Werbung

Schiebehalle // Laufschiene

  • Guten Abend Zusammen,

    Ich befinde mich momentan in der Situation, dass ich die breite der Schiebehalle bestimmen muss bzw. Noch ändern kann.

    Pool ist 8x4 die Stryoporsteine jeweils 25 cm. Der derzeitige Stand des Herstellers ist Innenmaß 4,20 das bedeutet pro Seite 10 cm bis die Laufschienen auf dem Beckenrandstein beginnt. Ist das nicht ein wenig knapp bemessen? Hätte jetzt tendenziell 30 cm pro Seite genommen, also Innenmaß 4,60.


    Welche Erfahrungen habt ihr? Es handelt sich um einen Rechteckpool!

  • Der Hersteller gibt ja eigentlich die Maße vor. Das passt schon. Ansonsten mal ein Modul aufbauen, links und rechts eine Schiene auslegen, ohne zu befestigen und das Modul vorsichtig darauf schieben. Wichtig die richtige Schienenlaufbahn nehmen. dann kannst du alles ausmessen verschieben und anzeichnen.

  • Der Hersteller hat 4,20 angegeben und eine Schienenbreite von jeweils 31 cm,

    Dh ich habe 10 innen pro Seite vom

    Randstein bis zur Schiene, faktisch kann man das ja variabel wählen. Was wäre eure Empfehlung

  • Wenn die Schienen auf die Steine oben drauf geschraubt werden ist der Abstand nach innen ja eigentlich egal. Je enger desto "besser ausgenutzt" ist der Raum.


    Wenn die Schienen versenkt werden sollen wäre ja innen nur ein entsprechend schmales Stück Stein/Platte übrig was man aufkleben muss. Da ist irgendwann mal zu wenig Fleisch wenn man's schmaler macht. Ich hab Streifen von 12 cm breite die innen auch noch 3 cm überstehen. Das wäre meiner Meinung nach die Grenze.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Die Schienen wollte ich auf die Platten schrauben und nicht versenken. ich dachte etwas mehr Abstand ist vielleicht besser um auch mal zu laufen oder sowas. für die kinder seitliches springen oder wie auch immer. danke torsten11 für deine Erfahrung.

    Königsweg wären wohl 30 cm Beckenrandsteine, diese 3 cm überstehen lassen und dann die Schiene dahinter versenken und nicht auf die Platten zu Schrauben?

  • Das kommt darauf an, ob Du innen Ablagefläche willst, wenn die Halle beim Schwimmen zu ist. Wir haben ca. 15cm, würde ich es noch mal machen, würde ich wohl etwas mehr nehmen, weil wir die Winterplane mit Silosäcken beschweren. Zwingend ist das aber nicht.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Moin,

    wenn du die Schienen auf die Platten schrauben möchtest, würde ich auch mehr Abstand zum Rand wählen. Du bist ja sonst immer gezwunken, quasi auf die Schienen zu treten, wenn du vom Rand reinspringen willst. Geht auch, aber mich würde es stören. Zweiter Punkt wäre das beim Saubermachen der Schienen leichter Dreck in das Becken gelangt. Der dritte Punkt wäre die relativ geringe Ablagefläche oben. Ich kenne jetzt nicht deine Schiebehalle, aber etwas mehr Platz innen zum Sitzen oder so ist auch ganz nett, auch für das Raumgefühl.


    Gruß

    Baubeginn: 04/2021

    Fertigstellung: 07/2022


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProCon.IP mit Redox und PH-Minus Steuerung

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Ja so knapp 60 cm sind es bei mir. Erst dachte ich auch, bissel viel, aber das Maß der Halle war nunmal nicht zu ändern, und das Poolmaß stand auch fest.

    Letztendlich bin ich aber sehr zufrieden. Übrigens sind meine Schienen versenkt, täuscht auf dem Bild etwas.

    Baubeginn: 04/2021

    Fertigstellung: 07/2022


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProCon.IP mit Redox und PH-Minus Steuerung

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Ich denke 30-35 cm Abstand vom Rand wären so ideal, je nachdem, was als Beckenrandstein gewählt wird.


    Gruß

    Baubeginn: 04/2021

    Fertigstellung: 07/2022


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProCon.IP mit Redox und PH-Minus Steuerung

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Extra Ablagemöglichkeiten unter der Überdachung hatte ich nicht eingeplant. Ich wollte größtmögliche Wasserfläche unter dem kleinstmöglichen Dach. IMG20220811134454.jpg

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Ja, normale 2cm Terrassenfeinsteinzeugplatten (Monocibec Dolomite Major Dust). Die Längsseiten geschnitten und gefräst hat mir der Fliesenhändler.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Danke dir! Also der Hersteller des Daches fertigs es wohl immer mit dem Innenmaß 4,20 an. D.h. ein nicht unerheblicher Aufpreis wenn ich pro Seite nochmal zusätzliche 20 cm nehme. ich hatte überlegt Seite mit 60 x 60 Keramikplatten zu umranden. Sehe eben nach wie vor das Problem, dass die Kinder permanent auf der Laufschiene stehen und von dort ins Becken springen. Ob das einen großen Unterschied macht wenn die Schiene 30 cm vom Wasser entfernt ist, keine Ahnung, man läuft ja tendenziell nicht auf diesem Streifen, ist mehr ne optische Komponennte.

  • Sommer 2022


    Der Rand ist ca. 10 cm am schmalsten Element. Reinspringen und Sitzen geht auch ohne versenkte Schiene problemlos.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!