Werbung

Überwinterung Algenbildung

  • Liebe Poolbesitzer

    ich habe meinen 50m2 Pool (eingelassenen in erde) letzten Herbst mit vorher eingestellten ph und chlor werten sowie wintermittel in den Winterschlaf versetzt. nun bilden sich am Poolboden (35cm Wasserstand ca) ordentlich Algen (Grünbelag) ... sollte ich dagegen vorgehen? sollte ich chlor & ph werte in der off Saison kontrollieren? sollte ich erneut Wintermittel zu geben? haben eine poolhalle & Boden sowie Wasseroberfläche befreie ich ab und zu von Verunreinigungen (Regenwürmern etc.).

    Liebe Grüße

  • Auch wenn eine (Schiebe) Halle vorhanden ist sollte der Pool lichtdicht mit einer Plane abgedeckt sein sonst kommt es zwangsläufig zu Algenbildung.
    Chlorzehrung findet immer statt aber bei Licht extrem schnell.
    Von Wintermitteln aller Art halte ich persönlich nichts.
    Preiswerter und verlässlicher ist alle mal eine Plane.
    Es reicht eine schwarze bzw schwarz weiße "Silofolie" und die braucht unter einer Halle nicht mal sehr dick zu sein.
    Diese Planen /Folien bekommt man fast überall für sehr kleines Geld.
    Ich würde bei dem geringen Wasserstand so vorgehen:
    Lass es wie es ist da das Wasser ja eh raus muß und lege eine Plane über das Wasser bis ihr in die Saison startet. Die Algen sterben unter der Plane eh ab und die Reinigung wird leichter.
    Chemie aller Art geht immer zu Lasten der Umwelt und schädigt auch das Material.

    Intex Ultra Quadra 26364GN
    MEL: Astral / Hurlcon VX11 Eigenbau 40g/h stufenlos
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    PoolLab 1 + Finwell Pro Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V und Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803
    Treppe massiv DIY aus Rezyklat
    Halle : LP Keder Polydress
    Geobubble 500 my EnergyGuard ST
    Sensorik : Ecowitt GW2000 Lan + Fine Offset 2550_c WIFI ( aktiv 28 Sensoren)

  • also keine neue Chemie rein, sondern Silofolie drüber? ... und bei start in die Saison das restliche Wasser einmal komplett entleeren und komplett neu befüllen?

    danke bereits für die schnelle Antwort :)!!!!!!

  • ja so würd ich das machen und nächsten Winter das Wintermittel komplett weglassen.
    Mein Pool bleibt wie viele andere auch gefüllt und übersteht den Winter stets ohne Wintermittel und ohne hochchloren.
    Ist inzwischen auch ein Hallen-Pool aber eine lichtdichte GeoBubble kommt trotzdem immer drauf.
    Der Pool wird sogar jedes Wochenende als Tauchbecken genutzt und über den Winter ist die komplette Technik aus.
    Einen grünen Pool hatten wir noch nie :)

    Intex Ultra Quadra 26364GN
    MEL: Astral / Hurlcon VX11 Eigenbau 40g/h stufenlos
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    PoolLab 1 + Finwell Pro Salzwasser/Brackwasser/Süßwasser (kalibrierbar)
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V und Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803
    Treppe massiv DIY aus Rezyklat
    Halle : LP Keder Polydress
    Geobubble 500 my EnergyGuard ST
    Sensorik : Ecowitt GW2000 Lan + Fine Offset 2550_c WIFI ( aktiv 28 Sensoren)

  • ich würd's einfach weiter wachsen lassen und im Mai den Rasen-Mäh Roboter reinwerfen ... sollte passen.


    :) ...auf keinen Fall irgendwas tun...

  • Kein Wintermittel mehr zugeben und auch kein Algenmittel zugeben.

    Es gibt folgende Möglichkeiten:

    - Befüllen, PH einstellen auf 7-7,2 , dann Schockchlorung und Filtern

    - oder Wände und Boden abbürsten oder Wischen, Wasser ablassen und neu befüllen. PH einstellen auf 7-7,4 und Chlor auf ca. 0,3-1mg/l

    - oder ablassen, reinigen und neu befüllen. PH einstellen auf 7-7,4 und Chlor auf ca. 0,3-1mg/l


    Nach dem befüllen zuerst ordentlich rückspülen, dann erst filtern.


    danach wieder einwintern oder auch nicht .

    Ich verwende kein Überwinterungsmittel und auch kein Algizid


    Der Wasserspiegel ist auf 35cm höhe? Dann lieber komplett wechseln


    oder warten bis Saisonstart (wie bereits oben vorgeschlagen), ist dann aber vermutlich mehr arbeit

    Pool 5,5m x 2,7m x 1,3m mit ca. 17m³

    Trinidad 300 mit 356mm und 38kg Sand

    Steinbach cps40-2 Pumpe 200W P1 ;( :D

    SPS 50 Pumpe mit 250W als Reserve

    4x Steinbach Solarkollektor Compact mit 8,4m²

    Saugleitung 3m, Druckleitung 4m, Solarleitung 6m an Intex 3 Wege Ventil

    alle Leitungen 38mm

    Edited once, last by echtnett ().

  • Das ist glaube der Mäher den lembi meint :

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    :)

    Pool 5,5m x 2,7m x 1,3m mit ca. 17m³

    Trinidad 300 mit 356mm und 38kg Sand

    Steinbach cps40-2 Pumpe 200W P1 ;( :D

    SPS 50 Pumpe mit 250W als Reserve

    4x Steinbach Solarkollektor Compact mit 8,4m²

    Saugleitung 3m, Druckleitung 4m, Solarleitung 6m an Intex 3 Wege Ventil

    alle Leitungen 38mm

  • Wasserspiegel ist auf 35cm.


    wenn ich jetzt wie oben vorgeschlagen warte... schädigt das nicht die poolfolie wenn der ph wert nach oben geht? oder würde das nur Plastikkomponenten wie dösen betreffen?... wobei der Bodenablauf ja immer noch kontakt zum Wasser hat.

  • Wenn die Folie noch OK ist, wird man das wieder reinigen können. Für Hartplastik normalerweise kein Problem. Mach mal ein Bild, ich glaube es gab hier schon Pools mit mehr Algen als bei dir. Aber man weiß ja nie.

    Es gibt eher manchmal Wasserspiegel - Schmutzrand der schlecht weg geht (Öl, Fett, Schmutz usw.). Da sind Algen im Vergleich vermutlich noch meist leicht zu entfernen. Denke mal richtig schön abbürsten und nicht so stark / hart Kärchern, so würde ich es machen

    Pool 5,5m x 2,7m x 1,3m mit ca. 17m³

    Trinidad 300 mit 356mm und 38kg Sand

    Steinbach cps40-2 Pumpe 200W P1 ;( :D

    SPS 50 Pumpe mit 250W als Reserve

    4x Steinbach Solarkollektor Compact mit 8,4m²

    Saugleitung 3m, Druckleitung 4m, Solarleitung 6m an Intex 3 Wege Ventil

    alle Leitungen 38mm

    Edited once, last by echtnett ().

  • Kannst auch einfach Chlor per Hand mit nem Eimer oder Gießkanne aufgelöst bzw. verdünnt gut verteilt dosieren. Wieviel Wasser ist das ca? dann rechnen wir die Dosiermenge aus. Und Welches Chlor steht zur verfügung? PH kann man auch noch vorher mal messen

    Pool 5,5m x 2,7m x 1,3m mit ca. 17m³

    Trinidad 300 mit 356mm und 38kg Sand

    Steinbach cps40-2 Pumpe 200W P1 ;( :D

    SPS 50 Pumpe mit 250W als Reserve

    4x Steinbach Solarkollektor Compact mit 8,4m²

    Saugleitung 3m, Druckleitung 4m, Solarleitung 6m an Intex 3 Wege Ventil

    alle Leitungen 38mm

  • bei meinem Glück sich wieder algeb bilden, wenn ich es reinige und neu befüllt habe.

    Dann musst es einfach dieses mal richtig machen damit dies nicht mehr passiert Schräg zwinkern

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • ich kenn das rechen-tool und nutze es seit letzter Saison auf Empfehlung dieses Forums... habe mir auch nen poollab 2.0 gekauft. ein bisschen was hab ich schon gelernt lol ;)... zuletzt haben sich die Algen gebildet, dann habe ich Messungen und mit ph und dann mit chlor korrigiert und nach zwei-drei tagen war der ph wert von 7.2 wieder bei 7.6.... das kann doch nicht so viel ph minus schlucken? hatte davor insgesamt schon wieder über 500g verteilt an mehreren Tagen reingekippt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!