Werbung

Hilfe: Sandfilteranlage von Bestway oder Intex Kombi?

  • Hallo,


    wir sind seit kurzem Besitzer eines Aufstellpools von Bestway und hören nun von allen Seiten, dass der Kartuschenfilter nicht ausreicht.

    Daher haben wir uns 2 Optionen zurecht gelegt und wären für Euren Rat sehr dankbar:


    (der Pool hat rund 19450 l und wir sind absolute Neulinge)


    1. Bestway Flowclear Sandfilteranlage mit Zeitschaltuhr 8.327 l/h (58499) in Verbindung mit dem Intex Chlorinator 26668


    oder


    2. Kombi-Anlage: Intex Sandfilteranlage mit Salzwassersystem 26676 Krystal Clear 7,9m³/h


    mit AFM Filterglas.


    Warum Option 1: weniger laut (lt. Internetrecherche 56 DB, wobei ich nicht weiß, wie laut der Chlorinator ist) und etwas bessere Leistung mit 6800 l/h, Kessel 45 cm

    Warum Option 2: Kombiset mit synchronisierter Leistung, aber mit 85 DB ziemlich laut und etwas weniger Leistung mit 6000l/h, Kessel 36 cm


    Welche Option würdet ihr uns empfehlen?


    Micky

  • Keins von beidem doll lachen


    Schau dir Die AquaPlus 6 mit 400er Kessel an oder AquaPlus 8 mit Frequenzumrichter (zb. Aquaforte Vario oder AT2 FU) mit ebenfalls 400er Kessel. (42kg AFM Glas dann).


    Die Bestway oder Intex Pumpen sind nichts.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • du meinst die Empfehlung von Andy und MaBa85? Das ist aber schon ne ganz andere Hausnummer. Da reden wir halt nicht von knapp 300-330 EUR, sondern von 318 EUR und da ist dann noch keine Salzanlage dabei. Was würdet ihr dann fürs Salz noch dazu nehmen?

    Edited once, last by Andy: nicht notwendiges Zitat gelöscht ().

  • Die oben empfohlene Kombi kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Die hatte ich auch am Intex. Es geht um 19m3 Wasser die gepflegt werden wollen! Die Pumpe liefert ihre Werte bei realistischen Randbedingungen und der Filter hat eine Sandmenge die auch wirklich filtert. Und beides passt zusammen, Stichwort Filtergeschwindigkeit.

    Fürs Salzwasser würde ich tatsächlich den Chlorinator nehmen. Den nutzen hier einige auch. Manche sogar ungeregelt also nur via Zeitschaltuhr und nicht mit Redoxmessung. Ob da jetzt der kleine 26668 reicht oder der 26670 sein sollte kommt auch auf die Abdeckung und Nutzung des Pools an. Da können hier sicher noch ein paar Nutzer was zu sagen...

    Grüße aus Westsachsen


    Bis 2020: Intex Frame 366x122 8)

    Seit 2022: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80, 16m2 ZelsiusTherm Solarabsorber, PoolLab 1.0

  • Wenn dan auf jeden Fall den großen Chlorinator von Intex nehmen, der ist vom Preis Leistungsverhältnis gut.

    Wie schon geschrieben besser keine Sandfilteranlage von Intex oder Bestway nehmen, die Bali spielt in einer anderen Liga.


    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Schau mal was Bestway bei dem Kartuschenfilter behauptet was der kann...

    Genau soviel ist bei der Aussage zur Bestway SFA zu halten.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Auch ich weiß das die Sandfilteranlage mehr gekostet hat als mein erster Pool. Habe die Sandfilteranlage damals noch bei eb.y geschossen. War noch im Originalkarton und hat auch noch sein Geld gekostet,

    In Kronau steht bei den klein anzeigen eine pro 500 mit AP 8 drin für 290€ drin, 1 Jahr alt. Bei uns in Sinsheim steht auch ein Sandfilter mit AP 8 drin für 125€, da erkennt man aber die Größe des Sandfilters nicht.

    Beide Pumpen etwas Groß für deinen Pool, könnte man mit einem FU nächstes Jahr dann optimieren

  • Viele denke immer, komm ich Kauf mir ein Pool, stell ihn hin und läuft alles so was mit dabei ist.

    Der Punkte eben ist, der Poolkauf ist das günstigste weil eben dann eine neue Technik ect. gekauft werden muss damit alles reibungslos Laufen kann.


    Ist allgemein gemeint 😉

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Ich habe hier 19.000l, die Kombination AP11 mit Frequenzumrichter an einem 500er Kessel

    Dazu den 12g/h-Chlorinator von Intex


    Funktioniert fantastisch


    Und ja, der Pool war mit Abstand das Billigste

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • 17.000, 500er, Pumpe vergleichbar AP11, 4g Chlori

    Der Werbespruch "Crystal clear" von Intex trifft's bei mir perfekt...auch wenn Intex nicht viel dazu beiträgt ^^

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 7 Jahren

  • Entschuldigt die Rückfrage, bitte berücksichtigt, dass wir noch absolute Neulinge sind.


    Was macht die Bali 400 Aqua Plus 6 besser als das Set mit Bestway SFA + Intex Chlorinator?


    Der Stromverbrauch ist mit 450 W bei der Bali deutlich höher als bei der Bestway. Ist das übers Jahr betrachtet und bei den Strompreisen nicht auch wichtig?


    Bestway Flowclear SFA
    Zeitschaltuhr 8.327 l/h (58499)
    mit dem Intex Chlorinator 26668

    - 6,8 m³/h
    - 43,7 cm Kessel
    - 280 Watt (geringer Stromverbrauch)
    - Zeitschaltuhr
    - nicht selbstsaugend
    Kombi-Anlage: Intex SFA
    mit Salzwassersystem
    26676 Krystal Clear
    - 6 m³/h
    - 36 cm Kessel
    - 250 Watt (geringer Stromverbrauch)
    - Zeitschaltuhr
    - nicht selbstsaugend
    Bali 400 - Aquatechnix Aqua Plus 6
    - 6 m³/h
    - 40 cm Kessel
    - 450 Watt (im Vgl. höherer Stromverbrauch)
    - keine Zeitschaltuhr
    - selbstsaugend
  • Die Bali hält die angegebenen Hersteller-Werte. Intex/Bestway sind lediglich „Wunsch-Werte“, die unter Realbedingungen nicht erreicht werden.


    Lies‘ dich hier mal etwas durch. Es sind immer die gleichen Probleme/Sorgen mit den Baumarktpumpen.

    Intex Metal Frame 305x76

    Intex Anschlussset 26005 38mm
    Intex Skimmer Deluxe
    Bestway Filterpumpe 58389 (5.678l/h)

    Anorganisches Chlor von HTH (Schock-Chloren)

    Anorganisches Chlor (20g Tabs) aus Italien zur Dauerdesinfektion

    Poollab 1.0

  • Bestway Flowclear SFA

    Zeitschaltuhr 8.327 l/h (58499)

    mit dem Intex Chlorinator 26668
    Z
    u klein für deine Wassermenge :( unter 12g würde ich nicht anfangen

    - 6,8 m³/h
    bei 0 Gegendruck, zu erwarten max 3m³/h warum wird oben mit 8327l/h geworben? Dauerbetrieb 24h

    - 43,7 cm Kessel
    45kg Sand wenigstens etwas positives

    - 280 Watt (geringer Stromverbrauch
    Daraus können keine 6,8m³/h erzeugt werden

    - Zeitschaltuhr

    - nicht selbstsaugend
    muß immer unter der Wasserlinie stehen



    Kombi-Anlage: Intex SFA

    mit Salzwassersystem Zu klein für deine Wassermenge :( unter 12g würde ich nicht anfangen

    26676 Krystal Clear

    - 6 m³/h bei 0 Gegendruck, zu erwarten max 2 -2,5m³/h. Dauerbetrieb 24h


    - 36 cm Kessel Wieviel Sand? max 25kg denke Ich


    - 250 Watt (geringer Stromverbrauch) Daraus können keine 6m³/h erzeugt werden. Dazu kommt das hier bestimmt auch der Strom vom Chlorinator dabei ist


    - Zeitschaltuhr

    - nicht selbstsaugend
    muß immer unter der Wasserlinie stehen



    Bali 400 - Aquatechnix Aqua Plus 6

    - 6 m³/h erreicht diesen Wert bei 0,8bar (8mWs) Gegendruck 12h am Tag filtern mit der Leistung

    - 40 cm Kessel 50kg Sandinhalt

    - 450 Watt (im Vgl. höherer Stromverbrauch) um deinen Wasserinhalt 3x umzuwälzen braucht man diese Leistung

    - keine Zeitschaltuhr Kann man extern lösen

    - selbstsaugend Saugt selbst an nach füllen des Vorfilters, egal ob 2m unter Wasserlinie oder auch 2 - 3m
    über Wasserlinie


    Es geht alles solange gut (Bestway/Intex) bis dann Probleme wie grünes Wasser oä anfangen

  • Die Bali Pumpe leistet die 6m³ auch in etwa die 6m³ (bei 8m ) mit Filter und Verrohrung, also im laufendem Betrieb

    Die Pumpe bringt ohne Gegedruck ca 12-14 m³

    Bei den Bestway und Intex sind die Werte für die Pumpe ohne Verrohrung, und ohne Filter, also in der Realität warscheinlich bei weniger als der Hälfte. Und die Pumpen sind nicht selbstansaugend, also müssen zwingend unterhalb der Wasserlinie stehen.

    Mit der Bali geht Poolsaugen , Solarbertrieb, Wärmepumpenbetrieb ohne weiteres.

    Bei den anderen eher nicht.

    Zumindest haben die beiden anderen eine ausreichende Sandmenge um ein gutes Filterergebniss zu erzielen.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!