Werbung

Wie bekomme ich dieses System leise? Spin-Off zur Vorstellung neuer Mitglieder

  • Hi,


    bei meiner Vorstellung als neues Mitglied kamen ein paar Fragen auf, die möchte ich noch gerne beantworten. Das ist sicherlich auch hilfreich für die Beantwortung meiner Frage.


    nicolas-eric

    Seit letzter Saison habe ich die Bestway Sandfilteranlage 58486 (netto Filterleistung 8 Kubikmeter die Stunde/ Durchmesser Kessel 48,5 cm


    Capsele

    Verrohrung sind 38 mm Schläuche ohne Umwege zur SFA. Die SFA steckt in einer Steinbach Technikbox und diese habe ich zu 3/4 in die Erde eingegraben. Das sieht so aus (siehe Bild)


    Die Arbeiten zum Vergraben habe ich erst gestern beendet, deswegen sieht das alles noch recht frisch aus. Bisher stand die SFA direkt am Nachbarzaun da der Nachbar schwerhörig war. Jetzt ist eine neue Familie eingezogen und da habe ich die SFA umgezogen. Bisher hatte ich zehn 25 kg Spielsandsäcke um und auf die Pumpe gelegt, aber man hört sie leider immernoch.


    In den Pool passen ca. 60 Kubikmeter Wasser, die möchten umgewälzt werden. Einen Poolroboter habe ich vor ein paar Mal die Woche fahren zu lassen, dafür habe ich mir den Maytronics Liberty 300 gekauft. Die Info deshalb, da dieser auch ein paar Mal das Wasser bewegt.


    Habt Ihr Ideen, was jetzt der nächste sinnvolle Schritt wäre, um die SFA leise zu bekommen? Aktuell lärmt sie mit 40 - 45 db, wenn ich direkt davor stehe.


    • Andere Pumpe anschaffen?

    • Technikbox mit Basotect 20 cm nach oben auskleiden?

    • Mauern um die Technikbox mit einer Öffnung in eine Richtung?

    • Schwächere Pumpe anschaffen aber länger laufen lassen?



    Am liebsten wäre mir nur eine der Optionen. Ich lese mich auch in die Maßnahme mit dem Frequenzumrichter ein, das habe ich noch nicht verstanden. Evtl kann mir das jemand kurz erläutern :) Macht es Sinn, vor diese Pumpe einen FU zu hängen?


    Viele Grüße

  • Welche Typbezeichnung hat die Pumpe und wie viel Sand passt in den Filter bzw. welchen Durchflussmesser hat der Filter?

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Autokorrektur Sorry! Es sollte Durchmesser heissen ;)

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • Werbung
  • 1. Verrohrung umbauen: Saugseitig min. 50mm besser 63mm und ELD auf 50mm. 2. Neue SFA (FU) kaufen ->

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    6,3x3,3x1,5m, Betonschalsteine, Treppe + Sitzbank, Alkorplan2000, 2x BWT Highlevel Skimmer, 4x MTS ELD, MTS Bodenablauf, Triton neo 610mm Filter, 126kg AFM Glas, Badu Prime Eco VS, Procon.ip, 36m2 RST Solarabsorber

  • 60m3 mit der Technik? Wow challenging.


    Vernünftige Pumpe mit nem 60ger Kessel und ganz sicher keine Riffelschläuche, dann wirds was werden. Vertu dich nich ordentliche Technik kostest noch mal dasselbe wie der Pool. Dann tuts aber auch auf Dauer.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • An einen Pool mit 60m3 (!) Wasser gehört ein Filter mit ca. 650 mm Durchmesser (150 kg Sand) mit einer Pumpe die ca 15m3/h bei einem realistischen Gegendruck von 6 bis 8 mWs liefert.

    Damit schafft man die empfohlenen 2 bis 3 Umwälzungen pro Tag in 8 bis 12 Stunden. Das wäre was "ordentliches". Wenn man da eine Markenpumpe nimmt ist die von sich aus leise. Wenn man die Pumpe 1-2 Nummern größer nimmt und mit Frequenzumrichter runterregelt, ist sie fast nicht mehr zu hören.

    Achtung!!! Das Equipment um einen Pool der Größe ordentlich zu betreiben kosten deutlich mehr als der Pool an sich!!!

    Grüße aus Westsachsen


    Bis 2020: Intex Frame 366x122 8)

    Seit 2022: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80, 16m2 ZelsiusTherm Solarabsorber, PoolLab 1.0

  • 60m3 mit der Technik? Wow challenging.


    Vernünftige Pumpe mit nem 60ger Kessel und ganz sicher keine Riffelschläuche, dann wirds was werden. Vertu dich nich ordentliche Technik kostest noch mal dasselbe wie der Pool. Dann tuts aber auch auf Dauer.


    An einen Pool mit 60m3 (!) Wasser gehört ein Filter mit ca. 650 mm Durchmesser (150 kg Sand) mit einer Pumpe die ca 15m3/h bei einem realistischen Gegendruck von 6 bis 8 mWs liefert.

    Damit schafft man die empfohlenen 2 bis 3 Umwälzungen pro Tag in 8 bis 12 Stunden. Das wäre was "ordentliches". Wenn man da eine Markenpumpe nimmt ist die von sich aus leise. Wenn man die Pumpe 1-2 Nummern größer nimmt und mit Frequenzumrichter runterregelt, ist sie fast nicht mehr zu hören.

    Achtung!!! Das Equipment um einen Pool der Größe ordentlich zu betreiben kosten deutlich mehr als der Pool an sich!!!


    1. Verrohrung umbauen: Saugseitig min. 50mm besser 63mm und ELD auf 50mm. 2. Neue SFA (FU) kaufen ->

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Danke für Eure Beiträge. Ich merke schon, es geht Richtung gescheite Pumpe + grösseren Kessel und Schläuche mit mehr Durchmesser. An meinem Frame Pool befinden sich allerdings (diese vorgefertigten) Adapter für 38 mm Schläuche. Gibt es da etwas für 50 mm oder mehr? Habe auf die Schnelle nichts finden können im Netz.

  • Ich habe mich etwas in die Materie eingelesen, v.a. hinsichtlich frequenzgesteuerte Pumpen und habe eine Frage.


    Kann ich eine frequenzgesteuerte Pumpe (e.g. eine der Speck-Pumpen) sinnvoll an einer Wlan-Steckdose bedienen?


    Bei mir steuere ich aktuelle meine Pumpe über eine Wlan-Steckdose (genaugenommen zwei Dosen in Reihe geschaltet) ein und aus. Kann ich dieses System mit einer frequenzgesteuerten Pumpe weiter betreiben?


    Also dass ich z.B. an der frequenzgesteuerten Pumpe 20 Prozent Leistung einstelle. Wenn ich die Wlan-Dose ausschalte und am nächsten Morgen wieder ein, möchte ich wieder 20 Prozent Leistung haben und keinen "default" Wert. Ist so etwas möglich?

  • Werbung
  • Ich habe meine Frequenzgeregelte Pumpe über eine Zeitschaltuhr laufen.

    Wenn die Pumpe zb auf 1800 U4min eingestellt ist, wird die Pumpe nach erneuter einschalung wieder auf die Zuvor eingestellte Drehzahl

    geregelt. Abgesehen von der Ansaugdrehzahl die auch einstellbar ist, man kann dort eine Startdrehzahl eistellen, um der Pummp ggf das Ansaugen zu erleichtern, und die Zeit kann man auch einstellen , von 0 min ( Startdrehzahl aus) bis 10min.

    Der Hersteller ( speck) gibt allerdings an das die Pumpe nicht zu oft (mehrmals täglich so geschaltet werden).

    Wie das bei anderen Herstellern ist kann ich nicht sagen

    Wenn würde ich auf zwei Minniskimmer und andere Einlaufdüsen umrüsten.


    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Das mit den Skimmern ist eine gute Idee. Bekomme wahrscheinlich einen Herzinfarkt, wenn ich meine Folie schneide, aber mei.


    Ich denke ich werde als ersten step auf eine frequenzgesteuerte Speck Badu umrüsten, um zuerst das Lärm-Problem in den Griff zu bekommen. Da dieses Jahr noch ein paar weitere Projekte geplant sind, werde ich erst zur nächsten Saison auf einen neuen Kessel und Schläuche umrüsten. Das kann ich meiner Frau dieses Jahr nicht mehr antun ;)


    Wie schliesse ich eigentlich so eine Speck Pumpe an? So wie ich es herausgelesen habe, muss man die Kabel selbst anschliessen. Gibt es hierbei was zu beachten? Aktuell geht bei mir ein 2,5 mm² Kabel direkt in die Technik-Box. Kann ich dieses Kabel verwenden?


    Edit: Habe mich wohl verlesen. Anscheinend kann man sie direkt anschliessen. Solange an der Pumpe selber nicht ein FI montiert ist wie bei meiner aktuellen Pumpe, ist alles ok.

  • Meine Aqua Vario Plus mit internem FU und 14m3/h maximal hat einen normalen Netzstecker.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • In Vorbereitung: Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Ich tendiere zu der Speck Alpha Eco Soft. Konnte aus der Beschreibung nicht herauslesen, welchen RCD ich benötige. Hat jemand diese Pumpe und kann mir mitteilen, wo ich diese Angabe finden kann?


    Sofern sie so leise ist, wie angegeben, könnte ich mir vorstellen, sie nachts laufen zu lassen. Dann müsste ich keine Schellys verwenden und könnte die Pumpe komplett stromlos schalten. Was mir persönlich sicherheitstechnisch an liebsten wäre. Laut Speck sollte die Pumpe das vertragen wenn sie einmal am Tag stromlos geht, sehe ich das richtig?

  • Ich hätte da keine bedenken, meine Pumpe wird auch morgens per Zeitschaltuhr eingeschaltet und Abends aus.

    Filtern würde ich aber Tagsüber wenn bei Licht Algen entstehen , und nicht Nachts.

    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Werbung
  • Wenn die Pumpe auf 230V läuft biste mit nem normalen RCD gut aufgestellt.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Die Pumpe braucht aber direkt eine ordentliche Verrohrung und nen großen Filterkessel.

    Du kaufst dir auch keinen 911er um ihn mit den gebrauchten 155er Winterreifen vom alten Polo und dem Heizöl was von der alten Heizung übrig ist laufen zu lassen.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Ich denke auch, dass es keinen Sinn macht, die Pumpe jetzt zu tauschen, den Kessel und die Verrohrung aber erst in der nächsten Saison. Damit wirst Du in dieser Saison nicht glücklich, um es mal vorsichtig auszudrücken.


    Eine ausreichende Filterleistung ist mit dem vorhandenen Kessel und den Schläuchen schlicht nicht möglich. Du wirst dann viel Zeit in den Pool investieren, um Probleme zu lösen, die mit der vorhandenen Technik nicht zu lösen sind. Wenn Du jetzt nicht alles tauschen möchtest oder kannst, würde ich den Pool für diese Saison stilllegen und bis zur nächsten Saison warten.

    Beton-Pool: 6 x 3 x 1,5m

    Pumpe: Speck Badu Top II/8

    Filterkessel: Bilbao 500 mm

    Seko Pooldose Double Dosieranlage

    Dolphi-Ripp Solarabsorber

    LED Unterwasserscheinwerfer

    2 Einlaufdüsen Astralpool Multiflow

    1 SKimmer Astralpool

    Aquaforte Vario+ Frequenzumrichter

  • Ihr habt vollkommen recht. Ich denke ich warte bis zur nächsten Saion und gehe da All in mit Technik-Box, Schläuchen, Kessel und Pumpe. Ich habe tatsächlich eine Überwurfmutter gefunden, mit der ich 50 mm Schläuche an meinen Pool bringen kann, dann muss ich nichts schneiden.


    Das erklärt auch warum mein Pool nach starkem Badebetriebn solange benötigt hat, wieder klar zu werden. Bisher habe ich zweimal pro Saison das Wasser komplett getauscht. Das erforderte immer etwas Planung hinsichtlich Wetter, damit sich der Pool wieder schnell erwärmt.


    Stilllegen für die Saion ist keine Option, die Familie möchte in den Pool. Die würden mich vierteilen, wenn ich das Ding jetzt dichtmache.


    Hinsichtlich Pumpe: Würdet Ihr einen separaten FU empfehlen oder in die Pumpe integriert?


    Edit: Habt Ihr Empfehlungen für eine Technik-Box? Wie gesagt, schalldämmend wäre wichtig für mich

  • Das erklärt auch warum mein Pool nach starkem Badebetriebn solange benötigt hat, wieder klar zu werden.

    Ein Pool darf durch Badebetrieb nicht trüb werden!


    Da passt es dann hinten und vorne nicht. Ich hoffe du lässt da nur deine eigene Familie rein, bei fremden Dritten könnte das teuer werden.


    Da gehört ne ordentliche SFA dran und dann musst du das mit der Poolchemie von Grund auf lernen. Wasser muss man nicht tauschen, das bleibt über Jahre im Pool.


    p.s. vergiss das mit der Technikbox, die du jetzt kaufst wird am Ende viel zu klein sein und die neue Anlage ist so leise, dass du dafür keine Box benötigen wirst

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!