Werbung

Leise Poolpumpe gesucht

  • Hallo


    Ich werde in 2023 meinen Pool (19-20m3) in Betrieb nehmen. Voreilig habe ich mir schon eine Pumpe (MAUK 749, 250W, 7000l/h brutto) zugelegt.

    Ich habe mich eines besseren belehren lassen, dass diese Pumpe wahrscheinlich zu schwach ist, und auch der Sandfilter zu klein ist, wenn ich noch Solar dazu plane (ca. 15-20qm Rippenrohr.-Solar, max. 3-4m Höhe ab Poolboden).

    Von OKU gibt es einen 400er (50kg Sand) und 500er Kessel (75kg Sand). An so etwas denke ich. Ich plane auch diesen Kressel mit Sand zu betreiben.

    Direkt zum Nachbarn steht ein kleines Gartenhäuschen, das als Technikraum dienen kann und soll. D.h. die Pumpe sollte sich im Dauerbetrieb subjektiv leise und "angenehm" anhören (mit Frequenzumformer herunter geregelt).


    Die Pumpe sollte also heruntergeregelt ein gutes Lautstärke - Stromverbrauch - Pumpenleistung - Preis - Verhältnis haben, sozusagen die "Eierlegende Wollmilchsau", aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis genügt mir schon.


    Ich habe den Preisrahmen bewusst weggelassen; ich habe die "Pentair Intelliflo ® Whisperflo VSF mit Variabler Drehzahl und variablem Durchfluß" entdeckt für rund 2.000 €, die ist mir etwas zu teuer. Ich habe auch schon entdeckt, dass Pumpen und extra FU die günstigere Lösung sind; ausserdem sind mir 2 Geräte lieber wegen geplanter Obsoleszenz.


    Subjektiv leise sollte die Pumpe sein; ich weiß nicht, ob alle FU die heruntergeregelte Volt-Zahl anzeigen; ich habe so eine vom Ali würde aber für den Pool lieber etwas "Professionelleres" verwenden. Ich habe auch mal gelesen, dass man andere FIs benötigt (Typ B?); ich gehe mal davon aus, dass dies mein Elektriker weiß.

    Gerne nehme ich auch FU Empfehlungen auf.


    Danke für Euer Feedback



    Gruß Dieter

  • Moin...nach wenn du eh schon in diesem Preisrahmen suchst und eine wirklich leise, stromsparende, regelbare Pumpe haben willst...ganz klar die Speck Alpha Eco Soft.

    Ich würde diese mit einem 500er Kessel betreiben.


    Gruß Maik

    Baubeginn: 04/2021

    Fertigstellung: 07/2022


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProCon.IP mit Redox und PH-Minus Steuerung

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Im Prinzip wird jede geregelte Pumpe leiser wenn sie nicht auf Volllast läuft.
    Ein guter Hersteller mit denen fast alle jahrelang zufrieden sind ist Speck.
    Bei mir werkeln 400 V Pumpen von Speck mit China-FU ohne Probleme zusammen.
    Im Betrieb bei bis zu 40 % Last sind weder die Pumpen noch die FU zu hören und gehen
    in der umgebeden Geräuschkulisse total unter.
    Selbst nachts wenn es hier sehr ruhig ist hört man die Kombi kaum dagegen ist ein plätschender Wasserfall des Nachbarn Flugplatzlärm. (was uns aber nicht stört )
    Die digitale Anzeige der FU kann man umstellen auf alle möglichen Werte.

    FI : das ist ein Wespennest :)
    Hab bei mir Typ B (Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB) in der Anlage.
    Das sollte bei Neuanschaffung/Installation ein Elektriker vor Ort entscheiden.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Danke Laurasia

    400V Pumpen hatte ich auch schon in meinen Gedanken. Ich habe mir auch schon mal die FU für 400V angeschaut; da kann mal sehr viel einstellen fast schon programmieren. Nimmst du da die Standardeinstellungen oder hast du da viel angepasst. (Hoffe, das sprengt nicht den Rahmen des Punktes "Leise Poolpumpe").



    danke Echtnett

    habe meine zu kleine Pumpe nach "Technischen Daten" gekauft; diese vergleiche ich auch am Schluss; freue mich aber dann doch über persönliche Erfahrungen über "Leise Pumpen" aus realem Betrieb.



    Gruß Dieter

  • Ich habe den größeren Bruder Alpha seit 2 Jahren im Einsatz....top..und ich habe auch sehr auf Lautstärke geachtet, weil ich ca. 8 m Entfernung ein vermietetes Wohnhaus angrenzt...bin sehr zufrieden.

    Soweit ich weiß, ist die Alpha noch einen Tick leiser, weil auch etwas kleiner.

    Baubeginn: 04/2021

    Fertigstellung: 07/2022


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProCon.IP mit Redox und PH-Minus Steuerung

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Hab nur relativ wenig einstellen müssen.Bei den Fu ist eine Parameterliste dabei (englisch)
    Bei YT gibts auch deutsche Videos zu den wichtigsten Einstellungen.
    Die Einstellungen werden gespeichert und halten auch bei Stromausfall was in Zukunft evt auch eine Rolle spielen kann.
    Bei der Anpassung kann man die max Werte sogar über den Standard hinweg setzen
    also statt 100 % bis zu 125 % leistung (auf Kosten der Lebensdauer)
    Man kann die Motoren auch reverse laufen lassen (entgegengesetzt)
    Befürchtungen das die Pumpen dadurch zerstört werden ist unbegründet
    Sie fördern einfach weniger weil das Laufrad halt nicht richtig schaufeln kann.

    Ist eine Programmierung und man kann das Bedienfeld herausnehmen und bei Bedarf verlängern und zudem auch über ein Bussystem steuern.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Hallo

    nochmal zur Einnerung: Pool 20m3, Solar 20qm, Solarhöhe 4m ab Boden Pool, geplanter Kessel 400(50kg Sand) oder 500(75KG Sand).


    400V Spannung für die Pumpe gefallen mir ganz gut, zumal die Stromversorgung zum Technikhaus eh noch installiert werden muß.

    Hab schon bei den ersten Infos, dass meine Pumpe zu klein ist, mal bei Speck-Pumpen geschaut, und ich bin da bei der Speck Bettar 14 (230V) gelandet, schon einen FU angedacht; Klasse um 400€.

    Speck Bettar 14 (230V)

    - Filterleistung: 14 m³/h bei 8 Meter Wassersäule

    - Drehzahl bei 50 Hz: 2820 min-1.

    - aus 1m Abstand 60,3dB



    Es ist furchtbar schwer bei Technischen Daten fündig zu werden, da spielt logischer Weise immer der Preis mit:


    Was haltet Ihr von folgender Pumpe:

    Speck

    BADU 40/7

    400V

    Filterleistung: 7 m³/h bei 8 Meter Wassersäule

    Drehzahl bei 50 Hz: 2840 min-1

    aus 1m Abstand 58,6dB


    Ist die Klasse um 700€

    Mir fällt es furchtbar schwer aus diesen technischen Daten eine leise Pumpe herauszufiltern.

    Vielleicht spricht ja irgendetwas dagegen, dass diese Pumpe mit FU leise sein könnte?

    Welche Drehzahl könnte heruntergeregelt noch funktionieren?

    Welchen Stromverbrauch könnte ich erwarten?


    Gefühlt ist die 400V Version mit FU leiser. Ich denke beim Stromverbrauch tut sich nicht viel in der Differenz?


    Danke für Eure Einschätzung(swerte)

    Vielleicht hat ja der eine oder andere genau diese Pumpe im Einsatz?


    Gruß Dieter



  • Die Badu 40/7 würde ich nicht nehmen da sie knapp von der Förderleitung ist, und nicht so weit heruntergeregelt werden kann,

    um noch genug Leistung zu haben.

    Ich würde wenn es ein FU und Pumpe werden soll, das vorschlagen.


    Speck Badu Top II 14 Poolpumpe - 230 Volt
    Selbstansaugende Pumpe für Pools mit einer Größe von 40 - 70 m³. Leistung: 14 m³/h bei einer Förderhöhe von 8 m. Spannung: 230 V. Der Klassiker…
    www.poolpowershop.de


    Frequenzumrichter AquaForte Vario+
    Machen Sie aus Ihrer Poolpumpe eine frequenzgesteuerte Pumpe mit variabler Leistung. Stromsparend, leise und effizient. Normale Poolpumpen haben…
    www.poolpowershop.de


    Bei 400Vund Fu zb , dann aber nocht eine FI ( RCD ) Typ B mkt einplanen (ca 300-500€)

    Speck Badu Prime 13 Poolpumpe - 400 Volt
    Der Premium-Bestseller: Selbstansaugende Schwimmbad-Pumpe für Pools bis 65 m³. Filterleistung: 13 m³/h bei 8 Meter Wassersäule. Keine andere…
    www.poolpowershop.de

    Wenn nur eine geregelte Pumpe

    Speck Badu Alpha ECO Soft Poolpumpe - 230 Volt
    Energie-sparende Umwälz-Pumpe für Außen-Pools mit einer Größe von 10 - 60 m³. Selbstansaugend. Die BADU Alpha ECO zeichnet sich durch ihre…
    www.poolpowershop.de

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Vielen Dank 314Monthy

    Du hast mich fast zur Entscheidung gebracht und so langsam verstehe ich auch die Daten und wie man sie vergleicht.


    und ebenso danke ich allen anderen ,die mir Informationen zum Thema Pumpen oder FU geliefert haben.


    230V: Die Top II 14 ist das was ich mir anfangs vom Preis her vorgestellt habe. Diese ist mit Volllast angegeben mit 62,2dB.

    zu 400V wird es ca. 400€ teurer

    400V: Die Prime 15 ist nur rund 40-50€ teurer als die Prime 13 und sogar leiser: 53,5 gegenüber 54,4 dB

    Die Prime 20 kostet nur unwesentlich (50€) mehr als die Prime 15.


    Was ich mich von der Lautstärke und vom herunterregeln frage:

    Kann ich die Prime 20 mit 61,4dB weiter herunterregeln (bzgl. Leistung und Lautstärke) als die Prime 15 mit 53,5 ? Ist die Prime 20 dann leiser, da habe ich kein Gefühl. Preislich ist der Unterschied wiederum nur 50€.


    Bin ich zuerst am Limit des FU (irgendwann läuft nix mehr) oder am Limit der Pumpe (Mindestleistung nötig)?

    Die FUs sind ja auch in Leistungsklassen unterteilt; wieviel Einfluss hat der FU?

    53,5 dB bei der Prime 15 ist schon ein guter Wert, sogar für Volllast was ich in der letzten Zeit verglichen habe.


    Das kann ich leider gar nicht abschätzen.


    Ohne weiteren Input würde ich wahrscheinlich zur Prime 15 tendieren wegen der 8dB weniger. Ist aber nur aus dem Bauch und aus Erfahrung von anderen Geräten, wobei ich auch weiß, das 62dB angenehmer fürs Ohr sein können als 54dB, aber ich nehme mal an , dass die Pumpen ähnlich angenehm oder unangenehm klingen.


    Gruß Dieter

  • Nimm doch gleich eine kleinere ohne Fu,

    die speck pro prime 7 hat glaube ich auch "nur" um die 55 db und mann härt in der kiste nix von der Pumpe.

    Intex 457x122

    Pro Prime 400 / SPECK PP7

    Einbauskimmer 50er verrohrung.

  • Eine grössere Pumpe die Drehzahlreduziert läuft ist leiser, und senkt den Stromverbrauch um ca die Hälfte.

    Wenn man neu kauft ist das eine Überlegung.

    Der höhere Preis rechnet sich je nach Pumpe/FU nach ca 2-4 Jahren.

    Ich bin zB. mit meiner Aquaplus Vario Plus zufrieden, die Pumpe läuft bei uns mit 2000 U/min ,mit ca 200W Stromverbrauch,

    Im Gegensatz zur alten Magig 6 mit 450W.

    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Danke


    war auch meine Erkenntnis, Input Forum bis jetzt.


    Ich habe auch mich für die Speck Prime 15 mit Drehstrom entschieden, sofern niemand sagt: die 8dB lautere Speck Prime 21 ist bei reduzierter Drehzahl leiser, da der Preisunterschied nur gering wäre; aber ich glaube nicht wirklich, dass es so ist. Müsste sonst "probehören".


    Gruß Dieter

  • Ok ich habe eben mal bischen recherchiert die prime 15 kostet mit Fu und round about 1000 euro momentan.

    Eine prime 7, 350 euro wen das stimmt.

    Ist das eine differenz von sagen wir 600 euro.

    Strom habt ihr gesagt braucht mann

    nur 200 watt. Das ist eine Differenz von 250 watt, sind das 600 euro in 4 Jahren ?

    Und das ist mal mit optimistischen Zahlen gerechnet.

    Ich möchte nicht klugscheißen aber ist das nicht ne Milchmädchenrechnung ?

    Intex 457x122

    Pro Prime 400 / SPECK PP7

    Einbauskimmer 50er verrohrung.

  • Eine grössere Pumpe die Drehzahlreduziert läuft ist leiser, und senkt den Stromverbrauch um ca die Hälfte.

    Wenn man neu kauft ist das eine Überlegung.

    Dies habe ich schon mehrfach gelesen; es deckt sich auch mit dem was ich in der letzten Zeit mehrfach gelesen habe.



    Ich weiß leider nicht wo ich beide Pumpe im direkten Vergleich hören kann und dann noch mit FU.


    Leise ist vielleicht ein bisschen wichtiger als Stromverbrauch. Vielleicht braucht man mit der stärkeren Pumpe auch nur 100 oder 120 W.

    Oft genug habe ich schon gelesen, dass man ne 400er mit FU kaum hört.


    Dennoch, danke für den Hinweis


    Gruß Dieter

  • Ich habe eben einen tollen fred diesbezüglich hier entdeckt.https://www.poolpowershop-forum.de/forum/thread/1159516-strom-sparen-durch-andere-pumpe-u-frequenzumrichter/

    Intex 457x122

    Pro Prime 400 / SPECK PP7

    Einbauskimmer 50er verrohrung.

  • Beides gute Optionen= "starke Pumpe + Fu" oder "die kleinste Sfa + Pumpe für deine 20m³ zb. Trinidad 300 mit 356mm Durchmesser mit 38kg Sandfilter. Dafür brauchst du eine Pumpe die in deinem Pumpenkreislauf beim "auslitern" 3,5 bis 5m³/h zum rückspülen und filtern. Ohne Fu muss man also die passende Pumpe finden.

    Leitungslängen, Leitungsdurchmesser usw.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!