Werbung

Bau einer Technikbox

  • Haro oder Wineo silentcomfort pro 3mm Trittschalldämmung, das ist super schweres Material (qm = 5kg) die schlucken sehr viel Schall.

    Ich zitiere mich mal selbst, aus meiner Sicht immernoch die beste Wahl!

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Interessanter Ansatz. Ich wage aber zu bezweifeln, dass eine Trittschadämmung effektiver hilft, als eine Bitumendämmung.

    Meine Meinung (ohne Gewähr auf vollständige Richtigkeit) hierzu:

    Bitumendämmung sorgt dafür, dass der Körper, auf der sie sich befindet, entdröhnt werden; also weniger schwingen. Gleichzeitig haben sie noch eine gewisse Luftschalldämmung. Auf Grund dieser Eigenschaften gerade auch im HiFi Bereich, KfZ, Maschinenbau, Fenstersimsen, etc. sehr beliebt.

    Trittschalldämmung (nicht zu verwechseln mit Gehschall) hat aber einen anderen Zweck: Sie entkoppelt einen direkt aufliegenden, schwingenden Körper gegen den Untergrund. Deshalb ist sie auch deutlich weicher und zumeist auch deutlich leichter. Dieser Fall der Entkopplung liegt bei einer Technikbox aber nicht vor. (Höchstens noch bei der Bodenplatte, die ich wenn dann aber eher auf Gummilager aus dem Maschinenbau setzen würde.)


    Anmerkung am Rande: Die Silentcomfort gibts glaub nur mit 1,5mm (haben wir zu Hause verbaut) und die ist deutlich leichter als die 5kg/m². Bei Wineo hab ich noch eine mit 3mm gefunden, aber die hat auch "nur" 2,8km/m². Bei 2mm Bitumen ist man bei 4kg/m². Aber das nur am Rande, da das nur bedingt entscheidend ist.


    Viele Grüße

    Conzero Ovalpool 7x3,5m (mit zusätzlicher Zirkulations-Saugdüse)

    Biohort Highboard 200 als Technikbox

    Aquaplus 8 (FU gesteuert) + 400mm Filtertopf (Filterglas)

    Chlor/Ph- Dosieranlage, Gemke Messzelle, UV-Lampe, PoolLAB 2.0

    15qm Solarzaun (Dolphi Ripp) + 15kW Inverter-Wärmepumpe

    Dolphin E40i Roboter, LED UWS CCEI Mid Brio RGB (2x)

    Solarfolie 500µ (Sommer), aufblasbare Winterabdeckung

    Edited once, last by Andy: nicht notwendiges Zitat gelöscht ().

  • Ich habe mir eine fertige Box gekauft und bin voll zufrieden. Meine Nachbarn hören nicht mal die GSA und die ist wirklich nicht leise.

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg und Vario +

    mit Drehzahlsteuerung über Shelly

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber 10 m² mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • cRemE-fReSh

    Danke für den Tip! Manchmal steht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Habe noch ein paar Rollen Alubutyl liegen. Die nehme ich dafür.


    Die Platten innen wollte ich schon verschrauben. Da hängen ja echt schwere Dinge dran.

    Die Pumpe kommt auf 20mm Antivibrationsmatten.

    Die Füße der Box kommen auch auf solche 20mm Matten.

    Unter die Halter der Verrohung kommen eventuell auch noch 8mm Gummi Matten.


    Aber macht die Verrohrung an sich so viel Lärm?


    Eine fertige zu kaufen kam nicht infrage. Erstens zu teuer. Das Teil kostet unter 1000. und es passt auch von der Form und Größe her nicht, sagt Frauchen. Und dazu kommt noch, ich mag mit Holz arbeiten.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • cRemE-fReSh Du meinst das Alubutyl Zeug oder? Ja das ist auch sehr gut👍

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • cRemE-fReSh Du meinst das Alubutyl Zeug oder? Ja das ist auch sehr gut👍

    Ja, genau. Das hab ich gemeint. Der Begriff hat mir gefehlt. Danke!

    Och - in dem Fall gilt glaube ich, je weniger Körperkontakt, je besser ^^ Ich würde es machen, da du mit Holz einen Werkstoff hast, der ja auch ganz gut klingen kann. Und zudem viel Hohlraum zwischen Innen- und Außenwand hast. Es sei denn, du hast noch vor, dein Ständerwerk zu dämmen.


    Meine Technikwand ist etwa 190cm breit und 105cm hoch. Die Seitenwände haben eine Tiefe von etwa 55cm. Die Seitenwände sind über Winkel mit der Rückwand verschraubt. Dadurch, dass das gesamte Gewicht ja innerhalb des U's ist, kann da kaum was kippen. Da muss man alles schon sehr kopflastig aufbauen, dass sich da was bewegen will.

    Bei dir ist das Verhältnis zwischen Seitenteilen und Rückwand zudem ja noch besser, wenn ich das deinen Zeichnungen nach richtig entnehme.

    Sollte es wieder erwarten instabil sein, könntest du es ja am Kopf immer noch mit ein/zwei Winkeln mit deinem Ständerwerk verschrauben.


    Edit: eins fällt mir dazu noch ein. Wie stark ist die Siebdruckplatte, die du als Technikwand verwenden willst? Falls die recht dünn ist, teile ich deine Befürchtung in Richtung Stabilität durchaus. Ich habe eine mit 18 oder 21mm. Die bringt schon nenennenswerte Eigenstabilität und Gewicht mit. Die habe ich extra auf Grund der geplanten Bauweise deshalb so gekauft.

    Conzero Ovalpool 7x3,5m (mit zusätzlicher Zirkulations-Saugdüse)

    Biohort Highboard 200 als Technikbox

    Aquaplus 8 (FU gesteuert) + 400mm Filtertopf (Filterglas)

    Chlor/Ph- Dosieranlage, Gemke Messzelle, UV-Lampe, PoolLAB 2.0

    15qm Solarzaun (Dolphi Ripp) + 15kW Inverter-Wärmepumpe

    Dolphin E40i Roboter, LED UWS CCEI Mid Brio RGB (2x)

    Solarfolie 500µ (Sommer), aufblasbare Winterabdeckung

    Edited 2 times, last by cRemE-fReSh ().

  • Die Siebdruckplatte hat 9mm.

    Es kommt aber noch Feuchtraum OSB von innen, damit ich eine gerade Fläche habe.


    Bringt denn zusätzlich Dämmen etwas?


    Ich würde dann auf Siebdruck und OSB Alubutyl kleben und dazwischen solche „Isover Trennwandplatte Akustik“ vom Hornbach machen.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Bringt denn zusätzlich Dämmen etwas?

    Da bin ich zu wenig Experte um eine fundierte Aussage treffen zu können.

    Aber der Hohlraum ist aus meiner Sicht sonst ein Resonanzkörper (vgl mit einem Instrument), den ich verhindern würde.

    So teure Akustikwolle würde ich aber nicht nehmen. Da reicht n bisl Rest von ner Baustelle oder Kleinanzeigen 👍


    Bei OSB wäre ich im Aussenbereich vorsichtig. Selbst OSB3/NKL2 quillt ohne zusätzliche Behandlung bei höherer LuftFeuchtigkeit irgendwann auf. OSB4 lohnt wohl kaum.

    Conzero Ovalpool 7x3,5m (mit zusätzlicher Zirkulations-Saugdüse)

    Biohort Highboard 200 als Technikbox

    Aquaplus 8 (FU gesteuert) + 400mm Filtertopf (Filterglas)

    Chlor/Ph- Dosieranlage, Gemke Messzelle, UV-Lampe, PoolLAB 2.0

    15qm Solarzaun (Dolphi Ripp) + 15kW Inverter-Wärmepumpe

    Dolphin E40i Roboter, LED UWS CCEI Mid Brio RGB (2x)

    Solarfolie 500µ (Sommer), aufblasbare Winterabdeckung

  • Meinst Du echt, OSB ist nichts? Siebdruck ist soooo teuer. Die haben hier bei Hornbach auch nur 9mm und 12mm. Würde letzteres reichen? Das Zeug ist ja an sich sehr stabil.


    Normale Glaswolle Platten genügen also?

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Hat dein Hornbach sicher keine stärkeren Platten? Beim Holzzuschnitt gibt's eigentlich immer. Aber ja, Siebdruckplatten sind teuer, aber halten eben auch. Evtl hat du einen Holzfachhandel in der Nähe. Da ist es häufig deutlich günstiger als im Baumarkt.


    OSB würde ich nicht nehmen. Erst recht nicht bei einer Technikbox, die viele Jahre halten soll. Da würde ich nicht sparen.


    Normale Glaswolleplatten reichen aus meiner Sicht völlig aus.

    Conzero Ovalpool 7x3,5m (mit zusätzlicher Zirkulations-Saugdüse)

    Biohort Highboard 200 als Technikbox

    Aquaplus 8 (FU gesteuert) + 400mm Filtertopf (Filterglas)

    Chlor/Ph- Dosieranlage, Gemke Messzelle, UV-Lampe, PoolLAB 2.0

    15qm Solarzaun (Dolphi Ripp) + 15kW Inverter-Wärmepumpe

    Dolphin E40i Roboter, LED UWS CCEI Mid Brio RGB (2x)

    Solarfolie 500µ (Sommer), aufblasbare Winterabdeckung

  • Ich sehe grad, im Bauhaus haben die auch 15mm. Das dürfte genügen, oder?

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Osb haben hier einige verwendet. Es muss nur versiegelt/ gestrichen werden.

    Intex Rectangular ultra Frame pool 5,67x2,47x1,35...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60

    500er Bali

    Intex Chlorinator

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 Palmen :)


    Aufgebaut seit 7 Jahren

  • 15mm reicht.


    OSB: hab oben ja geschrieben "ohne zusätzliche Behandlung". Mit Schleifen und Versiegeln geht das schon. Die Flächen bekommt man gut hin. Schwachpunkt bleiben die Kanten. Die gammeln meist irgendwann weg. Zumindest in Anwendungsgebieten mit viel Feuchtigkeit. L


    Bei der überschaubaren Fläche der Box bleib ich aber bei meiner Empfehlung, das im Vergleich zu Siebdruck günstigere Material OSB nicht zu verarbeiten.

    Beim Gesamtmaterialeinsatz muss man ja auch die Versiegelung, Schleifmaterial, etc. mitrechnen. Zudem noch den nicht unerheblichen Zeitaufwand. Da würde ich die par Euronen lieber an anderer Stelle sparen und das nachhaltig bauen.


    Ist aber natürlich meine persönliche Meinung.


    VG und einen guten Start in den Tag.

    Conzero Ovalpool 7x3,5m (mit zusätzlicher Zirkulations-Saugdüse)

    Biohort Highboard 200 als Technikbox

    Aquaplus 8 (FU gesteuert) + 400mm Filtertopf (Filterglas)

    Chlor/Ph- Dosieranlage, Gemke Messzelle, UV-Lampe, PoolLAB 2.0

    15qm Solarzaun (Dolphi Ripp) + 15kW Inverter-Wärmepumpe

    Dolphin E40i Roboter, LED UWS CCEI Mid Brio RGB (2x)

    Solarfolie 500µ (Sommer), aufblasbare Winterabdeckung

  • So, Box, Deckel und Türen sind fertig.

    Zusammengebaut wird aber morgen erst an Platz. Das wird sonst vieeeeeeel zu schwer.


    Morgen früh hole ich die Dielen zur Verkleidung der Box. Währenddessen nimmt Frauchen mit den Kids am zukünftigen Standort die Grasnarbe und bissel mehr weg. Dann auch ich wenn ich wiederkomme da Spiltt rein, lege die Platten und wir schleppen alles rüber.


    Da fällt mir ein…. Ich muss ja noch die Platten und 150kg Splitt Säcke aus dem Auto laden.


    Der Deckel ist aber echt schwer.

    Kann jemand von Euch gute Gasdruckdämpfer empfehlen, die als Paar ca. 60kg mit leichter Unterstützung heben können?


    IMG_7106.jpeg

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Sodele, feddich für heute. Der alte Mann hat wieder Rücken. ^^ =O

    Montag wird die Box fertig verkleidet.

    Dann bringe ich auch den HiLift mit, um die Box anzuheben und die Gummifüsse drunter zu legen.


    Der Deckel wiegt nur auf einer Seite gewogen 40kg, also insgesamt ca. 80kg.

    Werde mir Gasdruckdämpfer dafür bestellen. Habe schon gefunden, wo man sowas günstig konfigurieren kann.


    Morgen ist dann bissel PVC kleben dran. Solar auf der Garage und Pool.


    IMG_7114.jpegIMG_7115.jpeg

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Die Box ist jetzt feddich verkleidet. Bald geht es an den Innenausbau.

    Vorne kommt noch ne Diele unten an die Türen, wenn die Schläuche gekürzt und angeschlossen sind.


    IMG_7137.jpegIMG_7138.jpegIMG_7139.jpeg

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Und fertig ist die Box.

    Hab die Siebdruckplatten mit Alubutyl beklebt, 60mm Akustikdämm Matte in den Hohlraum gestopft und da dann 22mm OSB4 drauf geschraubt.

    Wenn ich drinnen bin und alles zu ist, hört man zu den gedämmten Seiten nahezu nichts, egal wie laut ich brülle. Selbst die sich normal unterhaltenden Nachbarn auf der Terrasse schlagen bei der Dezibel App 9dB mehr aus, als mein Gebrüll.

    Auf der Seite der ungedämmten Türen und wenn man höher misst, bin ich laut App nur 2dB lauter, als die redenden Nachbarn.


    Muss nach dem Regen aber nochmal mit der Flex vorsichtig dran. Ich Depp hab vergessen, unten rechts den Ausschnitt in die Siebdruckplatte für die beiden Schläuche vom Pool zu machen.


    IMG_7148.jpeg

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!