Werbung

Strom sparen mit neuer Pumpe

  • Ein aktuelles Thema treibt mich z. Zt. um. Strom sparen. Meine Drehstrom KSB in der Garage mit 11m3 nimmt sich pro Std. 800W. Bei 10Std/Tag 8kw und ca. 4€. PV mit 4,3kw/h peak. Beckeninhalt ca.55m3. 15m Ansauglänge mit Rückschlagventil im kurzen Senkrechten Teil (weniger als 1m Ansaughöhe) vor der Pumpe. Hinter der Pumpe 600mm SFA , anschl. ca. 2m bis unter die Decke der Garage, runter in den Keller zum Wärmetauscher einer 32m2 großen Solarthermieanlage, wieder 4m hoch bis unter das Garagendach und dann in den Pool. Länge der Druckleitung auch ca.15m. Bisher hat die KSB anscheinend ausgereicht, da das Wasser -auch mit etwas kleineren Pumpen - immer ok war. Hatte mal an die Eco Touch Pro II gedacht. Diese kann mit 220V, aber auch mit 400V betrieben werden. Wie schätzt ihr den Einbau z.B. der Eco Touch Pro II ein? Kann ich da mit einer nennenswerten Stromersparnis rechnen und wenn ja, wie schätzt ihr diese ein?

  • Die Eco Touch Pro II läuft ausschließlich mit 230V. Im Glossar steht zwar auch etwas von 3~, aber das ist nur das bei allen Speck-Pumpen gleiche Glossar.

    Eine konkrete Ersparnis lässt sich schwer vorhersagen. Man könnte mal mit 15h und 200W rechnen, das wären dann 3kWh, also 5kWh gespart. Wenn du schon eine PV hast, ist die Umrechnung der Ersparnis in EUR auch nicht so einfach, sondern hängt von deinem Strompreis, der Einspeisevergütung (unter Berücksichtigung der Restlaufzeit), dem Eigenverbrauch mit und ohne Pumpe und einem ggf. vorhandenen Speicher ab.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Ja, 230 Volt Schukostecker.

    Intern geht sie auf 400 Volt rauf und der interne Frequenzumrichter ist perfekt auf den Hocheffizienzmotor abgestimmt.

    Die Turbine ist auch sehr gut, breiter Bereich mit gutem Wirkungsgrad.


    Bei abgedecktem Pool läuft die Filterung auf 1300 upm an einem 600 mm Sandfilterkessel mit 120 Watt.

    Bei ca 4 m3 Fördermenge bricht die Hydraulik im Becken zusammen und der Schmutz fällt langsam auf den Boden.

    Ich schließe die Ansaugung über den Skimmer fast und somit landet der feine Schmutz nach ein paar Stunden im Bodenablauf.

    Zum Baden schaltet eine Automatik auf 2000 upm, schließt den Bodenablauf und öffnet den Skimmer. Der Nachlauf ist auf 3 Stunden eingestellt.

  • Meine Solarthermieanlage -32 m2- ist recht groß bemessen, um im Winter den Rücklauf der Fußbodenheizung anzuheben, erfordert aber im Sommer auf Grund der "eingesammelten" Wärme eine stetige Abnahme im Wärmetauscher durch das Schwimmbadwasser. Trotzdem liegt die Kollektortemperatur meist bei 90Grad. Diese ist gleichbedeutend mit Temperatur der Glykol-Wassermischung, die in der Anlage zirkuliert. Da alle Komponenten von Wagner sind, gehe ich davon aus, dass die Pumpe und der Rohrdurchmesser der Kollektoren abgestimmt sind und die 90Grad das Ergebnis einer gewissen Überdimensionierung sind. Wenn die Schwimmbadpumpe ausfällt, geht die Kollektortemperatur schnell hoch - bis 170 Grad!! - und die Anlage in den Dampfzustand über. Erst am nächsten Tag ist die Solarthermie wieder für den Pool nutzbar. Die Gretchenfrage ist somit, ob ich die 11m3 der KSB wohl brauche, um genügend Wärme abnehmen zu können. Die Tatsache, das auch kleinere Pumpen in den vergangenen 23 Jahren nicht zu einem Kollaps der Solarthermie führten, lässt die Hoffnung zu, dass es möglicherweise auch mit niedrigerer Drehzahl resp. geringerem Verbrauch klappen könnte. Vielleicht muss man es wirklich einmal ausprobieren....Da ich die Laufzeit der Pumpe im Hochsommer begrenzen muss, um nicht über 30 Grad Wassertemperatur zu kommen - Laufzeit ca. 11.00-18.00- benötige ich ein separate Pumpensteuerung. Welche Steuerung könnt ihr mir da für die Eco touch pro II empfehlen? Wg. der PV habe ich mal nachgeschaut. Tatsächlich bekomme ich 39,14ct pro kw/h!!! für die Restlaufzeit von 8 Jahren. Wenn der Strompreisdeckel mit 40ct kommt, ist es praktisch gleich, ob ich selber verbrauche oder einspeise. Enttäuschend wäre es, wenn der komplette Umbau am Ende nur eine geringe Reduzierung des Verbrauchs ergeben würde....

  • Die hohe Einspeisevergütung macht die Überschlagsrechnung deutlich einfacher, dann würde ich mal grob 2 EUR Ersparnis pro Tag ansetzen. Wenn du den Pool an 150 Tagen im Jahr betreibst und anstrebst, dass sich deine Investition in 5 Jahren amortisiert, dürfte deine Maßnahme maximal 1500 EUR kosten. Rund 1000 EUR gehen schon für die Pumpe drauf, dazu Regelung, Einbau. Es hängt also auch davon ab, wieviel du selbst machen kannst. Und es bleibt eine Überschlagsrechnung mit vielen Unbekannten (z.B. künftige Strompreisentwicklung und deine Beckenhydraulik).

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Die Steuerung ist in der Pumpe schon integriert.


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Ich habe mich auch für die Eco Touch Pro II entschieden, die dann beim Auswintern eingebaut wird. Meine Ersparnisrechnung war ähnlich wie Deine, so dass sich die Pumpe in spätestens sechs bis längstens sieben Jahren tragen sollte. Nicht zu unterschätzen ist mE auch die Lärmreduzierung und die kontinuierlich mögliche Filterung mit niedriger Drehzahl (zB nachts).


    Lade Dir mal die Bedienungsanleitung der Pumpe runter, da ist das mit der Steuerleitung sehr gut erklärt. Verkürzt gesagt hat sie jeweils ein Kabel für die (jeweils individuell voreinstellbare) höhere, mittlere und niedrige Drehzahl. Bei Speck gibt es auch einiges an technischen Hilfen, so dass Dir der Anschluss glücken sollte.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Mit Steuerung meinte ich nicht die Möglichkeit der Drehzahlauswahl. Wg. der enormen Energiemenge der Solarthermieanlage brauche ich eine Zeitsteuerung (Zeitschaltuhr), um die Laufzeit der Pumpe zu begrenzen und um nicht zu viel Wärme in den Pool zu bringen. Hört sich nach einem Luxusproblem an. Ist aber ganz real bei längeren Schönwetterpassagen. Da muss ich die Abdeckung nachts weg lassen, damit sich das Wasser über nacht wieder etwas abkühlen kann. Auf der anderen Seite hilft mir die Solarthermieanlage mit Anhebung der Rücklauftemperatur in der Heizphase im Winter, den Gasverbrauch in erträglichen Grenzen zu halten. Ideal wäre eine Steuerung, die beides kann. a) die Drehzahl regeln und b) die Zeiten. Vielleicht hat ja dazu einer Idee oder kennt eine passende Steuerung. Die Lärmbelastung der - geschätzt - zwischen 30bis 40 Jahre alten KSB Drehstrompumpe ist sehr gering und sie ist einfach zu reparieren. Eigentlich ein Teil, das man seinen Enkeln vererben könnte - falls man welche hat - , wenn da nicht der Verbrauch (800 W) wäre...

  • Besorge Dir mal die Bedienungsanleitung, könnte sein, dass die das auch kann, ich meine, das beim Überflug gelesen zu haben. Ich brauche es nicht, weil meine Anlage die Pumpe schaltet, darum habe ich es mir nicht gemerkt.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Werbung
  • Enkel werfen eine 800 Watt Pumpe mit einem Wirkungsgrad von < 10 % auf den Müll.

    So sind sie halt. Und das ist gut so.


    Die Speck eco pro kann 3 Drehzahlen speichen welche man über 5 Kabel anwählen kann.

    Kabel 1 mit Kabel 5 verbunden -> Drehzahl 1 z.B.1400 zum Standbybetrieb

    Kabel 2 mit Kabel 5 verbunden -> Drehzahl 2 z.B. 2000 zum groben Dreck filtern

    Kabel 3 mit Kabel 5 verbunden -> Drehzahl 3 z.B. 2700 zum Rückspülen

    Kabel 4 mit Kabel 5 verbunden -> Pumpe aus

    Kabel 5 ist Masse.


    Mehr kann die Pumpe nicht.

  • Wenn man mit der Pumpe nur mit einer Dehzahl arbeiten möchte, für den Täglichen Betrieb, kann man die Pumpe auch über eine

    Zeitschaltuhr betreiben, die Pumpe startet dan mit der voreingestelten (änderbar) Derhzahl, für eine gewisse Zeit (einstellbar),

    dann schaltet sie auf die letzte Drehzahl die eingestellt war.

    Wenn man oft die Drehzahlen , ändern möchte sollte man das so wie oben beschrieben Regeln.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • UVR 16x2 von TA nehmen und mit dieser die Poolregelung, die Solarthermie, Heizkreise und Ww-Bereitung des Hauses, Vorrangschaltungen etc etc realisieren.

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 6 Jahren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!