Werbung

PoolLab 2.0 - Erfahrungen und Tipps

  • Moin,


    ich habe meinen Poollab 2.0 heute erhalten. Optisch und haptisch macht das Gerät einen guten Eindruck. Auch die Bedienungsanleitung ist sehr übersichtlich gestaltet. Aber ich habe ein großes Problem:

    Die Android App findet das Gerät nicht. Bluetooth ist eingeschaltet, ebenfalls GPS und die Standortfreigabe für die Labcom App. Getestet auf mehreren Android Geräten, keine findet den Poollab. Woran kann das liegen?


    Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass die Gummiabdeckungen der Messkammern mit 1- 2 - 2 beschriftet sind. Keine große Sache, bis 3 kann ich noch zählen ^^

    30m³ Aussenpool mit Rollladenabdeckung Covrex Classic. SEL Bayrol AS7 WiFi mit Elektroden im Nebenstrom (Gemke Messzelle), 75W UV-C Lampe, FU-gesteuerte Umwälzpumpe Astral Victoria Plus Silent 11 mit Hawaii 500 Sandfilteranlage. Gegenstromanlage Badu Jet Wave, PV-Anlage. Steuerung mittels ioBroker, einigen Shelly's und JavaScripten. Heizung in Planung...

  • Moin

    das mit der falschen Beschriftung der Messkammern würde ich nicht so hinnehmen ...

    ist ja kein 1 Euro Produkt ... Schräg zwinkern


    AlPi

    Nachdenklich  
    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM 1 | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Messungen: Redox - pH - Chlor | Dosierung: Flüssigchlor und pH- | Heizung: 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 2.0 mit flüssig Reagenzien FW 2.09 | Dolphin E30 |
    Sauna 1,85 x 1,85 mit 7,5 KW Ofen

  • Moin


    bist du dir sicher, dass dein Bluetooth am Poollab 2.0 tatsächlich eingeschaltet ist?

    Bei meiner Inbetriebnahme habe ich zunächst auch fälschlicherweise angenommen, dass es aktiviert wurde (graues BT Symbol)

    Das Symbol oben links muss allerdings grün leuchten. Erst dann wurde der Poollab 2.0 auch von der Labcom App gefunden.


    Grüße

  • Der Preisunterschied zu Pool Lap 1 ist ja auch überschaubar, da denke ich auch das das Gerät einen gutes Preis Leistungsverhältniss hat.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x35W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Sehr interessant der Poollab 2.0, auch Optisch und vor allem die 3 Messzellen von Vorteil.


    Wenn ich keinen 1.0 hätte, dann wäre der 2.0 jetzt bestellt.😊

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Das ist ein interessantes Gerät, nicht nur wegen der 3 Messkammern, sondern durch den erweiteren Messumfung, somit auch für die Bestimmung der Grundwasser/Brunnenwasserqualität nutzbar.


    Der Poollab 1 hatte Anfangs ja auch ein paar Kinderkrankheiten, wurde aber anstandslos vom Hersteller getauscht.

    Dann aktuell die 10% Rabatt, da überlegt man schon, ob man vielleicht durchtauscht.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

    Edited once, last by Roberti ().

  • Kannst Du bitte mal ein Foto machen?

    Wenn ich mir die Fotos im PPS ansehe, sind die Messkammerdeckel austauschbar?

    Dann hätte im Werk jemand bei der Montage in die falsche Schachtel gegriffen...


    Ciao
    Stefan

    Files

    30m³ Aussenpool mit Rollladenabdeckung Covrex Classic. SEL Bayrol AS7 WiFi mit Elektroden im Nebenstrom (Gemke Messzelle), 75W UV-C Lampe, FU-gesteuerte Umwälzpumpe Astral Victoria Plus Silent 11 mit Hawaii 500 Sandfilteranlage. Gegenstromanlage Badu Jet Wave, PV-Anlage. Steuerung mittels ioBroker, einigen Shelly's und JavaScripten. Heizung in Planung...

  • Hi, danke für den Hinweis! Das war's. Man muss die Bluetooth Taste tatsächlich zweimal kurz nacheinander drücken damit sich Bluetooth einschaltet.
    Auf Youtube finden sich Anleitungs-Videos zum 2.0. Die sind sehr aufschlussreich. Insgesamt scheint mir die Bedienung noch etwas Verbesserungspotential zu haben. Bluetooth könnte bei nicht konfiguriertem WLAN eigentlich immer aktiv sein. Beim Hochladen der Messung(en) blicke ich auch noch nicht ganz durch. Einerseits erfolgt das bei der Aktivierung des WLANs, andererseits gibt es einen dedizierten Knopf dafür.


    Was ich im Handbuch auch vermisse ist eine Anleitung zu den einzenlen Messverfahren. Für den erfahrenen Poollab 1.0 Anwender wahrscheinlich kein Thema, ich habe bisher jedoch noch nicht mit einem solchen Gerät gearbeitet. Tante Google hat da auf die schnelle nichts geliefert, aber vielleicht übersehe ich da wieder etwas?

    30m³ Aussenpool mit Rollladenabdeckung Covrex Classic. SEL Bayrol AS7 WiFi mit Elektroden im Nebenstrom (Gemke Messzelle), 75W UV-C Lampe, FU-gesteuerte Umwälzpumpe Astral Victoria Plus Silent 11 mit Hawaii 500 Sandfilteranlage. Gegenstromanlage Badu Jet Wave, PV-Anlage. Steuerung mittels ioBroker, einigen Shelly's und JavaScripten. Heizung in Planung...

  • Habe mein Gerät auch bekommen und bin erstmal ziemlich fasziniert aber auch gleichzeitig als Neuling etwas überfordert. Finde die Anleitung teilweise verbesserungswürdig. Z.b. das die Anleitung gleichzeitig für mehrere Sprachen ist aber in den Bildern nur Englisch als Hauptsprache gewählt wurde. Desweiteren bin ich mir nicht sicher was das Bild mit der Füllmenge in den Küvetten zu bedeuten hat. Einerseits ist eine Spritze mit 10ml abgebildet und ich soll irgendetwas schauen andererseits kann ich wohl das Gerät auch einfach 20cm ins Wasser tauchen oder verstehe ich da was falsch.

    Dann hab ich das Gerät in der App drin und kann von dort aus auf YouTube Videos als Hilfe zurückgreifen aber leider wieder fast alles nur Englisch und nicht ein Video zum Poollab 2.0. Sehr schade.

  • Moin,

    ist doch alles wie beim 1,0.

    10ml Testwasser in die Küvette ... nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    ZERO drücken

    Reagenzien "vollständig" zerdrücken und auflösen ...

    Den Test starten ...

    Fertisch ...


    Gruß AlPi

    Nachdenklich  
    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM 1 | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Messungen: Redox - pH - Chlor | Dosierung: Flüssigchlor und pH- | Heizung: 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 2.0 mit flüssig Reagenzien FW 2.09 | Dolphin E30 |
    Sauna 1,85 x 1,85 mit 7,5 KW Ofen

  • Habe mein Gerät auch bekommen und bin erstmal ziemlich fasziniert aber auch gleichzeitig als Neuling etwas überfordert. Finde die Anleitung teilweise verbesserungswürdig. Z.b. das die Anleitung gleichzeitig für mehrere Sprachen ist aber in den Bildern nur Englisch als Hauptsprache gewählt wurde. Desweiteren bin ich mir nicht sicher was das Bild mit der Füllmenge in den Küvetten zu bedeuten hat. Einerseits ist eine Spritze mit 10ml abgebildet und ich soll irgendetwas schauen andererseits kann ich wohl das Gerät auch einfach 20cm ins Wasser tauchen oder verstehe ich da was falsch.

    Dann hab ich das Gerät in der App drin und kann von dort aus auf YouTube Videos als Hilfe zurückgreifen aber leider wieder fast alles nur Englisch und nicht ein Video zum Poollab 2.0. Sehr schade.

    Hi, so ähnlich ging es mir am Anfang ebenfalls. Hatte bisher keine Erfahrungen mit Poollab 1 oder ähnlichen Geräten. Insbesondere die App und der Datenaustausch / Synchronisation mit der Cloud sind nicht ganz klar. Ich probiere es halt aus bis es dann am Ende irgendwie klappt. Da kommt man bestimmt noch rein mit der Zeit ;)

  • Gibt es bezüglich der Messgenauigkeit bereits erste Erfahrungen? Ich habe hier im Forum mehrfach gelesen, dass der Poollab 1.0 bei der Messung des PH Werts bei bestimmten Modellen systematischen Abweichungen unterlag.


    Verhält sich der Poollab 2.0 hier ähnlich? Würde es gerne selbst mal testen. Benötige dafür allerdings erst noch eine PH Pufferlösung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!