Werbung

Aktive Überwinterung und sporadische Nutzung als Tauchbecken

  • Hallo liebe Poolpowershop-Forum Teilnehmer und Experten,


    ich bin sehr neu hier. Habe mich an einen ähnlichen Beitrag angeheftet, nur passierte da nichts (Keine Reaktion)? Es ist der Beitrag von Ruhrpottler vom 26.09.2022. Der Experte Teddy hat eine Antwort geschrieben und danach ist meine Nachricht und Bilder... Vielleicht hört mich jemand und meldet sich, danke :)


    Ich möchte meinen Pool im Winter ebenso als Tauchbecken (nach der Sauna abends), sowie morgens nach dem Aufstehen (als Muntermacher) nutzen. Pumpe läuft 8h/Tag (1h laufen, 2h Pause). Der Fühler/die Sonde der Salzelektrolyse ist ausgebaut (richtig?) und die pH Regulation ausgeschaltet(richtig?). Abdeckung ist keine drüber. Ich mache täglich mit dem Kescher sauber. Falls der Winter doch sehr frostig werden sollte kommt ein Frostwächter ins Technik Haus (Holzgerüst mit HPL Platten verkleidet auf Beton Fundament mit Outdoor Teppich ausgelegt).


    Kann ich das so lassen? Muss ich ständig pH/Werte prüfen? Heute früh war der pH ca. 6 (es hat gestern viel geregnet). Kann die schwankende Wasserqualität dem GFK Becken, der Verrohrung, der Pumpe schaden?


    Herzlichen Dank

  • Die Pumpenlaufzeit erscheint mir auch bei kaltem Wasser zu kurz, zumal wir aktuell noch AT über 10 Grad haben. Ich würde auch abdecken. PH 6 ist ein wenig niedrig und fürs Baden nicht so toll, mE aber nicht dramatisch. Messen solltest Du immer, wenn das Becken genutzt wird.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Lieber Teddy

    vielen Dank für die Antwort. Ok dann lasse ich die Pumpe länger laufen, was empfiehlt du 8h über 24h verteilt?

    Schadet der nicht gute PH&Chlor Wert dem Becken und der Technik?

    Habe heute früh gemessen leider pH unter 6.8 und Chlor 0.3

    Habe pH Plus 200g und Chlortabletten (8Stck.) zugegeben und warte ab.

    Vielen Dank für das tolle Forum.

  • Wenn der Ph Wert zwischen 6,8 und 7,2 liegt würde ich nichts daran ändern.

    Und daran denken wenn du damit Chloest bringst du Cyanursäuere ins Wasser.

    Das sollte man dan regelmässig Messen und ggf die Chlorung anpassen.

    http://www.lembi.de/pool/active_cl.pl

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Genau wie 314Monty sagt. Unter Berücksichtigung von Cyanursäure chloren. Pumpe sollte mE aktuell 10 Stunden laufen, solange es hell ist.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Welche Wassertemperatur hast du eigentlich? Pumpenlaufzeit scheint mir übertrieben. Meine läuft seit Wochen bei mittlerweile nur noch 12 bis 14 Grad 2 Stunden über Mittag. Gerade so, dass alles mal ordentlich umgewälzt wird.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Wir nutzen unseren Pool seit Jahren in Herbst Winter Frühling als Tauchbecken.
    Da läuft keine Pumpe und es wird auch nix gemessen und die SEL/MEL ist ebenfalls außer Betrieb.
    Pool ist durchgehend lichtdicht abgedeckt und wird nur kurz für die Abkühlung teilabgeplant.
    Danach wird er wieder lichtdicht gemacht und gut ist.
    Im Winter also aktuell
    ist es ja schon um 17 Uhr fast finster und das Wasser liegt zwischen 6 und höchstens 14 Grad (kein gutes Klima für Algen und co)
    Vorher duschen rein ins Becken abkühlen und wieder raus gut ist.
    Was für Seuchen Viren Bakterien etc. will ein Mensch denn in seinen eigenen Pool übertragen wenn er die Hygieneregeln einhält ?


    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Ok, ich gebe zu, ich bin blind und rede über Farbe. Habe noch kein Tauchbecken über den Winter betrieben, hab nur versucht, meine Erkenntnisse aus den Saisons zu übertragen. Kann sein, dass weniger genügt. Wenn Du einmal Algen hattest, wirst Du vielleicht übervorsichtig.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Teddy1968 
    kann deine Sorgen schon verstehen insbesondere wenn man mal erlebt hat wie der Pool in wenigen Stunden bzw in wenigen Tagen in sattem grün erblüht.
    Wenn die Wasserchemie stimmt und das ist halt ein Erfahrungswert der nicht angeboren ist sondern erarbeitet wird sieht die Sache schon anders aus und man weiß was man seinem Pool und der Technik zutrauen kann und was nicht.
    Ein Minipool mit wenigen tausend Litern kippt natürlich viel schneller als ein Pool mit 30.000-60.000 Litern.
    Aber natürlich bekommt man auch große Mengen Wasser zum kippen dauert halt etwas länger und so dauert es auch länger das wieder in den Griff zu bekommen.

    Ein Tauchbeckenersatz im Winter stellt für Pools ab 25.000 Litern eigentlich kein Problem dar.
    Wir sprechen hier so hoffe ich mal nicht von 2-3 Saunapartys pro Woche mit bis zu 20 Gästen sondern von einer normalen Familie bzw 2-5 Saunateilnehmern pro Woche die wissen was sie tun und sich nicht grippeverkeimt erst in die Sauna und dann ins Tauchbecken schleppen.


    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h stufenlos regelbar
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:
    PoolLab 1 nur noch für Schelltests
    Finwell Pro umschaltbar :Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Weißt halt nie nix Genaues. Hab gelernt, das manches funzt, was eigentlich nicht klappen kann, aber auch, das was nicht funzt, wo Du alles beachtest hast. Wenn ich die Wahl und die Zeit hab, mach ich eher zu viel, als dass ich später laufen muss. Zwinkern Nase fassen

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Werbung
  • Liebe Laurasia,

    ich decke den Pool nicht ab, da ich eine ziemlich unkomfortable Abdeckung habe. Zugezogen ist schnell nur zum vernünftigen öffnen/aufrollen braucht es eine 2.Person. Denke über eine andere Lösung schon ne Weile nach.

    Danke und Grüße

    Tina

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!