Werbung

Welches Filterglas ein paar Fragen

  • Hi,


    Ich nutze noch 50 KG Sand in meinem 400er Kessel.


    Möchte nächstes Jahr zu Filtersand wechseln.


    Welches genau benötige ich da welches könnt ihr empfehlen , da ich grad 1 und grad 2 gelesen habe und wie KG brauche ich ?


    Vielen dank.

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Hi,

    42 Kg = 2 Säcke.

    Bei deinem Kessel, nur grade 1 rein kein grade 2.

    Ist zwar hier immer wieder ein heiß diskutiertes Thema aber ich empfehle wenn schon Glas dann das Original wo der Hersteller die ganzen kostenintensiven Tests in Auftrag gab. Wenn man bedenkt das es minimum 5 Jahre benützt werden kann, eher länger, kann man sich den Luxus gönnen.

    Gruß Karli

  • AFM ng Grade 1 Filterglas 21 kg 0.4 - 0.8 mm
    NEU: Nächste Generation des innovativen Filtermaterials AFM von Dryden Aqua. Filtermaterial für Sandfilter-Anlagen, Körnung 0,4 - 0,8 mm.…
    www.poolpowershop.de

    Ich würde befüllen nach vorgabe und Körnungen schichten wenn der Hersteller das empfiehlt.

    Ich hab wieder Sand gekauft, glaube aber glas ist moderner😀 und auch insgesamt minimal besser

    Edited once, last by echtnett ().

  • Hallo,

    es gibt Quellen die schreiben unten Grade 2 oben Grade 1.

    Bei 42 Kg. Das habe ich bei meinem Nachbar gemacht was ein schwerer Fehler war. Erstens benötigt man 3 Säcke zweitens, hat es beim ersten Rückspühlen aufgrund der " geringen Menge" alles durchgewirbelt. Aus praktischer Erfahrung, und jeder der hier im Forum bereits damit Erfahrung hat, kann dir nur raten Grade 1 komplett rein zu machen. Das Glas in dem Kessel bereits beim befüllen mit Wasser füllen. Je nach Leitungswege und somit Systemleistung, wirst du beim Rückspühlen vor der ersten Filterung etwas Glas durch den Rücklauf verlieren. Dann Nachspühlen ca 30 Sekunden. Dann erst Filtern.

    Gruß Karli

  • Die Hersteller haben das im besten Fall getestet bevor die das empfehlen. Von Afm gibt es ein Video, da wird es erklärt mit dem Schichten. Die Anleitung welche Menge und wie Schichten, kann man von der Herstellerseite nehmen (das ist dann sicher Aktuell)

  • Im normalfall wird meistens erst ab ca 600mm Filtergrösse geschichtet, wenn in kleineren Filtern geschichtet wird und die Strömungsgeschwindigkeit beim Rückspülen zu hoch ist, wird das Filtematerial vermischt, was bei einem 400mm Filter und 6m³ Pumpe bestimmt der Fall ist.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Ich habe nen 400er Kessel mit 2 Säcken Grade 1, funktioniert super. Das war als ich ihn im Frühjahr 2021 befüllt habe auch die Vorgabe für den Kessel.

    Bestway Frame Pool 4,12m x 2,01m x 1,22m, ca 8m³

    Bali 400 mit Aqua Plus 6 mit AFM Filterglas

    Intex Chlorinator 12g/h

    Einhängeskimmer von Intex

    Poollab 1.0

    Poolwonder V2

  • Also ich mein auch, dass schichten unter 600 mm keinen sinn macht, da ist das Filterbett einfach zu klein und wird beim Rückspülen zu sehr vermischt. Ausser die pumpe bringt zum rückspülen eh zu wenig power

    doll lachen War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.


    Pool Standort NordMazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen, Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle


    Filteranlage :
    Sandfilter 400 mm Durchmesser / 50 Kg Sand
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

    SFA Steht ca, 1 m unterhalb des Pools in der Garage

  • Jeder wie er möchte. Hier die Videos von Afm...

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Da wird aber bei 50 / 50 schichtung auch eine Rückspülgeschwindigkeit von 40m/h empfohlen. Wenn man also nicht ca. Die empfohlene Geschwindigkeit hat, wird was rausgespült (sagen die auch im Video) und es kommt vermutlich zur hier bereits erwähnten vermischung von den beiden Schichten. Also besser nur Grade 1 wenn die Rückspülgeschwindigkeit nicht passt.

  • Hallo,

    wenn ich ein Filtersysthem mit sagen wir mal 35m/h Filtergeschwindigkeit habe, dann drückt es entsprechend den Schmutz auch nicht so tief in mein Filtermedium. Da in 99% der Fälle der Druck beim Rückspühlen geringer ist, reicht diese Geschwindigkeit auch zum Rückspühlen aus um das Filtermedium sauber zu bekommen da da mehr Wasser durchgeht. Das ist praktisch bei meinem 600 Kessel 36m/h und beim Nachbar mit dem 400 Kessel 47m/h überprüft. Das Filtermedium ist absolut sauber. Unabhängig ob man schichtet oder nicht. Beim ersten Rückspühlen, drückt es nur den Teil raus der zuviel im Kessel ist. Das ist normal den das Volumen vom Filtermedium passt sich der Durchflussgeschwindigkeit an. Also ja nicht z.b mit 50m/h Filtern und weil es hier einer schreibt, beim Rückspühlen auf 40 m/h reduzieren. Da würde man immer einen schmutzigen Filter betreiben der irgend wann mal verkeimt. Wie hier schon erwähnt, würde ich auch erst ab dem Volumen von 3 Säcken, unten Grade 2 und oben 2x grade 1 füllen.

    Es vermischt sich immer bei jeder Geschwindigkeit etwas. Dieses etwas ist bei 2 Säcken insgesamt im 400 Kessel mehr als z.b bei 3 Säcken im 500 Kessel und noch deutlich weniger als die Säcke im 600 Kessel usw. so wie in der originalen AFM Tabelle. Die sollten es wissen.

    Screenshot_20221009-212701.png



    Gruß Karli

  • Es geht ja auch nur um das aktuell bestmögliche . Dryden aqua hat bei afm seine meinung geändert und empiehlt das so. Man kann auch alte empehlungen nehmen, es funktioniert. 40m/h ist das absolut optimalste beim rückspulen mit vorhandener >>>Schichtung<<<. Du hast das Video nicht geachaut. Auf der Homepage findet man noch die Anleitung mit 60/40 Schichtung. Die Tabelle ist also schon älter als mitte/ ende 2020.

    Das alte Afm Grade 1 hat noch 0,4 bis 1mm Körnung und das neue 0,4 bis 0,8mm.

    100% Afm Grade 1 ist voll ok. Es geht bei Afm um optimierung, da braucht man dann halt auch mal eine bestimmte beste Rückspülgeschwindigkeit.

  • Wat bin ich zufrieden mit meinem SAND 8o

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

  • Wie entsorgt Ihr das Glas nach der Nutzung eigentlich? Sand würde ich ja einfach auf die Wiese kippen Nachdenklich

    Bestway Frame Pool 4,12m x 2,01m x 1,22m, ca 8m³

    Bali 400 mit Aqua Plus 6 mit AFM Filterglas

    Intex Chlorinator 12g/h

    Einhängeskimmer von Intex

    Poollab 1.0

    Poolwonder V2

  • Wat bin ich zufrieden mit meinem SAND 8o

    Und ich erst mit meinem Kartuschenfilter 😁


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Heißt das jetzt für meinen Pool mit meiner Anlage bräuchte ich grade 2 wo ich zuerst reinschütte und dann einen grade 1 nachschütte ?

    - Bestway Steel Pro Max 366x100

    - Sharky 400mm

    - Aqua Technix Aqua Plus 6

    - Olympic Düse

    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Mini Skimmer

  • Ich persönlich würde mit Frequenzumformer die Schichtung (bei z.b. Afm) nach Herstellerangaben machen, (bzw. keine Schichtung falls nicht vom Hersteller empfohlen). Ohne Fu würde ich nur Grade 1 nehmen bei 400mm Sfa.

  • Baika warum nicht auf die wiese verstreuen?

    lächelnlächelnlächeln Erbauter Pool:

    6m x 3m x 1,5m Gfk pool mit Skimmer, 2 Einlaufdüsen, 1 Brio Gaia2 RGB LED Scheinwerfer, 400er Sandfilter mit Filterglas Füllung und 6er Speck Magic Pumpe, 5 Kw Wärmepumpe. Gechlort und Ph Werte einstellen wird händisch gemacht.

  • Hi,

    voll zufrieden mit Afm das bei mir 10 Jahre minimum im Kessel bleibt. Schräg zwinkern

    Wie entsorgt Ihr das Glas nach der Nutzung eigentlich? Sand würde ich ja einfach auf die Wiese kippen Nachdenklich

    Chlorwasser und natührlich der Sand, darf offiziell nicht in die Botanik. Wasser "muss" in die Kanalisation.

    Filtersand und Glas kann über den Restmüll entsorgt werden.


    Ich persönlich würde mit Frequenzumformer die Schichtung (bei z.b. Afm)

    Das ist aber jetzt nicht dein ernst Kopfschütteln / Frag

    Ich mache schon lange mit Pools herum und hier bin ich auch etwas an Zeit dabei.

    Ein Fu. für das Rückspühlen ganz doll lachen

    Hoffe du gibst jetzt nicht den Tipp " Um die ansaugvollast des Fu. zu umgehen, bitte das Merwegwentil bei laufender......"

    Nochmals den 400 Kessel mit grade1 42 kg füllen.

    Ab dem 500 Kessel, sollte unten 1 Sack grade 2 und darüber 2 Säcke grade 1 geschichtet werden. Diese Angaben sind persöhnlich getestet und von vielen Usern hier so empfohlen.

    P.s ein Forum ist da um persönliche Erfahrungswerte weiter zu geben. YouTube Google und Co. kann jeder selbstständig wissen erlesen und erschauen. Ich denke hier ist genug gesagt. Der Themenstarter und die stillen Leser, können das nun selber entscheiden ob sie auf Erfahrung oder auf Werbung setzen.

    Bin raus, gruß Karli

  • Bin raus, gruß Karli

    Ja ist wohl besser so..

    Chlorwasser und natührlich der Sand, darf offiziell nicht in die Botanik. Wasser "muss" in die Kanalisation.

    So ein schwachsinn hab ich ja noch nie gehört.


    Der sand oder auch glas „kann“ natürlich auch über den restmüll entsorgt werden. Dann aber nicht zuviel auf einmal weil sonst lässt die stadtwirtschaft den kübel stehen..

    lächelnlächelnlächeln Erbauter Pool:

    6m x 3m x 1,5m Gfk pool mit Skimmer, 2 Einlaufdüsen, 1 Brio Gaia2 RGB LED Scheinwerfer, 400er Sandfilter mit Filterglas Füllung und 6er Speck Magic Pumpe, 5 Kw Wärmepumpe. Gechlort und Ph Werte einstellen wird händisch gemacht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!