Überwinterung Technikschacht

  • Hallo Leute, also überwintern des Styropor Pools ist eigentlich klar (10cm unter Düsen etc. ablassen...) Hmm nun überlege ich mir, die Pumpen (GSA-, Filter-, Massagedüsen Pumpe) und der Sandfilter stehen bei mir in einem Technikschacht mit 3,2x3,6mx 1,9m Tiefe mit Abstand von 50cm vom Boden, als Decke über dem Technikschacht habe ich 20cm Stahlbeton, die Wand des Technikschacht und die Seite zum Pool ist gemauert 21cm dick. Die Frostgrenze sollte ja eigentlich 80cm sein, muss ich da trotzdem alles abbauen, ist ja wie ein ungeheizter Keller oder? Nächstes Jahr wird leider erst der Wärmetauscher aktiviert, dann wird eh aktiv überwintert, aber heuer....?

    Was würdet ihr machen?

    Am Kopf kratzen Schultern zucken

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • Ach ja, habt ihr eure Poolüberdachungen den ganzen Winter zu und trotzdem das Wasser abgelassen? (Pool steht in Österreich also Schnee und Eis werden kommen....)

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • Bei 1.90 tiefe wird wohl nichts gefrieren. Oberhalb müssen alle wassergeführten Teile leer sein. Für den Technikraum wird ein kleiner günstiger Frostwächter als Sicherheitspolster wohl mehr als ausreichend sein.

    Rundpool 3,20 m, 1,5 m tief, 2/3 versenkt (ca.11m3)

    Speck Magic II 6

    SFA PPS 400 Kessel, AFM Grade 1

    Mini Skimmer, Eine ELD

    50 mm Verrohrung

    Dolphin E10 + Feinfilter

    FU Aqua Forte +

    Anorganische Chlorung

    PoolLab 1

    Alu Solardusche 40 Liter

  • Wenn die Pumpen und Leitungen leer gemacht werden kann das stehen bleiben und muss nicht abgebaut werden.

    Auf die Tiefe des Raumes würde ich mich nicht verlassen. Wenn der Frost einmal durch die Decke ist ist er überall im Raum.


    Poolüberdachung bleibt zu, ja. Wasser lasse ich erst im "Notfall" ab wenn eine dauerhafte Frostlage vor der Tür steht. Hätte in den letzten Jahren öfters funktioniert...

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Wenn auf deiner 20 cm dicken Poldecke keine Erde ist, wäre mir das zu gefährlich, da würde ich einen Frostwächter verwenden.

    doll lachen War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.


    Pool Standort NordMazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen, Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle


    Filteranlage :
    Sandfilter 400 mm Durchmesser / 50 Kg Sand
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

    SFA Steht ca, 1 m unterhalb des Pools in der Garage

  • Hallo, danke für eure Antworten! Hab mir einen Frostwächter bestellt, allerdings nehme ich zusätzlich einen externen Temperaturfühler zur Schaltung und Messung (als Zwischenstecker). Für den Preis von zusammen ca. 50€ war es mir um diese extra Sicherheit wichtig...

    Lg Chris

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

  • Frostgrenze 80cm funktioniert/ gilt nur bei Erdreich. Kalte Luft ist schwerer als leichte, fällt also auf den Boden. Wenn also die Kälte irgendwo rein kann wird es interessant.

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

  • Ah ok, danke für die Info! Hab mir jetzt noch eine 10cm Styroporplatte (das feste zur Dämmung von Häusern) besorgt um die Luke zu dämmen dann sollte es hübsch "dicht" sein von oben.

    Styropor Pool 7,00 x 3,5 x 1,5

    seitliche Treppe/Sitzbank

    Sandfilteranlage Modell Aqua plus

    Pumpenleistung 8 m³/h

    Wärmetauscher 105 KW Solar/Pellets

    Gegenstromanlage Brilix Elegance 95 400V

    Überdachung Liberty

    Technik"Schacht" ca.6x3x2,2m

    Wasserpflege Chlor

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!