Werbung

Albixon PP - wie weit Wasser ablassen?

  • Hallo,


    nun muss ich mich doch explizit an die Besitzer eines Albixon PP Pools wenden. Wie weit lasst Ihr das Wasser ab?

    In der Anleitung meines Lieferfanten zur Einwinterung steht interessanterweise nichts bzgl. Wasserstand drin. Einzig, welche Stopfen wo drauf gehören etc.


    Wenn ich das Wasser bis unter die ELDs ablasse, hab ich noch rund 85cm Wasser im Pool. Also von Wasserspiegel bis Pooloberkante sind es dann rund 65cm (150cm Beckentiefe). Da brauch ich ja auch nicht mehr gross mit Poolkissen kommen um die Poolplane hoch zu drücken....so dicke Poolkissen gibts glaub gar nicht? Wie macht Ihr das dann? Paar Holzlatten über den Pool legen und dort dann die Plane drauf spannen?


    Gruss

  • Welchen Pool hast Du? G1 oder G2? Überlauf oder Skimmer?


    Ich habe ein Albixon G2 Skimmer PP-Pool und senke dieses Mal NUR bis unter dem Skimmer ab...

    So gehe ich grob beschrieben vor:

    Poolsalzwasser ist bei mir bislang immer Top sauber und insgesamt in Top Qualität! Vor der Winterfestmachung chlore ich dann noch etwas manuell (anorganisch) hoch auf ~ 3mg/l. ELD sowie GSA verschließe ich gemäß der Anleitung vom Händler bzw. Albixon! Ich achte hier auf zuverlässige Abdichtung! Achtung: Vorher prüfen, dass die Gewinde der Verschlussschrauben und vor allem das der mitgelieferten Entlüftung (weil zu lang) nicht den Innenring der ELD's beschädigt! Dies war bei mir blöderweise bei einem Schraubversuch an den ELD der Fall...

    Leitungen blase/sauge ich insgesamt leer. Auch hier lieber ein Mal mehr prüfen, ob wirklich alles wasserfrei und dicht ist!Hierfür hab ich das Standard-Rohr für die Winterabdichtung/Entlüftung für einer der 3 ELD's etwas umgebaut (schwierig zu beschreiben...).

    LED-Licht schraube ich ab und lasse es auf den Poolboden sinken. Maske der GSA schwimmt auf Styrodur-Platte (befestigt mit Schnur am Poolrand). In die Öffnung der abgenommenen GSA platziere ich (zur Gewissensberuhigung) noch zwei Skimmer-Eisdruckpolster, welche mit Kabelbinder gegen aufschwimmen fixiert werden. Standard-Eindruckpolster (18 Stück) lege ich "im Kreuz" (mittig u. parallel zu den Poolwänden) ins Pool und fixiere sie mit Schnüren am Poolrand. Darüber kommt eine Silofolie für eine lichtdichte Abdeckung. Diese wird mit flachen Silosandsäcken am Poolrand befestigt. Darüber ist dann das Poolschiebedach "Infinity Polycarbonat".


    Letztes Jahr habe bis unter die GSA und ELD's das Wasser abgelsssen. Das war fast die halbe Wassermenge! Nach Anleitung muss dies jedoch gar nicht sein! Ab jetzt möchte ich noch mehr Wasser sparen (nicht nur wegen den Kosten...). Wenn alles nach Plan funktioniert, erwarte ich keine Probleme. Das Wichtigste ist letztlich , dass nichts aufgefriert....


    Derzeit komme ich aus zeitgründen nicht dazu. Sobald ich die Winterfestmachung die nächsten Wochen umgesetzt habe, werde ich hier ein paar Fotos einstellen.


    VG

    Albixon PP Pool G2; Skimmer 6x3x1,5; weiß; Ecktreppe;

    Technikschacht Albixon Comfort mit PH u. Redox;

    GSA Brilix Elegance 70;

    Wärmepumpe IPS 180;

    Überdachung Albixon Infinity A; DB 703

  • Ich hab jetzt nochmal ein Ticket beim Hersteller eröffnet, was sie empfehlen.

    Die Antwort: Das Wasser kann vollständig im Pool bleiben. Das Einwinterrungsset ist ausreichend (Stopfen von ELD und Gegenstromanlage verschliessen auf den Skimmer ein Eisdruck-Verschluss schrauben)....


    Auch ne Variante :)

  • Ich geh da lieber auf Nummer sicher, lass das Wasser bis unter die ELD ab, so kann ich sicher sein das kein Wasser in den Rohrleitungen bleibt.

    Verschlussstopfen nehme ich keine.

    Die Pumpe der GSA wird abgebaut und die Absperrhähne geöffnet.

    Ins Wasser kommen einmal diagonal Eisdruckpolster, darauf eine Silofolie und dann die Schiebeabdeckung zu.

    Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,2m

    Überdachung Albixon Dallas A Clear

    GSA Albixon Elegance 95

    Wärmepumpe Meranus ms130

    Filterpumpe Meranus MP-10

    Sandfilter Cantrabric 400

    SEL Sugar Valley Oxilife

    Ph, Redox, Temperatur und Durchflusssensor

    Ph- Dosierung

    LED RGB Spectravision Moonlight

    Dolphin E35

  • Hallo,

    ich bin nun zum Einwintern gekommen. Hier die versprochenen Fotos:


    Ventil zum Abdrücken mit Luft.

    Ventil zum Abdrücken_Einschrauben in ELD.jpg


    Detail Ventil:

    Ventil Abdrücken.jpg


    Verschluss der Gewinde an der GSA mittels mitgelieferter Verschraubungen. Zusätzlich Eisdruckpolster in abgeschraubter GSA-Öffnung mit Kabelbinder befestigt .

    Eisdruckpolster in abgeschraubter GSA.jpg


    GSA schwimmend auf Wasseroberfläche:

    GSA schwimmend auf Wasseroberfläche.jpg


    Abdrücken mit 1bar Luft. Gewinde war undicht, da O-Ring der mitgelieferten Verschraubung 1 1/2" nicht passend zur ELD war:

    Abdrücken mit 1bar_undicht am Gewinde der ELD.jpg


    Abdrücken mit 1bar Luft, Gewinde mit ausreichend Teflon-Dichtband letztlich dicht:

    Abdrücken mit 1bar_Gewinde mit Teflonband_dicht.jpg


    Eisdruckpolster auf Wasseroberfläche:

    Eisdruckpolster_Wasseroberfläche.jpg


    VG

    Albixon PP Pool G2; Skimmer 6x3x1,5; weiß; Ecktreppe;

    Technikschacht Albixon Comfort mit PH u. Redox;

    GSA Brilix Elegance 70;

    Wärmepumpe IPS 180;

    Überdachung Albixon Infinity A; DB 703

  • Hallo zusammen,


    ich habe zwar die Version mit Überlaufrinne, aber die Frage(n) könnt ihr mir bestimmt beantworten:


    - Wie bekomme ich die Gitterstopfen raus, um diese mit den dichten Stopfen zu versehen? Ich gehe davon aus, dass dadurch Wasser in die Rohrleitungen gelangt, oder?

    - Wie bekomme ich die GSA abgeschraubt ohne ins Becken zu müssen? Ich konnte zwar alle vier Schrauben lösen, aber dann ging es nicht weiter.


    Komischerweise ist meine Rinne nach einer Woche wieder halbvoll mit Wasser... das Entwässern des Technikschachts funktioniert also bei mir noch nicht wirklich...


    Danke!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!