Werbung

Intex Easy Set oder Prism Frame für eine Saison? - Bitte um Beratung zur Wasserpflege (gute Filteranlage)

  • KEIN Easyup mit Luftring bei kleinen Kindern. Sie lehnen sich GARANTIERT auf den Luftring, drücken ihn dabei unter die Wasserlinien und dann läuft das Ding in Sekunden leer,

    Das Problem hatten wir nie und aus dem näheren Verwandten- und Freundeskreis, die so einen Pool hatten, habe ich da nie etwas gehört. Und da gibt es einige, die den Pool in so einem Fall rigoros abgebaut hätten...


    eine vernünftige Solarplane

    Geobubble hatte ich schon angesprochen. Die ist so steif, dass man sie einfach rollen und abnehmen kann. Die mitgelieferte bringt einen wirklich zum Wahnsinn! Versinkt, gibt Gewurstel und man braucht normalerweise zwei fluchende Personen, um sie vom Wasser zu zerren...


    Einen Kescher für Blätter etc. brauchst du noch.

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Ganz normale Rippenabsorber von ZelsiusTherm. 6x 0,8m gibt's die heute noch, davon 2 Stück.

    Seinerzeit hab ich die einfach auf's Hausdach gelegt (Bungalow mit Walmdach) und mit Latten fixiert. Vom Filter kommend ein Bypass-Set, und mit schwarzem 32er Rippelschlauch am Dachrinnenfallrohr rauf und wieder runter

    und dann via T-Stück weiter zum Pool.

    OK, dann hattest du hier also zwei Pumpen im Einsatz?
    Fürs erste werde ich mal so starten und warmes Wasser aus der Solaranlage vom Haus dazumischen.


    Keine Startbehandlung. Wasser rein, Pumpe an, Chlor rein.

    Ph wird die ersten Wochen durch das Frischwasser ständig steigen. Also 2- Dosen PH- am Start haben.

    Welches Chlor muss ich hier kaufen?


    Da du wahrscheinlich regelmäßig Rückspülst sind Multitabs ok. Besser wäre aber ein Chlorinator und Salzwasser

    Ich wollte eigentlich den Kartuschenfilter verwenden und Wasser immer mit einer Tauchpumpe abpumpen.

    Rückspülen kann die Intex Pumpe glaube ich auch gar nicht!


    Ich habe gerade noch gesehen, dass es von INtex folgendes Produkt gibt:
    Intex Chlorinator Salzwassersystem bis 17.400 Liter 26664 GS

    Würde mir das dann die gesamte Chemie ersetzten und ich muss auch nicht mehr messen?


    Einen Kescher für Blätter etc. brauchst du noch.

    Danke, das werde ich auch bestellen. Die Geobubble aus deiner Empfehlung ist auch schon gesetzt ;)

  • Welches Chlor muss ich hier kaufen?

    Multitabs. Es schadet aber nichts, für alle Fälle zusätzlich eine Dose Chlorgranulat da zu haben. Und natürlich, wie Wumbaba schon schrieb, reichlich PH-minus für den Anfang.



    Intex Chlorinator Salzwassersystem bis 17.400 Liter 26664 GS

    Würde mir das dann die gesamte Chemie ersetzten und ich muss auch nicht mehr messen?

    Würde ich erstmal nicht machen. Messen musst du trotzdem. Es ist gar nicht schlecht, erstmal so Erfahrungen zu sammeln und sich nicht auf Technik zu verlassen... Ganz ehrlich: seit meinem neuen Pool mit Salzelektrolyseanlage habe ich sicher nicht weniger Arbeit als mit Quick-up und Kartuschenfilter... Schräg zwinkern

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Ganz ehrlich: seit meinem neuen Pool mit Salzelektrolyseanlage habe ich sicher nicht weniger Arbeit als mit Quick-up und Kartuschenfilter... Schräg zwinkern

    OK, dann werde ich mal auf die Technik verzichten, wenn sie die Arbeit nicht abnimmt.
    Gibt es eigentlich ein empfehlenswertes Buch oder ein Thema hier in dem die Messung und die entsprechende Aktion je nach Messwert beschrieben wird?
    Vor allem bei welchen Werten man keineswegs mehr in das Wasser gehen darf?

  • Hier im Forum gibt es da unendlich viel Lesestoff. Zusätzlich gibt es ein paar gute Seiten im Netz, auch in englischer Sprache.


    Bau erstmal den Pool auf, befüll ihn, mach dich mit dem Poollab vertraut und dann arbeitest du dich nach und nach ein. Wir helfen gerne!


    Ph sollte zwischen 7,0 und max. 7,5 sein. Chlor hängt von PH, Cyanursäuregehalt etc. ab. Du kannst auch anfangs nach Beschreibung schon etwas Chlor direkt zufügen (nach Beschreibung). Bei den Multitabs musst du dich rantasten. Bei vorwiegend abgedecktem Pool verbraucht man da oft viel weniger als angegeben und endet leicht bei einem zu hohen Chlorwert als erwünscht.

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Bau erstmal den Pool auf, befüll ihn, mach dich mit dem Poollab vertraut und dann arbeitest du dich nach und nach ein. Wir helfen gerne!

    OK, danke!
    Bei meinem kleinen Pool ist es im schlimmsten Fall auch kein Problem, wenn mir das Wasser umkippt und ich es auspumpen müsste.
    Einzig wichtig ist, dass ich rechtzeitig erkenn, wenn keiner mehr rein darf!


    Aber dann werde ich die nächsten Tage hier mal Lesen und mir ein wenig was zusammenschreiben und dann einfach versuchen, nachdem der Pool steht!


    Und macht mir der Poollab 2.0 das Leben einfacher als der 1.0 oder überfordert mich der gleich zu Anfang komplett?

  • Ich hätte noch eine Frag zum reinigen.

    Ich habe mir hier im Shop jetzt einen Bodenkescher mit Teleskopstange gekauft.


    Einen Sauger werde ich an der kleinen Intex Pumpen mit den nur rund 1 m³ pro Stunde nicht anschließen können?

    Wie reinige ich dann am besten feinen Sand am Boden?


    Und sollte ich mir noch Absperrhähne besorgen vor dem Befüllen des Pools.
    Sonst müsste man fast das ganze Wasser ablassen, wenn man die Pumpe abschließen will.
    Oder ist das kein Fall der auftreten wird, weil die Pumpe einfach immer dran bleibt?

  • Bei den Pool werden meistens Winterstopfen mitgeliefert, die reichen.

    Für den Boden brauchst du dann einen Akkupoolsauger

    Intex Rectangular Ultra Frame pool 5,67x2,47x1,32...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60 @ AT2 FU

    500er Bali (Sand)

    Intex Chlorinator (4g- Version)

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 1Palme :(


    Aufgebaut seit 2015

  • Pumpe mal kurz hochstellen über Wasserspiegel wenn man an die Kartusche muss.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis 2020: Intex Frame 366x122 8)

    Seit 2022: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80, 16m2 ZelsiusTherm Solarabsorber, PoolLab 1.0

  • Für den Sand am Boden nutze ich unter anderem den Poolwonder V2, Staub bekommt der nicht weg, aber für Sand oder Vogelkot, Blätter usw. ist der klasse.


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: min. 10h

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: W2839

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Dolphin Swash & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Solarfolie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Hallo zusammen, wir sind auch mit einem 366 Quick up gestartet und hatten trotz 5 Kindern im Wasser nie das Problem, dass der Rand runtergedrückt wurde. Man lässt die Kleinen ja sowieso nicht aus den Augen! ;)

    Bei uns kam Kunstrasen 4x4m direkt auf den Rasen. Pumpe daneben mit ner Kiste abgedeckt. Beim Kartusche wechseln/reinigen habe ich die Pumpe abgeschaltet, Winterstopfen reingefummelt und dann die Pumpe geöffnet. Das hat gut funktioniert.

    Kinder in entsprechendem Alter waren immer mit Schwimmwindel drin. Um die nicht sichtbaren Schadstoffe kümmert sich ja das Chlor!

    Wie ich gesehen habe, gibt es jetzt auch anorganisches langsam lösliches Chlor mit Dosierschwimmern, da würde man das leidige Thema der Cyanursäure umgehen...

    Ansonsten bin ich dazu übergegangen mit flüssigem Chlor die Schockchlorung zu machen, das ewige auflösen des Granulates war echt nervig!!

    Beim PH senken schön aufpassen, das Du den Wert langsam senkts, also nicht auf einmal! Bei so "wenig" Wasser kann man schnell überdosieren und dann ist die Alkalinität = 0.

    Und zum generellen Wassertausch, wir haben Abends immer 3 -4 Kannen Wasser zum Blumen gießen genommen :S

    Pool Brainpool Skimmer 8x3,5x1,5 Farbe Sand
    2 Skyline Edge Skimmer, 4 ELD Kombiwalze + 1 ELD hinter der Treppe/Sitzbank
    Pumpe: Speck Badu Eco Touch-pro II
    Filter: 600er Cantabric Side Mount 6 Wegeventil
    Salzelektrolyse: ASEKO ASIN Aqua Salt mit freiem Chlor + Zusatzmodul = 45g/h
    Walu Sicherheitsabdeckung
    Wärmepumpe: Fairland IXCR56
    Alles 63er verrohrt

  • Poolwonder V2

    Cool danke für den Tipp. Werde ich dann anschaffen, wenn mal alles am Laufen ist!


    Pumpe daneben mit ner Kiste abgedeckt.

    Also eine Holzkiste, dass die Pumpe bei Regen einfach nicht nass wird oder?



    Und zum generellen Wassertausch, wir haben Abends immer 3 -4 Kannen Wasser zum Blumen gießen genommen :S

    Das ist eine tolle Idee.
    Haben das bei euch alle Pflanzen vertragen oder gibt es auch Arten bei denen man das bestimmt lassen sollte?


    Ich habe noch eine Frage zur Wassertemperatur.
    Wenn ich die maximale Temperatur in den Pool bekommen will, lasse ich dann die Solarfolie immer drauf oder ist es im Hochsommer gegen Mittag noch effektiver, wenn die Folie nicht auf dem Pool ist?


    Ich habe heute übrigens einen Durchmesser von 3,3 Meter abgesteckt und die Grasnarbe entfernt.
    Dazu habe ich fast 6 Stunden gebraucht. Das war alles so verwachsen ... morgen werde ich Nivellieren und dann die Pflastersteine für die Füße besorgen und setzten und dann Vlies drauf und aufbauen! :)

  • Die bestellten Pflegeprodukte kommen wohl leider erst am Dienstag an. Hab ich zu spät bestellt :(
    Kann ich den Pool eigentlich auch schon so morgen Einlassen und dann erst die Produkte am Dienstag zufügen oder ist das gar keine gute Idee?

  • Zur Not bekommst du das Zeug auch erst mal im Baumarkt. Dose PH- und Chlor kostet nicht die Welt. Und mehr brauchst du nicht.

    Intex Rectangular Ultra Frame pool 5,67x2,47x1,32...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60 @ AT2 FU

    500er Bali (Sand)

    Intex Chlorinator (4g- Version)

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 1Palme :(


    Aufgebaut seit 2015

  • Zur Not bekommst du das Zeug auch erst mal im Baumarkt.

    Da war ich jetzt auch zu spät dran.
    Aber das ist kein Problem. Ich habe heute nicht einmal die Gehwegplatten alle gelegt bekommen.

    Das ist eine sehr mühsame Arbeit die alle im Mutterboden auf gleichen Niveau mit der Erdschicht einzubringen! :(

  • Und dabei zeigt doch das offizielle Video von Intex wie einfach man selbst den 732x366x132cm Framepool in 60 Minuten aufgebaut bekommt ganz doll lachen


    Sorry, ja so ein Aufbau mit allen Feinheiten zieht sich, macht sich aber auch in Stabilität, Sicherheit und Optik bezahlt. Lieber mit Geduld sauber aufgebaut, als schnell hingepfuscht.


    Gruß duckhunter 🖖

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: min. 10h

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: W2839

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Dolphin Swash & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Solarfolie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Unter die Platten eine dünne Schicht Split (1-2cm) erleichtert die Sache ungemein. Gibt's in 25kg Säcken...auch im Baumarkt. Dann liegen die auch wackelfrei.

    Intex Rectangular Ultra Frame pool 5,67x2,47x1,32...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60 @ AT2 FU

    500er Bali (Sand)

    Intex Chlorinator (4g- Version)

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 1Palme :(


    Aufgebaut seit 2015

  • Ich habe noch eine Frage.
    Heute ist ein schöner Tag und ich hätte Zeit. Leider kommend die Pakete vom Poolpowershop erst morgen.

    Kann ich den Pool schon aufbauen und vielleicht so 5 - 10 cm Wasser unten rein machen, dass mir nichts wegfliegt (falls Wind kommt)?
    Oder ist das schon der schlechterste Start, wenn ich dann erst 24h später das restliche Wasser einfülle und dann erst die Schockchlorung durchführe?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!