Werbung
  • Klar, kochen würde ich in so einem Fall sowieso auf einem meiner Gaskocher (Außenküche oder der vom Camping), auf dem Raketenofen oder auf dem Grill... Schräg zwinkern Und auch sonst lässt sich einiges Minimieren.


    Es geht eher um Dinge wie Heizung, Telefon, Gefrierschränke, Kühlschränke etc., die man versorgt wissen möchte. Nach einem längeren Stromausfall (über 6 Stunden, bei Frost) habe ich damals darüber nachgedacht wie wir dem zukünftig begegnen können. Wenn der Strom mal eine Weile weg ist, wird einem erst richtig bewusst, was alles am Strom hängt...


    Unsere Poolpumpe wurde damals (Frost!) zum Glück von einer der Bluettis der Insel-PV versorgt. Die zweite Bluetti haben wir reingetragen und das Nötigste daran angeschlossen. War aber ganz schön stressig... Zum Glück haben wir auch ein paar LED-Leuchten mit Akkus, die sich in solchen Fällen schon mehrfach bewährt haben.


    Die Überlegung nach dem langen Stromausfall war zunächst, dauerhaft eine Bluetti im Keller zu positionieren und von da eigene Leitungen zu verlegen, um zumindest Heizung, Telefon, Kühlgeräte und Handys versorgen zu können. Jetzt bin ich nicht traurig, dass uns dazu damals die Zeit fehlte. In Zukunft ist unser Wechselrichter mit Hilfe der Akkus bei Stromausfällen (die hier in den letzten paar Jahren vermehrt auftraten) dafür zuständig.

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • wie heißt es so schön, eine Batterie ist erst einmal nur ein Verbraucher :)


    Wir kommen übrigens auf gute 55-60% Eigenverbrauch. Nur dadurch das tagsüber Spülmaschine, Waschmaschine usw läuft. Poolpumpe und Poolwärmepumpe nicht direkt um 8, sondern erst ab 10 Uhr wenn genug Strom über ist. Oder halt Mittags wenn eh soviel Strom da ist, dass die halbe Nachbarschaft versorgt wird. Da hau ich das dann auch gerne mal mit dem Boost Modus in den Pool.


    Von November - Februar im PV Tal der Tränen ist der Pool im Energiesparmodus. FU auf niedrigste Stufe und Pumpe nur an wenn 0 Grad 8)

    Styroporpool 5x3x1,5m mit Ecktreppe ca 21m³

    11m³/h Pumpe

    500er Kessel

    Stangenabdeckung

    Poolex 13kW Wärmpumpe

    Dolphin Poolstyle Plus, baugleich E20

    Poollab 1.0

  • In was für einem Entwicklungsgebiet lebt ihr denn, Ionica, dass ihr öfter Stromausfälle im Bereich mehrerer Stunden hattet?


    Ich hab Bekannte, die am Ende einer 3km langen Freileitung im Wald wohnen. Ok, wenn da der Strom weg ist, ist er ganz weg, auch mal länger. Aber selbst denen würde ich nicht zu einer Akkulösung raten.

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Im Entwicklungsland Deutschland, noch mit Stromleitung über die Dächer... Schräg zwinkern


    Kann ja jeder halten wie er will... Aber ich will meine Akkus...und bekomme sie auch... Schräg zwinkern

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

    Edited once, last by Ionica ().

  • Mehrere Stunden Ausfall hatten wir dieses Jahr auch schon.
    !x angekündigt für 2 Stunden aber es waren etwas über 4 Stunden.
    1x nachts bis morgens wg Blitzschlag in eine Hochspannungsleitung Dauer 5Stunden und 22 Minuten.
    Mein Inselkonzept mit etlichen kleinen Powerstationen hat gut funktioniert.
    Durch die Tragbarkeit (Bierkistengröße) kann ich sie da einsetzen wo sie gebraucht werden.
    Heizung und einige andere Verbraucher haben nun Stecker und sind nicht mehr fest mit dem Netz verbunden da ist umstöpseln kein Problem mehr.
    Falls mal so eine Kiste ausfällt ist das auch kein Beinbruch dann wird sie halt getauscht.
    Bei den großen PV ist meist nur ein WR verbaut und wenn der ne Macke hat geht erst mal nix mehr.



    Intex Ultra Quadra 26364GN
    MEL: Astral / Hurlcon VX11 Eigenbau 40g/h stufenlos
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    PoolLab 1 + Finwell Pro Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V und Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803
    Treppe massiv DIY aus Rezyklat
    Halle : LP Keder Polydress
    Geobubble 500 my EnergyGuard ST
    Sensorik : Ecowitt GW2000 Lan + Fine Offset 2550_c WIFI ( aktiv 28 Sensoren)

  • Für den -bisher noch nie eingetretenen Notfall- hab ich einen fetten Wechselrichter 12V / 240V, der ans Auto angeklemmt wird. Und ein 'Selbstmörderkabel' Schuko auf Schuko, das kommt in eine beliebige Steckdose der zu speisenden Phase. Und ja, ich bin mir dessen bewusst, was ich da tue und was ich vorher wegschalten sollte.


    Kids, don't try this at home!


    Und unser letzter Stromausfall war -angekündigt- eine knappe Stunde.

    Hab mich in der Zeit, wo nix lief, mit meiner Familie unterhalten. Scheinen ganz nette Leute zu sein Am Kopf kratzen

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Fronius hat bei den GEN24 Modellen einen PV-Point. Das ist eine Möglichkeit, dort eine Steckdose zu installieren, die 3kW Dauerlast kann (Spitze glaube ich 4,1kW für paar Sekunden). Ich habe mich für diese Lösung entschieden, da bei den Modellen bereits vorhanden und deckt alles ab, was ich benötige (Verlängerungskabel zu den benötigten Dingen und gut isses ....) . Die andere Möglichkeit ist eine "Enwitec-Box", die das Haus automatisch trennt. Für mich aktuell kein logischer Kosten/Nutzenfaktor vorhanden.

    Viele Grüße,

    MarkM


    Intex Frame Pool Ultra Quadra XTR 549 x 274 x 132 cm

    Sandfilterbehälter d 500 mm mit 6-Wege-Ventil mit Aqua Vario Plus

    Solarabsorber Steinbach Sonnenkollektor Exklusiv 4x

    Steinbach Poolrunner Battery+

    Poollab 1.0

    PH803W

    GT-PH - PH Elektrode (Doppelmembran) / GT RX - REDOX Platin Elektrode

    2x Kampa Schlauchpumpe 1,8 L/h

    Temperaturmessung "Temp2IoT" von maker7

    Homemtic Steuerung mit ioBroker und OpenHAB

    Solarfolie Light Blue 400 GeoBubble

    Bautagebuch / Filtergeschwindigkeit

  • Genauso mache ich das auch, nutze im Moment noch den PV Point. Bin aber dran (zumindest theoretisch) gerade zu planen den PV Point ins Haus zu speisen. Sollte nämlich meiner Meinung nach gut funktionieren. die 3 kw reichen mir nämlich auch locker aus. Zumindest kann ich damit meine Rollos etc. hoch fahren, bzw. alles fest verbundene versorgen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!