Werbung
  • Heute ja und über 10 Jahren keinen, mit so einer Einstellung kenn ich einige, die haben heute noch nichts, gibt ja nächstes Jahr was besseres.

    Nochmal, der Preis ist heiß und jeder der kann solls jetzt tun.

  • Privat betrachtet lohnt das schon. Gesamtwirtschaftlich bin ich wie gesagt ehr skeptisch.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Ich sehe da auch einen gesamtwirtschaftlichen Nutzen;

    Jede kWh, die erneuerbar erzeugt wird, ist eine, deren Folgekosten von den Stromkonzernen nicht sozialisiert werden kann.

    Was kostet denn eine kWh aus Braunkohle, aus Uran oder Öl unterm Strich wirklich, auf die nächsten Jahrzehnte gerechnet?


    Egal, natürlich geht es mir zunächst mal um meinen ganz personlichen monetären Vorteil. Und deswegen gehe ich auch gleich wieder aufs Dach, die nächsten Haken setzen

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Gesamtwirtschaftlich fehlt es an Stromspeichern. Stelle ich mir zwei, drei Tesla-megapacks in den Garten maulen die Nachbarn und keiner schließt mir die Dinger ans Stromnetz an.

    Die Stromversorger sorgen schon dafür dass alles in gewerblicher Hand bleibt, fahren je nach Wetterbericht die Kohlemeiler hoch. Ist dann doch Wind und Sonne wird nicht der Meiler runter gefahren sondern lieber ein Windpark oder sie zahlen damit Österreich ein paar GWh Sonnenstrom auf den Berg pumpt. :)


    Ein Megapack kann in ein paar Millisekunden auf 'Strom speichern' umgeschaltet werden und bei einer Wolke den Strom wieder herausgeben um das Netz stabil zu halten.


    Kohle- oder Atommeiler sind dazu viel zu träge.

  • Den Versorgern (oder Staaten, wenn du das international betrachtest) brauchst du nicht mit Vernunftsgründen oder Nachhaltigkeit kommen.

    Aber mit finanziellen Anreizen. Es muss sich unterm Strich rechnen. Entweder wird das staatlich gesteuert (CO2-Abgaben o.ä.) oder besser, der Markt regelt das. Sobald auf dem Spotmarkt die GWh Solar- oder Windstrom günstiger ist als die aus dem Gaskraftwerk oder dem Atommeiler, dann wird die gekauft.


    Die Akkuspeicher im industriellen Maßstab rechnen sich ja heute schon, indem sie mittags billig (oder sogar zu Negativpreisen) einkaufen und abends teuer verkaufen. Das muss nur noch ein paar Zehnerpotenzen größer werden....

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Naja wenn ein paar Zehnerpotenzen mehr Akkus gibt wird auch der Preisunterschied kleiner/wegfallen - aber das wird imho so schnell eh nicht passieren. Speicher und zwar über Jahreszeiten hinweg ist das A und O sobald es da was wirtschaftliches gibt läuft das von alleine…

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Eben. Ich finde das interessant, was die Chinesen da im Detail alles bauen. Die sind ja nun nicht grade für ihre Menschen- oder Umweltfreundlichkeit bekannt, wenn die also im richtig großen Stil PV aufbauen, dann hat das Gründe.


    Nachtrag:

    Grade Post bekommen, Netzanschlussbegehren ist genehmigt. Jetzt muss ich mich ranhalten.

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

    Edited once, last by Axel ().

  • Nachtrag:

    Grade Post bekommen, Netzanschlussbegehren ist genehmigt. Jetzt muss ich mich ranhalten.

    Hast doch 6 Monate Zeit ;)

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

    Dolphin E40i Poolroboter

  • Nachtrag:

    Grade Post bekommen, Netzanschlussbegehren ist genehmigt. Jetzt muss ich mich ranhalten.

    Was ist damit gemeint?

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Ganz kurz:

    Axel an WestNetz: „Ich will 15 kW in euer Kabel pumpen, seid ihr einverstanden?“

    WestNetz an Axel: „Geht klar, hau rein!“


    Wobei das unter 25kW(?) eh eine reine Formsache ist, sie dürfen es icht mehr ablehnen. War früher anders.

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Hast doch 6 Monate Zeit ;)

    Ich habe hier ein OneMan-DIY-Projekt

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Oha, dann wirst Du den Sommer ja mehr auf dem Dach, als im Pool verbringen.,

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Ich habe hier ein OneMan-DIY-Projekt

    Geht mir genauso, wenigstens hab ich das PV-Häuschen (die Frau nennt es liebevoll die "Trafostation" ^^), Freitag kommt die Solarthermie runter und dann geht es mit der UK los. Hoffe ich bin bis max. mitte Mai mit allem fertig.

    Pool 6,25x3,75x1,5 aus Styropor Steinen

    PEARL Sand Poolfolie

    31m³ reelles Poolvolumen ;)

    1x Bodenablauf

    1x Flachskimmer

    3x ELD

    2x RGB Unterwasser Scheinwerfer

    Swim-tec 500mm mit 100kg Sand

    Zodiac FloPro VS AUT

    SEL - Zodiac eXo iQ LS 18 + Dual Link (pH-)

    PoolLab 1.0 - FW x.75

    Dolphin E40i Poolroboter

  • Ich bin jetzt glaub zu dem Entschluss gekommen, das ich meine PV Anlage OHNE Speicher kaufen und montieren lassen werde.

    Da hab ich von der Jährlichen Rendite mehr als von dem teuerer Speicher.


    Außer, es wird eine Niedervolt Anlage, dann würd ich mir das Evtl. einen kleinen 5kwh Speicher kaufen der knapp en Tausender dann kosten wird, max.

    Ein Hochvolt Speicher kostet sehr viel mehr als bei Niedervolt.


    Natürlich hab ich Bock auf einen Speicher, gerade wenn man das auf dem Smartphone so sieht das von dort aus der Strom gezogen wird, aber ist eben nicht ganz Wirtschaftlich.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Bei 5 kWh für 1.000€ nicht wirtschaftlich?


    Gehen wir mal von 30 Cent/kWh bei Netzbezug und 8 Cent Einspeisevergütung aus, mit Verlusten kann man also sagen es bleiben 20 Cent/kWh Vorteil bei Bezug aus dem Speicher. Daher hat der Speicher nach ca. 5.000 kWh den Breakeven doch erreicht.


    Packt der Speicher das nicht, oder wo ist mein Fehler?

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Hatte ich ja geschrieben "außer es ist eine Niedervolt Anlage und 5kwh Speicher" - das wäre wirtschaftlich.

    Hochvolt Speicher sind dies aber nicht da es dort bei 3500€ (5kwh) erst los geht = Unwirtschaftlich.


    Dein Fehler dabei ist, rein Rechnerisch vom Speicher würde dort der Strombezug aus diesem 50-60Cent/kWh kosten.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)



  • Packt der Speicher das nicht, oder wo ist mein Fehler?

    Du gehst von 1000 Vollzyklen aus, bis der Speicher eine schwarze Null schreibt. Die musst du erst einmal schaffen. Im positivsten Fall kommst du auf 180-200 Zyklen pro Jahr, also 5-6 Jahre. Und dann hast du auch noch den Wirkungsgrad von 80% unterschlagen. Von einer kWh, die du in den Speicher reinpumpst, bekommst du 800W wieder raus.


    Trotzdem bist du mit 1000€ für 5kWh schon ziemlich gut aufgestellt. Nur: ist das der 'nackte' Kaufpreis oder der Endpreis, nachdem das Ding bei dir in Betrieb ist?

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Wie viel Ladezyklen hält so ein Akku eigentlich? Hat der entsprechend lange Garantie?

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Hochvolt Speicher sind dies aber nicht da es dort bei 3500€ (5kwh) erst los geht = Unwirtschaftlich.


    Dein Fehler dabei ist, rein Rechnerisch vom Speicher würde dort der Strombezug aus diesem 50-60Cent/kWh kosten.

    Du sagst damit, dass die Hochvolt also nur 1.400 Vollzyklen schaffen.


    Die Bezugskosten für nen Speicher lassen sich also eigentlich vereinfacht wie folgt berechnen Kaufpreis geteilt durch garantierte "Lebensliefermenge" des Speichers mal Verlustleistung des Speichers [%] plus Einspeisevergütung.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Ich lass auf jedenfall den Solarteur bei mir mal Antreten und soll alles genau messen was aufs das Dach montiert werden kann von der Anzahl her ect. und mir ein Angebot machen, mit und ohne Speicher...ob ich diesen dann nehme sieht man ja dann, aber aktuell mit ich sehr sehr unsicher.


    Gibt's eigentlich PV WR/Speicher von diesen man Abstand nehmen sollte?


    Wer beheizt eigentlich seinen Pool mit PV aber ohne Speicher?

    Mein Pool wird über WP direkt mit PV Strom.


    Speicher hab ich keinen, weil die paar kWh in der Nacht ziehe ich aus dem Netz. Im Winter verbraucht die WP für die Heizung sowieso alles sofort.

    Hab gerechnet wie Axel

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau W2839

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

    Heizung: Poolio Silverline 12 kW

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!