ist ja auch wofür, die schein von den Daten ja deiner sehr ähnlich zu sein. Als Ersatz, oder als Tausch (warum)? Wenn du die günstig bekommen kannst, kann man sich die für schlechte Zeiten weg legen, oder im nächsten Jahr gut weiterverkaufen 8o


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Für 50 Euro könnte ich sie haben.


    Wäre als Ersatz.


    Jetzt hat die Pumpe 8m3/h bei 8mWs. Weiss net ob das dann passen würde ?


    Habe bei meiner 6m3/h bei 8mWs.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Wenn die funktioniert, nehmen....wenn nicht sag mir wo ich die abholen kann ganz doll lachen


    Wobei.....20 Jahre ist natürlich auch auch schon ein Alter, wo der Kessel spröde werden könnte und die Gleitringdichtungen könnten auch nicht mehr die Beste sein......aber 50€ .....


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • und wegen dem Pumpe 8m3/h bei 8mWs.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Die 450W Pumpe macht nicht 8m3/h bei 8mWs. 450W hat zb eine AP6.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Auf der Pumpe steht Bettar 8

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • OK alles klar danke dann lass ich das lieber.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Oder noch einen FU dazukaufen ...

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Es werden aber doch Systeme 400 kessel mit Bettar 8 verkauft was ich jetzt so im Netz gefunden habe.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Ja werden sie - es geht aber besser ... Zwinkern. Es ist nun auch nicht so das es nicht funktioniert. Aber halt nicht optimal. Also warum eine Pumpe einsetzen die mehr Strom verbraucht und ein schlechteres Ergebnis bringt.


    lächeln lächeln lächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy


    15-forenleitung-signatur-1-png








  • Ja das schon. Ich sehe halt den Preis von 50 Euro. ^^

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Es werden auch Kessel mit 10 kg Sand verkauft.... na und.

    Was so alles verkauft wird hat erstmal nichts zu sagen.


    Schau dir die Leistungskurve der Pumpe an, nimm die Fläche des 400er Filters, berechne damit die voraussichtliche Filtergeschwindigkeit. Liegt diese in einem vermeintlich akzeptablen Bereich, dann mach. Wenn nicht, dann nicht.

    Die Einschätzung der Erfahrenen hast du oben bekommen.


    Edit: viel zu lange getippt....

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Durchmesser d 400

    Pumpe 8 m³/h


    Als erstes Filterfläche / Kreisfläche berechnen

    A = π x r2


    Wer die Filtergeschwindigkeit berechnen möchte, kann das nach der Formel V = Q : F leicht selbst durchführen.


    F = Filterfläche (m²)


    Q = Förderleistung der Pumpe (m³/h)


    V = Filtergeschwindigkeit (m/h)


    https://www.poolpowershop-forum.de/attachment/902356-filtergeschwindigkeit-filterkessel-pdf/


    Die Frage ob es passt beantwortet schon der Filterkessel mit der Angabe Pumpenleistung 6 m³/h.


    lächeln lächeln lächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy


    15-forenleitung-signatur-1-png








  • Das sollte eigentlich eine Anregung zu eigener Initiative sein. Die Fläche eines Kreises mit 0,4m Durchmesser berechnen (m2). Im Pumpendiagramm den Durchfluss bei "Nennleistung" also bei 8mWs (0.8 bar) ermitteln (m3/h).

    Dann die Durchflussmenge durch die Fläche teilen, das ist die Filtergeschwindigkeit (m/h).

    Das in einer gängigen Tabelle hier im Forum nachschlagen. Alles zwischen 30 bis 50 ist okay. Kleiner geht immer. Größer ist schlecht, Dreck wird durchgedrückt.


    Und dann mal das Pumpendiagramm bei kleineren Gegendrücken anschauen. Wie stark erhöht sich der Durchfluss? Nicht alle Systeme haben so viel Widerstand. Mein Filter läuft mit 0,5bar, z.B. Wo liegt dann die Filtergeschwindigkeit?


    Edit: Andy hat's natürlich ausführlich niedergeschrieben.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Ich habe die Anlage jetzt doch heute abgeholt für 40 Euro. :)


    1.jpg


    Als Ersatz für meine Anlage mal schauen.



    Das einzigste wäre die Pumpe Bettar 8. Die könnte ich ja verkaufen.



    1 . Da wäre dann eine Aqua Plus 6 die bessere Wahl oder ?


    2 . Wäre es auch irgendwie möglich die Anlage zu testen ohne das ich sie an nem Pool anschließe? Nur um zu sehen ob alles läuft und dicht ist.


    3. Wie bekomme ich das gelöst ? Das ich die Pumpe abklemmen kann.


    2.jpg



    Vielen dank im voraus.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Automatic Cl-pH - Pool Dosieranlage

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Wenn du lose Schläuche hast, einfach ins Becken hängen, Pumpe und Filter fluten und anfahren.

    Die Bettar 8 könntest du auch mit einem FU betreiben, würde vermutlich Strom sparen bei noch genügender Filterleistung.


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!