Werbung

Intex Framepool (5,49m) Untergrund!

  • Hallo zusammen,


    ich hab die Tage sehr viel in diesem tollen Forum gelesen und einen groben Plan im Kopf, nur der Untergrund macht mir noch ein paar Sorgen. Ich hab bereits ausgehoben (ca 20cm) und werde am WE mit Mischkies und Split verdichten.


    Hab hier tolle Bilder gesehen, unter Anderem ne komplette Reihe Betonplatten aussen herum. Das hat mir aus zwei Gründen gut gefallen. Natürlich optisch, aber auch weil man sich mit den Füßen nicht vermessen kann.

    Der Plan wäre also eine Reihe aussen herum mit 50x50x5 Betonplatten. Ich hab hier oft gelesen, dass solche Platten in den Beton gelegt werden. Ist das sinnvoll? Ist das stabil und besser als nur auf Kies und Split? Wie darf ich mir das vorstellen? Ich leg frischen Beton auf den Boden (wie hoch?) Und klopf dann einfach die Platten in Waage da rein, so dass sie vom Beton gehalten werden?


    Den Rest würde ich dann auf Plattenhöhe mit Split abziehen, 1000er Teichvlies drüber und dann den Pool.


    Was haltet ihr davon?


    Danke :)

  • Ich würde die ganze Fläche mit den Betonplatten Auslegen, zuvor mit Schotter verdichtet und Kies in Waage abgezogen, dann Platten drauf, Bautenschutzmatten, dann Teichvlies und dann Pool.


    So steht das bei mir seit 2020, zwei Pools bis Jetzt.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 8 + 400er Kessel.

    - AT2 Frequenzumrichter 0,75KW + Shelly.

    - Schwebekörper DFM.

    - AFM Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH803w Dosieranlage.

    - Kampa Schlauchpumpen.

    - Gemke Messzelle.
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.

    - Pool*ana Solarsteuerung über Belimo Stellmotor.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.


    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Zum Beton habe ich zwar nichts beizutragen, aber:

    Achte penibel darauf, dass die Platten, die deine Stützen tragen, exakt in Waage liegen und auch +-1cm mit der Bodenfläche des Pools übereinstimmen.

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Jep, das ist mir bewusst. Wichtigste ist, dass die Platten im Wasser sind.


    Lt. Hersteller hat der Pool 6,03x3,30m Außenmaß. Wenn man jetzt 50x50er Platten nimmt, bräuchte ich quasi einen Aushub von 6,50x3,8m oder hab ich einen Denkfehler?


    Die Stützen sollten ja möglichst mittig auf den Platten stehen, also brauch ich auf jeder Seite 25cm mehr?


    Bei 40er Platten entsprechend 20cm pro Seite mehr…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!