Kombiwalze in Verbindung mit Bodenablauf

  • Hallo verehrte Forumsgemeinde.

    Nach einigem Lesen und Videogucken von Bauberichten möchten wir uns nun auch einen Pool in den Garten setzen.

    Nach allem hin und her wollen wir diese Beckenform aus GFK einbauen lassen.

    Ich bin dabei jedoch ein wenig von der Positionierung der Einbauteile verunsichert.

    Der Hersteller hat uns nur 3 ELD auf der Treppenseite vorgeschlagen, alle auf der Ebene, wo in der Skizze die 2 sitzen.

    Gegenüber sind dann 2 Skimmer verbaut und mittig die GSA.


    Ich möchte das Ganze jedoch um min. einen BA erweitern. Da gehen die Empfehlungen auch auf richtung zwei.

    Daher die erste Frage. Ist die Positionierung der beiden BA so ok oder setzt man die lieber auf die Breite der Skimmer im rechten drittel?


    Die zweite Frage ist zu den Einlaufdüsen.

    Für eine vernünftige Durchmischung dachte ich an die Kombination von 4ELD. Zwei unter den Skimmer und zwei gegenüber auf der Treppenseite.

    Funktioniert das so? Wird im Bereich der Treppen das Wasser vernünftig mitgezogen?

    Oder ist das Ganze der absolute Overkill an Technik für solch ein, relativ kleines Becken?


    Dritte Frage.

    Stört bei dem Ganzen der oder die beiden Bodenabläufe, was das Ganze Thema der Durchmischung angeht?


    Bitte um Meinungen und Empfehlungen.

    Danke im Voraus.

    pasted-from-clipboard.png

  • Ich möchte das Ganze jedoch um min. einen BA erweitern. Da gehen die Empfehlungen auch auf richtung zwei.

    Wer empfiehlt denn zwei Bodenabläufe? Hier im Forum lautet die Empfehlung null bis eins.

    Ein Bodenablauf nützt vor allem beim Entleeren und beim Rückspülen, vor allem in Verbindung mit flachen Skimmern, wenn dabei der Wasserstand unter das Minimum sinkt.

    Wenn du dir erhoffst, mit dem Bodenablauf Dreck vom Boden wegzubekommen, wirst du enttäuscht werden. Den musst du schon reinkehren.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Die Empfehlung ist aufgrund der Sicherheit durch Haare einsaugen. In irgendeiner Norm steht das auch so drin.

    Hier im Thema besprochen


    Ich erhoffe mir durch den Bodenablauf mehr die Partikel im Wasser besser zu filtern, bevor diese sich auf dem Boden absetzen.


    Ich gehe aber auch davon aus, dass der/die Bodenabläufe den Einsatz von Poolreinigungstechnik nicht verhindern wird.

    Ein Roboter steht auch auf dem "must have" Zettel.


    Gruß

  • 2 Skimmer sind bei 3,2 m schon deutlich auf der sicheren Seite. Habe bei 3,5 nur einen. Auch Kombiwalze ist bei den Dimensionen eher selten zu sehen.

    Als Anregung zur Durchströmung, ich hab bei 3,5 x 6,0 den "Wirbel". Also eine ELD an einer Stirnseite seitlich. Diagonal gegenüber an der andern Stirnseite die andere ELD. Der Skimmer ist dann auf einer der Stirnseiten auf der anderen Hälfte. In deinem Fall an der Seite ohne Treppe. Hab selber die Treppe nur in einer Ecke diagonal. Bei deiner Treppenform funktioniert das mit der "kreisenden" Strömung sogar noch besser.

    BA einer, Beckenmitte. Läuft immer leicht mit. Und ist quasi Backup wenn Wasser unterhalb Skimmer sein sollte.

    Mein Wasser ist immer gut gemischt. Bis jetzt keine toten Winkel gefunden.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Ich muss jetzt aber mal zum Verständnis noch eine Frage stellen.

    Geht es bei der Durchmischung "nur" darum, dass das Wasser komplett in Bewegung ist oder geht es mehr darum, dass der Beckeninhalt möglichst gut zum Skimmer bzw. Bodenablauf geleitet wird.


    Ich persönlich finde, dass es einen Unterschied macht, ob das Wasser im Becken gut zirkuliert oder ob die Absaugung möglichst das gesamte Volumen absaugt, ohne dass bestimmte Bereiche quasi nie gefiltert werden.

    Oder bin ich hier auf dem Holzweg?


    Zu den 2 Skimmer:
    Diese dienen lediglich der Symmetrie im Becken, weil die Gegenstromanlage mittig positioniert ist.

    Die Skimmer selber sind auch flach, weshalb ich die Bodenabläufe mit eingeplant habe, damit die Pumpe keine Luft zieht.


    Im Nachgang möchte ich aber eine Niveauregulierung realisieren, damit die Skimmer ihre Arbeit verrichten können.

  • Beides ist wichtig. Durchmischen und die Oberfläche zum Skimmer treiben.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Okay, verstehe. Danke.


    Dann zur alles entscheidenden Entscheidung:


    3 Düsen gegenüber der Skimmer oder die Kombiwalze mit 2x2 Düsen?

    1 oder 2 Bodenabläufe? Wenn 2 keine nennenswert bessere Filterung ergeben, dann nur einen, diesen aber mit einem Kugelhahn in seiner Leistung gedrosselt.

  • Bis eins garantiert nicht - ich verweise immer wieder auf ... ab Punkt 4.4 https://www.bsw-web.de/wp-cont…Hugo-Lahme-03.11.2016.pdf

    Leider ist es mir auch unter Verwendung alternativer Suchmaschinen nicht gelungen, die EN 16713-2 online im Wortlaut zu finden. Ich interpretiere aber die Infos von Herrn Eisele so, dass die Kombination aus einem Skimmer und einem Bodenablauf ok ist, wenn der Abstand zwischen Skimmer und Bodenablauf > 1m ist und der Skimmer das Volumen alleine bewältigt, siehe Beispiel S. 62 links.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Demnach bin ich mit 2 Skimmern safe plus einem Bodenablauf, welchen ich u.U. drosseln muss, damit die Sogwirkung nicht so stark ist.


    Ist denn davon auszugehen, dass der Sog bei 2 Skimmern und einem Bodenablauf noch kritisch werden kann? Wenn nicht, belasse ich es bei einem BA.

    Natürlich bekommen die Skimmer und der BA eine eigene Leitung, welche getrennt voneinander durch den Kugelhahn geregelt werden können.


    Als Pumpe kommt die BWT i-Star Efficiency zum Einsatz.

  • Eigene Leitungen zum Technikhaus sind auf jeden Fall gut. Mein Bodenablauf ist standardmäßig geschlossen, außer zum Rückspülen und Entleeren. Da der Bodenablauf das Wasser von oben statt von der Seite ansaugt, unterstützt er dich nicht beim Boden Sauberhalten.


    Allerdings hatten wir in den Sommerferien ein Haus mit einem Pool mit einer interessanten Skimmerkonstruktion, die m.W. hier noch nicht diskutiert wurde: Der Pool war ca. 4x7m und hatte auf jeder kurzen Seite je einen Skimmer und eine ELD, so dass es eine entgegengesetzte Strömung entlang der beiden langen Seiten gab. Genau in der Mitte des Pools war ein Bodenablauf. Ich hatte den Eindruck, dass sich dadurch quasi ein Strudel gebildet hat, der den Dreck, der es nicht zu den Skimmern geschafft hat, Richtung Bodenablauf befördert hat.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Das klingt interessant. Ist bei meiner Beckenform nur leider nicht umsetzbar.



    Ansonsten ist die Frage noch offen, was besser funktioniert. Kombiwalze oder einfach gegenüber 3 Düsen oben platziert.

    Ich habe den Poolbauer mal angeschrieben ob er das auch so für mich vorbereiten kann...


    Danke fürs Feedback.

  • Eigentlich müsste zwei Skimmer und 1 BA ausreichend sein wirkt im Endeffekt genauso wie zwei BA. weil ja wenn ich den BA verstopfe oder es sich etwas darin verfängt ja kein Vakuum entsteht sondern mehr über die Skimmer angesaugt wird

    doll lachen War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.


    Pool Standort NordMazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen, Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle


    Filteranlage :
    Sandfilter 400 mm Durchmesser / 50 Kg Sand
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

    SFA Steht ca, 1 m unterhalb des Pools in der Garage

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!