Werbung

Bayrol automatic ph/CL - Ph-Wertmessung fehlerhaft. Elektrode nach 3 Monaten defekt?

  • Hallo zusammen


    Wir haben vor gut 3 Monaten unseren Pool in Betrieb genommen. Als Dosieranlage kommt die Bayrol Automatic ph/CL zum Einsatz. Für die Kontroll Messung verwende ich den Poollab.

    Bisher immer absolut stabile Messwerte. PH Wert immer zwischen 7,1 und 7,3 und der Redoxwert zwischen 720mV und 690mV. Der Pool ist bereits seid 20. August dauerhaft, lichtdicht abgedeckt wegen Baumaßnahmen.


    Am Sonntag hat die Bayrol einen PH Wert von 5,9 angezeigt.

    Ich habe über den Tag verteilt 3 mal mit dem Poollab nachgemessen und immer Werte zwischen 7,16 und 7,3 gemessen.

    Ich habe dann die Elektrode rausgekommen und optisch auf Verschmutzung kontrolliert. Die kleine blaue Kugel strahlt und ich kann beim besten Willen keine Verschmutzung erkennen.

    Dann habe ich die Elektrode in PH 7 Pufferlösung gestellt. Messwert 6,8 , Poollab 7,2.

    Wenn die Filter Anlage aus ist bleibt der PH Wert stabil stehen bei 7,2. Aber sobald die Pumpe läuft zeigt die Byrol wieder 5,5, 5,9. Dabei ist ein Merkwürdiges Verhalten zu beobachten. Die Anzeige sinkt erst auf 5,9 dann geht sie wieder hoch auf 6,8 dann wieder runter u.s.w.

    Sobald die Pumpe wieder aus ist steigt der PH Wert auf 7,2 bleibt dort stehen und beim nächsten Zyklus geht das Spiel von vorne los.

    Wie bekomme ich jetzt heraus was da los ist. Auf Verdacht eine neue Elektrode kaufen wollte ich jetzt nicht. Hätte die Messung in der Pufferlösung auch völlig daneben gelegen wäre es klar gewesen das die kaputt ist.

    Kann jemand helfen und hat eine Idee?


    Vielen Dank und Gruß

  • Wie hoch ist der TA Wert? Anströmungsgeschwindigkeit bei der Elektrode? Sitzt die Elektrode evtl. zu hoch oder zu tief (je nach Messzelle wichtig). Messwasserentnahme direkt bei der Messzelle/Elektrode möglich, falls ja, miss da mal mit Poollab.

  • Moin,
    wenn die Elektrode im vollen Volumenstrom hängt, dann kann das auch

    ein vorzeitiges ableben bewirken ... allerdings sind 3 Monate da schon etwas
    zu Flott ...


    Wie P.G. shcon geschrieben hat, könnten diese Schwankungen an einem TA Wert

    unter 30 liegen ...


    Gruß AlPi

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Wieso soll das am TA liegen? Das ist der Sonde wurscht. TA >50 gilt nur für Photometer.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Moin Teddy1968
    die Elektrode wird schon richtig anzeigen ... nur ob es der / das PoolLab tut ist die Frage

    Und die Werte des Poollabs nimmt der TE ja als Referenz

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Andy

    Changed the title of the thread from “Byrol automatic ph/CL - Ph-Wertmessung fehlerhaft. Elektrode nach 3 Monaten defekt?” to “Bayrol automatic ph/CL - Ph-Wertmessung fehlerhaft. Elektrode nach 3 Monaten defekt?”.
  • Ich würde die Elektrode mal 24h in 3molare KCl Lösung tauchen. Das hat bei mir eine spinnende Redox-Sonde wieder reaktiviert.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Den PoolLab als Referenz zu nehmen, ist vielleicht nicht die beste Option, jedenfalls nicht bei niedriger TA ... Nachdenklich Eher Referenzlösungen benutzen...

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!