Werbung

Schockchloren

  • Hi,

    Chlor brauchst mal dauerhaft 0.4-0.9 ppm.

    Über den Winter würde ich

    PH um 7

    Dpd1 um 1.5

    Sonnst nichts ausser absolut Dunkel machen. 1.5ppm Dpd1 um etwas Tolleranz zu haben und beim auswintern bis befüllt und die Pumpe wieder in betrieb genommen wird zu haben. Schocken würde ich nur wenn verbrauchtes Chlor über 0.3ppm vorhanden ist oder wenn nach dem Winter Algen sichtbar währen.

    Gruß Karli

  • Wie zu wenig? Du hast doch aktuell ehr garkeins drin. SEL oder nicht spielt keine Rolle.

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

  • Hi,

    ja, dein Chlor ist zu wenig. Auch zu wenig im laufenden Betrieb. Du benötigst dauerhaft 24 Stunden am Tag minimum 0.4 ppm Dpd1. Sicher wärst mit 0.8ppm Dpd1 Messung.

    Über den Winter, würde ich anorganisches Granulat auflösen und auf 1.5ppm Chloren. Dann lichtdicht abdecken. Du musst schauen ob deine Sel ausreicht ob genug Salz drinn hast und mit was misst du deine Werte?

    Gruß Karli

  • hallo


    Dankeschön


    Ich messe mit pool inspektor von Planet Pool.


    Es ist vor 2 Wochen das laufrad der pumpe gebrochen kann das sein das da auch die Zelle was abbekommen hat?

    Hab eine neue bekommen da sie ja erst 3 Monate in Betrieb war.

    Bei wieder Inbetriebnahme war eigentlich alles normal und die Zelle hat auch was gemacht....


    Habe von innowater die smc 30 und den ph rx Regler.

  • also wenn ich jetzt lichtdicht zudecken ist es zuwenig chlor?

    Chlorverbrauch ist bei mir im Winter mit meiner anorganischen Chlorung sehr wenig. Ich winter das Planschbecken so um 10° C Wasser mit lichtdichter Winterfolie ein. Zuvor stelle ich DPD 1 mittlerweile nur noch auf 1,5 - 2 ppm ein. Da passiert dann nur noch wenig mit dem Chlor, im Frühjahr sind dann immer noch gut 50% Chlor vorhanden. Wenn das kalt und dunkel im Pool ist, wächst bei mir nichts mehr im Pool.


    In meiner Anfangszeit hab ich vor dem Einwintern Chlor auf rund 4 ppm hoch geschraubt. Ich dachte, dass muss für die Wintermonate so sein. Das war viel zu viel, wie sich über die Jahre heraus stellte.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken 2010-2021

    488x122 Ultra Frame XTR 2022

    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM

    Chlor anorganisch

    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Chlorverbrauch ist bei mir im Winter mit meiner anorganischen Chlorung sehr wenig. Ich winter das Planschbecken so um 10° C Wasser mit lichtdichter Winterfolie ein. Zuvor stelle ich DPD 1 mittlerweile nur noch auf 1,5 - 2 ppm ein. Da passiert dann nur noch wenig mit dem Chlor, im Frühjahr sind dann immer noch gut 50% Chlor vorhanden. Wenn das kalt und dunkel im Pool ist, wächst bei mir nichts mehr im Pool.


    In meiner Anfangszeit hab ich vor dem Einwintern Chlor auf rund 4 ppm hoch geschraubt. Ich dachte, dass muss für die Wintermonate so sein. Das war viel zu viel, wie sich über die Jahre heraus stellte.

    Inwiefern hat sich das geäußert das die 4 ppm viel zu viel waren?

    Ging da was kaputt oder wie kann man das verstehen?

    Pool: Intex Ultra Frame XTR 488x122

    Verrohrung: 50mm Flex u Rohr

    Filter: Brillant 400 (50kg Sand)

    Pumpe: AP 6 (Laufzeit 12 Stunden täglich)

    Desinfektion: 20gr Tabs anorganisch

    Messgerät: PoolLab 1.0

  • Wenn du den Pool lichdicht im Winter bei unter 10° Wasser zu machst, ist da normalerweise kaum noch Leben drin. Chlor hält sich also recht lange, weil es nichts zu tun hat. Bei einem recht hohen Chlorwert (+/- 4ppm) über den Winter leidet halt alles, was aus Kunsstoff ist, wie die Folie und alle Kunsstoff Einbauteile.


    In meinem alten Ultra Frame hatten einige Bereiche der Folie kaum noch das bekannte blaue Fliesenmuster und waren fast weiß. UV ist natürlich ein Thema, aber diese Bleiche kam vermutlich überwiegend vom Chlor. Wenn das Planschbecken tatsächlich lichtdicht (Silofolie/Winterfolie) abgedeckt ist, sollte eine dezente Chlorung und der passende pH Wert reichen. Aber wiegesagt, wenn ich im Herbst noch auf 2,0 ppm anorganisch einstelle, hab ich Frühjahr immer noch rund 1,0 ppm. Aber jeder Pool und das Wasser ist anders, muss man ausprobieren.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken 2010-2021

    488x122 Ultra Frame XTR 2022

    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM

    Chlor anorganisch

    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!