Werbung

Wasserverlust ...... ich verzweil noch

  • Ich bin echt am Verzweifeln und weiß nicht weiter. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.


    Ich habe einen Styropor Pool 6x3 Meter. Letztes Jahr in Betrieb genommen. Großteils in Eigenleistung erbracht. Also keine Firma, wo ich jetzt anklopfen könnte.


    Mein Pool verliert Wasser. Das kuriose ist aber, dass er nur Wasser verliert, wenn die Pumpe läuft.


    Dabei ist es egal, ich über den Skimmer oder den Bodenablauf ansauge. Der Verlust ist immer gleich. Auch nicht wenig. 1cm in 5 Stunden.


    Am logischsten war für mich, dass die Einlaufdüsen undicht sind. Entweder nen Riss oder nicht richtig verschraubt. Konnte ich mir zwar nicht vorstellen, aber gut. Da mein Pool ca 40cm über dem Boden ist, komme ich gut an die Einlaufdüsen. Ich habe da hinter jede Einlaufdüse einen Kugelhahn gesetzt, um die einzelnen anzusteuern. War der Meinung, kann ja nur an einer liegen. Das beide Undicht sind, hielt ich für ausgeschlossen. Also habe ich getestet. 5 Stunden nur die eine und 5 Stunde die andere. Wasserverlust bei beiden Düsen. Das war dann auch schon Ende August. Mein Plan war es dann mich nicht mehr zu ärgern, den Pool noch 2-3 Wochen zu genießen und dann Winterfest zu machen. Sprich Wasser unter die Lampen und im nächsten Jahr den Foliensach aushängen und die Einlaufdüsen kontrollieren.


    Nachdem ich das Wasser unter die Lampen abgelassen habe, wollte ich für den Winter noch die Werte einstellen. Hab deshalb noch die Pumpe laufen lassen. Siehe da. Kein Wasserverlust, bei laufender Pumpe. Konnte ich kaum glauben und hab die Pumpe 8 Stunden laufen lassen. Nicht 1mm Verlust.


    Also liegt es doch nicht an den Düsen, sondern wahrscheinlich an den Lampen. Aber warum habe ich dann nur Wasserverlust wenn die Puimpe läuft. Wenn die Lampen undicht wären, müsste ich doch auch Wasser verlieren wenn der Wasserstand über den Lampen ist, oder nicht?


    Habt ihr ne Idee?

  • Post by torsten11 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Wie hoch steht die Pumpe und die Technik in Bezug zum Wasserspiegel?

    Du hast Wasserverlust nur bei laufender Pumpe? Da aber auch nur bis zu einer gewissen Mindestewassertiefe? Das dort gerade die Scheinwerfer sind ist eher Zufall denke ich, die sind ja nicht im Kreislauf.

    Kann dein Mehrwegeventil evtl undicht sein? Steht das vielleicht auf der Höhe wie der jetzige Wasserspiegel?

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Lief die Pumpe immer im gleichen Modus? Filtern oder z.b. zirkulieren? Vielleicht hat sich durch das umstellen am Ventil ein Körnchen zwischen den Dichtungen wieder gelöst und damit ist die undichte Stelle wieder weg?

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Hi, Technik im Gartenhaus. Also über Wasserspiegel. Pumpe lief immer auf zirkulieren. Hatte vergessen zu erwähnen, dass ich hinter der Lampe wasseraustritt hatte. Aber immer nur bei laufender Pumpe......wie gesagt, pool teil oberirdisch so dass ich da ran komme. War erst der meinung, dass das Wasser quasi dort hingepumpt wird und dort den weg nach aussen findet. Läuft keine Pumpe, verliert er dort auch kein Wasser .

  • Ist das ne Lampe in einer Wanddurchführung? Wo man eigentlich auch ne ELD einbauen könnte? Und ist die mit verrohrt?

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Werbung
  • Hi Daniel,


    magst mal ein paar Fotos vom Pool, von der Technik und vom Drumherum machen?


    Wenn Du das Wasser etwas abgesenkt hast, worüber saugst Du dann an? Hast Du einen Bodenablauf oder eine bodennahe Ansaugstelle? Wenn ja, dann würde ich mal auf den Skimmer bzw die Leitung vom Skimmer bis zur Pumpe tippen. Die druckseitige Leitung hast Du ja quasi schon ausgeschlossen.


    hth - Roland

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Im ersten Beitrag schreibt er ja, dass er einen Bodenablauf hat. Insofern würde deine Idee passen Robau

    - 6x3m Styroporpool mit Folie

    - 500mm SFA mit Aqua Plus 11

    - Salzelektrolyse mit LM2-40 Zelle (Steuerung über SmarthomeNG)

    - Evolution 16 B (On/Off)

    - 2x LED 35W RGBW an Shelly RGBW2

    - Rollladenabdeckung (Eigenbau mit Simu T5 Rollladenmotor, Ansteuerung über Shelly 2.5)

  • Hi , ja hab bodenablauf. Wenn ich nur über den BA sauge verliert er Wasser, wenn ich nur über den Skimmer laufen lasse auch. Hab alle Varianten getestet.

    erstmal den Scheinwerfer dicht bekommen. vielleicht ist das Problem dann gelöst

    Echt meine Hoffnung. Versteh nurceinfach nicht warum der ohne pumpe kein wasser verliert..... hatte den ja im Sommer voll. Echt nur wasserverlust bei laufender pumpe

  • Wenn wirklich nur bei laufender Pumpe bleibt nicht viel außer das MWV. Geht der Rückspülausgang verdeckt zum Abflussrohr? Oder würde man sehen wenn dort was wegfließt?

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Ok, das mit dem Bodenablauf hab ich überlesen .... mea culpa.


    Warum sollte es allein am MVV liegen? Kann, aber die Saug und die Druckleitung ist imho noch nicht ausgeschlossen. Sowas wie eine Solarmatte oder eine WP ist ja nicht mit dabei, oder?

    Das der Verlust irgendwo in der Zirkulation entsteht ist, denke ich, klar. Die Möglichkeit des MVVs läßt sich ja schnell klären. Einfach mal während der Pumpenlaufzeit das Abwasserrohr prüfen.

    Ebenso läßt sich die Druckseite relativ leicht überprüfen. Dazu einfach den Druckschlauch abziehen und oberirdisch einen Schlauch zum Becken legen.

    Wenn dann immer noch Verlust während der Pumpenlaufzeit ist und der Technikraum trocken bleibt und keinerlei Solargedöns oder Wärmepumpenzeugs im Spiel ist kanns nur noch die Saugseite sein.

    Hab ich was übersehen? Bin ich falsch abgebogen?


    hth - Roland

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Alles richtig. Aber warum habe jch keinen Wasserverlust wenn der Wasserstand unter dem letzten einbauteil (Lampen) ist und die pumpe läuft. Wäre irgendwas mit den Leitungen müsste ich doch auch dann Wasser verlieren oder bin ich da falsch unterwegs?

    P.s. keine solar oder WP im Betrieb

  • achso und was dazu kommt. Jch sagte ja das bei laufendem Betrieb hinter den Lampen (zumindest einer) Wasser auftritt. Aber nur wenn die Pumpe läuft. Die Leitungen laufen aber auf den komplett anderen Seite des Pools. Selbst wenn was mir den Leitungen wäre, wie kommt das Wasser auf die gegenüberliegende Seite und läuft hinter der Lampe raus ? Oh man ich check es einfach nicht. Schon viele schlaflose Nächte gehabt. Ich werde im Frühjahr nochmals nach den Lampen schauen. Vllt liegt das Problem wirklich da.......

  • Dann füll doch mal wieder was Wasser rein und guck, was dann passiert. Erst mal die Lampen 1/4 bedecken und ein paar Stunden pumpen. Danach 1/2 bedecken usw.


    Dafür, dass bei den Lampen Wasser austritt, wenn die Pumpe läuft und sonst nicht, gibt es keine logische Erklärung.

    - 6x3m Styroporpool mit Folie

    - 500mm SFA mit Aqua Plus 11

    - Salzelektrolyse mit LM2-40 Zelle (Steuerung über SmarthomeNG)

    - Evolution 16 B (On/Off)

    - 2x LED 35W RGBW an Shelly RGBW2

    - Rollladenabdeckung (Eigenbau mit Simu T5 Rollladenmotor, Ansteuerung über Shelly 2.5)

  • Wenn wirklich nur bei laufender Pumpe bleibt nicht viel außer das MWV. Geht der Rückspülausgang verdeckt zum Abflussrohr? Oder würde man sehen wenn dort was wegfließt?

    Rückspühlung ist noch nicht angeschlossen. Konnte diesen Sommer nicht rückspühlen. Da kann nix unbemerkt weglaufen.

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!