Werbung

Hilfe bei Entscheidung System SEL oder „Chlor“

  • Hallo zusammen,


    wir haben kürzlich ein Haus mit Pool übernommen, welchen ich in letzter Zeit wieder fit gemacht habe.

    Ich bin noch absoluter Neuling im Pool-Bereich, aber habe mich schon ein wenig eingelesen.

    Bis auf die Wand und Folie habe ich soweit alles erneuert.


    Aktueller Stand sieht wie folgt aus:

    Rundpool 4,5m x 1,35m mit Folie (komplett eingelassen)

    Bilbao 500 mit Fibalon 3D

    UV-C mit 75W

    Aquatechnix Aqua Plus 11 mit Frequenzumrichter AquaForte Vario+

    Mini-Skimmer und ELD Olympic (Umschaltung als ALD)

    Saugseite 63mm / Druckseite 50mm

    Distanz Pool - Technik: 12m und 1m über Wasserlinie


    Nun bin ich jedoch bei der Desinfektion hin und her gerissen - entweder eine Dosieranlage mit PH und Chlor oder eine SEL mit REDOX und PH - beide mit Durchflussautomatik, wenn möglich.

    Die Vor- und Nachteile habe ich mir bereits angesehen, jedoch bin ich zu keinem schlüssigem Ergebnis gekommen.

    Über Hilfe und Input bei der Entscheidung wäre ich sehr dankbar - vor allem auch über Empfehlungen konkreter Systeme (Preis-Leistung wäre super ;) ).

    Ich habe außerdem einmal gelesen, dass das Salz wohl durch die Folie diffundieren und somit an die Wand gelangen könnte. Wie sieht es in der Realität aus?


    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße

    Felix

    Rundpool 4,5m x 1,35m mit Folie (komplett eingelassen)

    Bilbao 500 mit Fibalon 3D

    Aquatechnix Aqua Plus 11 mit Frequenzumrichter AquaForte Vario+

    Mini-Skimmer und ELD Olympic (Umschaltung als ALD)

    Saugseite 63mm / Druckseite 50mm

    Distanz Pool - Technik: 12m und 1m über Wasserlinie

  • ferama

    Changed the title of the thread from “Hilfe bei Entscheidung Erneuerung” to “Hilfe bei Entscheidung System SEL oder „Chlor“”.
  • Hallo ihr beiden, vor dieser Frage stand ich auch. Habe mich für SEL mit Redox und PH Regulierung entschieden und würde es jedes Mal wieder machen. Anfang der Saison einmal PH Minus in einen 35Liter Behälter und mehr hab ich nie wieder gemacht. Bei Chlorierung muss die auch immer wieder gekauft werden und die SEL produziert sich genau so viel wie der Pool braucht. Daher ist meine Entscheidung auf SEL gefallen

  • Habe mich auch für SEL mit Redox entschieden und bin sehr zufrieden.Viele Anlagen basieren auf Sugar Vally (Bayrol, Hayward, Kripsol...) Es gibt auch noch anderer Hersteller wie bspw. Midas.

    Wichtig ist, das die Größe der SEL passend ausreichend für die Pool Wasser Menge gewählt wird.

    Laufende Kosten sollen geringer sein als bei Chlor. Das Wasser fühlt sich meiner Meinung weicher an. Es kann jedoch zu kleinen Salz Ausblühungen auf den Platten um den Pool herum kommen.

    GFK Pool Nova Detente 7 (7m x 3,68m x 1,58m 38qm) von ga piscines

    Kripsol KLX Salzelektrolyse Anlage (Suger Valley basierend) incl. Redox

    Hayward WP 18554

    Maytronics EX40

  • Also ich hab die Sugar Valley Oxilife 1 mit Wifi-Modul. Ich hatte letztes Jahr einen "normalen" Pool mit knapp 18.000 Liter Wasser. Den hab ich mit Chlortabletten desinfiziert. Beim neuen Pool hab ich gedacht: Easy, machste selbst, brauchst du nicht unnötig Geld in die Technik zu investieren. Ahmad, das hab ich genau 3 Wochen gemacht, dann war Schluss. Die Mengen, die da rein gegangen sind, bis sich das ganze stabilisiert hat und mittlerweile der CIA Wert derart hoch war, dass das Wasser eh teilgetauscht hätte werden müssen, bin ich auf Kulanz doch direkt auf die Oxilife gegangen, denn ich will in den Pool und nicht Angestellter vom Pool sein.


    Denn: Während der Saison muss Chlor gekauft werden und natürlich dauernd das Wasser teilgetauscht werden (bei organischer konventioneller Desinfektion)


    Wenn es finanziell irgendwie denkbar ist, würde ich sofort auf SEL gehen.

  • Da stimme ich zu!

    Habe ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Oxi mit pH- und Redoxregelung.

    Alles sehr easy.

    Pool: ConZero Rundpool 3,5 m x 1,35 m, teileingelassen, Accoya Color Grey Holzdeck

    Beleuchtung: RGB LED

    Abdeckung: Coverseal Automatic

    Sandfilteranlage: FPS-200 mit AFM

    Wärmepumpe: IPS-70

    Mengenmessung: SKD

    Desinfektion: Oxilife (X0) mit pH-und Redox-Regelung

    Poolroboter: Liberty 300

    Messtechnik: Apera pH20, PoolLab 1, Schütteltest, FT 36

  • Welche SEL nutzt ihr?

    Ich suche für mein Poolprojekt im Frühjahr noch die richtige SEL.

    PP-Pool 5,5x3x1,5m mit Schiebehalle


    Habe mal eine Hayward Aquarite LT mit pH Modul und Redox Modul ins Auge gefasst aber finde da wenig Erfahrungsberichte auch was in der Lieferung dabei ist und was noch zur IBN benötigt wird?


    BG Philipp

  • Intex Chlorinator. Läuft und läuft und läuft...

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 7 Jahren

  • Sugar Valley Oxilife mit pH und Redox sowie WiFi-Modul für die App-Anbindung.

    Genial einfach! Einfach genial!

    Und dazu noch komfortabel.

    Würde ich immer wieder so machen.

    Pool: ConZero Rundpool 3,5 m x 1,35 m, teileingelassen, Accoya Color Grey Holzdeck

    Beleuchtung: RGB LED

    Abdeckung: Coverseal Automatic

    Sandfilteranlage: FPS-200 mit AFM

    Wärmepumpe: IPS-70

    Mengenmessung: SKD

    Desinfektion: Oxilife (X0) mit pH-und Redox-Regelung

    Poolroboter: Liberty 300

    Messtechnik: Apera pH20, PoolLab 1, Schütteltest, FT 36

  • Ph803W

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 7 Jahren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!