Werbung

Sinnvolle Steuerungsregeln

  • Hallo Zusammen,


    welche Steuerungsregeln habt Ihr so und welche machen Sinn? Aktuell verwende ich die Zeitsteuerung für die Pumpe und Licht sowie die Dosiersteuerung. Ich denke aber ich sollte zumindest noch die Temperatursteuerung für die Belimo und die Analogsteuerung (zb. Drucksensor/ Pumpe) nutzen, mir ist aber ehrlich nicht klar was noch Sinnvoll wäre und welche verschiedenen Abhängigkeiten es gibt. Also wann schaltet was an wann was ab (Notaus) usw. Ich habe folgenden Sensoren:


    - Temperatursensoren (Pool, Außentemperatur, Absorber und Rücklauf)

    - Durchflussmesser (Messzelle)

    - Drucksensor SFA

    - Redox

    - PH


    und folgende Aktoren:


    - Pumpe (3x verschiedene Drehzahlen)

    - Belimo (3 WV f. Absorber)

    - 2x Dosierpumpen (Chlor und Ph)

    - Licht


    Danke

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Ich stricke da aktuell dran. Da ich da schon länger mit zugange bin und am ende die letzten 2 Saisons komplett manuell gesteuert habe, würde ich sagen das ist alles nicht übermäßig kritisch. Zeit für Umwälzung und Licht macht sinn. Chlor/PH nach Messwerten wenn Umwälzung läuft. Sollte genügen für ein sauberen Pool. Alles andere Nice to have.


    Aber das macht ja auch Spaß 😉 Hier meine Konfiguration alles mit ESP 8266


    Meine Sensoren:

    3x 4-20 ma - wird wohl Durchfluss

    3x 0-5V nach aktuellem Stand Drucksensoren

    5x Onewire - Temperatur mal sehen ob ich da noch was anderes Sinniges finde

    803W für PH und Redox

    3x Strommesszangen


    Aktoren:

    2x FU Umwälz- und Spaßpumpe

    1x SEL

    1 x WP

    8 x Servoout = KH stellen


    Geplante Regeln wie oben geschrieben

    Umwälzung nach Zeit evtl bisschen nach Temperatur

    SEL nach Redox (bei Umwälzung)


    Rest mal sehen.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • - Temperatursensoren (Pool, Außentemperatur, Absorber und Rücklauf)

    - Durchflussmesser (Messzelle)

    - Drucksensor SFA

    - Redox

    - PH

    - Shelly Plus 1PM und Addon + DS18B20 Temperatur Sensoren für Pool, AT, Absorber und Rücklauf, läuft bei mir auch so.


    Für was ein Drucksensor vom Kessel? Dazu hast doch das Manometer, dieses aber eigentlich echt egal ist, also ich schau da nie drauf, ist halt da.


    Redox und PH, was genau meinst da mit Sensoren?

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Sensoren, Sonden oder Elektroden...das sind diese Glasdinger die in der Messzelle stecken und die Werte (Redox/Ph) an die Procon schicken oder von der ausgelesen werden.

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Ja die kenne ich, ja, hab davon ja auch welche in der Messzelle... lächeln

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • *ich schmeiss mich weg* :D

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Ich dachte halt an eine geschlossene Regelkette z. B.: Zeitsteuerung; Pumpe geht an. OI Steuerung; Druck wird nach xx sek. unterschritten oder überschritten Pumpe geht aus. Dosiersteuerung; Redox/ Ph Wert nicht im Range und Pumpe läuft Dosierpumpen gehen an. Temperatursteuerung 1; Temp; Absorber vs Pool XX Abweichung Belimo geht an. Temperatussteuerung 2; Rücklauf kleiner Pool belimo geht aus.

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Du hast was vor ganz doll lachen


    Aber was Absorber betrifft:

    Ich fahre da mit 1° Unterschiede.

    Ist der Absorber 1° wärmer als der pool, dann gibt die Solar-Steuerung dem Belimo das Signal und er macht das 3 Wegeventil auf und geht hoch zum Solar und dann in den Pool.

    Andersrum genauso bei unter 1° Differenz, dann zu

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Du hast was vor ganz doll lachen

    Hoffentlich wird das jetzt lembi nicht falsch verstanden verschämt Lachen

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Ich denke aber ich sollte zumindest noch die Temperatursteuerung für die Belimo...

    hattest Du das nicht eh schon... bzw. wie hast den Belimo denn dann bisher gesteuert??



    Drucksensor... Trockenlauf oder Überdruck: gibt's Anleitungen / Beispiele im Forum (in MONTAGE | BEDIENUNG | KONFIGURATION)

  • Absorber bzw. Belimo hab ich bisher leider nur manuell gesteuert!


    Fällt Dir noch eine Regel ein, die in der Auflistung oben fehlt?

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Unterschiedliche Drehzahlen und/oder Laufzeiten je nach Uhrzeit und/oder Außentemperatur.


    Das halte ich aber für mich alles erstmal für spielkram.

    Pumpe läuft eh 10-12h durch.

    Solar wird natürlich damit gesteuert.

    WP auch.

    Und Dosierung sowieso.

    Licht um den Pool bei SU an und zu einer Uhrzeit wieder aus.

    Das war’s dann schon.

    Der Rest ergibt sich dann je nach Bedürfnis oder eher je nach Spieltrieb.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Ganz genau - alles andere ist Spieltrieb - Spass machts aber allemale

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Das halte ich aber für mich alles erstmal für spielkram.

    Pumpe läuft eh 10-12h durch.

    Solar wird natürlich damit gesteuert.

    Ich nicht, meine Pumpe läuft auch 12h am Tag, morgens mit 3,5m³/h, Mittags 5,5m³/h und Abend 4,5m³/h (per Zwei Shellys)...klar Spielerei, aber man spart eben noch mehr Strom,...BKW ist zwar auch vorhanden, aber man nicht genug an Strom sparen Schräg zwinkern

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Ich lass die weiterhin durchgehend mit 3,5-4m3/h laufen. Wenn sich durch die neue Verrohrung nicht viel ändert (38er Schläuche vs. 50er Verrohrung, dafür mehr Strecke und Elemente), wird die dabei weiterhin nur knapp über 100W ziehen. Daher sehe ich keinen Grund, das nach Zeit noch zu variieren. Nur bei Solar wird die wohl um 150W ziehen, da werde ich die Drehzahl drauf anpassen müssen.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Klar, kannst ja so machen, ich wollte eben ab 12 Uhr mehr Durchsatz haben wenn der Pool in der Prallen Hitze steht,...sollte es kein gutes Wetter sein, dann kann ich die Shellys am FU ja auf der App ganz bequem vom Sofa aus steuern und dann läuft die Pumpe eben die 12h mit 3,5m³ Sparflamme Zwinkern

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Das wäre auch noch eine Regel für Capsele, bei Hitze mehr Drehzahl.


    Eins wollte ich aber auch noch machen. Bei Badebetrieb mehr Drehzahl. Dann ist die dunkle Solarfolie ja weg. Weiß nur noch nicht, wie ich das automatisieren kann. Dazu müsste die violet ja irgendwie das abnehmen der Folie erkennen.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Gibt's den sowas wie UseCases wo man die Config einfach aktivieren und geg. anpassen kann.

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • nicolas-eric d.h. ich setzte eine Zeitregel auf die 1. Drehzahlstufe der Pumpe und dann noch eine Temperaturregel auf 2./ 3. Drehzahlstufe, die Regel würde aber nur funktionieren sofern die 1. Drehzahlstufe aktiviert ist.

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Wie das funktioniert weiß ich nicht. Habe aber drüben im Forum gelesen, dass das einige mit der Procon so machen. Also geht das wohl irgendwie.

    Erst muss der Standard vernünftig laufen, dann beschäftige ich mich mit dem Spielkram.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!