Werbung

Poolwasser

  • Ich hab zwar eine wärmepumpe und normal reicht die auch alle male aus.


    Habe aber überlegt mir noch zwei solarabsorber zu holen.

    Das Problem ist das der weg vom Absorber bis zum pool 10m locker sind.. Ist das ein Problem?

  • Wie würdest du denn die Rohre verlegen wollen? Ober oder unterirdisch?


    In beiden fällen würde ich eine Isolation drum machen, aber in der Erde noch in KG Rohr damit sie weiter vom Erdreich weg sind und nicht im Wasser stehen damit die Wärme nicht verloren geht.

    Styroporpool: 6.05x3.3x1.5 | Bilboa 600mm | Speck Badu Eco Touch Pro 2 | 2x Breitmaulskimmer | 4x ELD Kombiwalze | 63mm Verrohrung | Brilix Elegance 90 GSA | 400um Bubble

    ToDo: Violet Poolsteuerung + LM2-40 SEL | versenkbare Rolladenabdeckung | OKU Solarabsorber

  • Die 20m sind kein Problem. Deine Pumpe hat ja eh zu viel Wums und mit FU kein Problem. Ich hab deutlich mehr Strecke.


    Füll mal deine Signatur aus, damit man die Eckdaten deines Pools sieht.


    Auf das Wellbitumen kannst du nichts legen. Das ist ja schön mit dem Eigengewicht überfordert.


    Was meinst du mit eine Platte? Die Frage ist wie viel du an m² Absorberfläche aufstellen kannst. "Bringen" tut jeder m2 Absorber "was". 1m² bringt irgendwo zwischen 600 und 800W. Klingt viel aber wenn man mal ausrechnet wie viel so ein Pool braucht tritt schnell Ernüchterung ein, oder besser ein" WHAT???" wenn man ausgezeichnet hat ab wie viel m² das sinnvoll wird. Empfehlung sind MINDESTENS 50% der Pooloberfläche, gerne aber deutlich mehr. Ich habe bei mir ~150%, Joey x00%

    Intex Rectangular Ultra Frame pool 5,67x2,47x1,32...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60 @ AT2 FU

    500er Bali (Sand)

    Intex Chlorinator (4g- Version)

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 1Palme :(


    Aufgebaut seit 2015

  • Ich hab eine fläche die ist 2x6m mehr hab ich nicht an Fläche.

    Naja ich brauch nicht so viel weil ich brauch keine 30 grad im wasser das ist dann keine Erfrischung mehr.

    Uns reichen 22-26 grad

  • Dann wirf da zwei oder drei 6m Absorber z.B. von Zelsius drauf. Das bring viel.

    Intex Rectangular Ultra Frame pool 5,67x2,47x1,32...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60 @ AT2 FU

    500er Bali (Sand)

    Intex Chlorinator (4g- Version)

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 1Palme :(


    Aufgebaut seit 2015

  • Moin moin leute..


    Eine Frage.

    Ich hab braune Flecken auf dem Boden/folie.

    Die waren letzte Woche noch nicht da.

    Weiß einer was das ist? Bekomme ich mit mop/schwamm nicht weg.


    Nutze nur Anorganisches Chlor und löse es auch vorher auf.

  • Probier mal mit dem Zauberschwamm. Da geht noch mehr

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ?(

  • Hab ich leider auch.

    Bei mir sind es Rostflecken. Nur ein paar mm groß

    Lässt sich aber nicht entfernen.

    Hab mir als unverbesserlicher Selbermacher ein, zwei Bohrspänchen mir aufs Pooldeck und

    anschließend in den Pool eingebracht.

    Sieht man aber erst wenns rostet und dann ist es zu spät

    Auch liegt der Span dann meist an einer anderen Stelle und rostet dort wieder so vor sich hin.

    Abhilfe haben nur alte Festplattenmagnete gebracht die mit Heißkleber wasserdicht unter meiner Poolbürste befestigt wurden.


    002.jpg

  • Versuch es vielleicht mal mit Metall Ex im Wasser. Handhabung steht auf der Flasche. Besser wäre natürlich man wüsste woher oder wie die Flecken entstanden sind und könnte gezielter daran vorgehen..

    lächelnlächelnlächeln Erbauter Pool:

    6m x 3m x 1,5m GFK Pool mit Skimmer, 2 Einlaufdüsen, 1 Brio RGB LED Scheinwerfer, 400er Sandfilter mit Dryden AFM Filterglas, 6er Speck Magic Pumpe, 5 Kw Wärmepumpe. Abdeckung eine Solar / Luftpolsterfolie. Gechlort und Ph Werte einstellen wird händisch gemacht.

  • Metall es hab ich schon rein gemacht.

    Die waren vor 2-3 Tagen noch nicht da, erst seit dem der heftige Regen war.

    Hat sich das wasser gründlich geschimmert aber war klar.

    Werte waren auch super außer der TA wert der war auf 70 runter jetzt ist er wieder bei 104.

  • Morgen Leute.

    Wenn ich den WP anmache wie hoch soll ich die Pumpe laufen lassen 2200rpm oder noch mehr?

    Aktuel macht die WP 2,5grad Unterschied an der einlaufdüse.

    Also 21,5 gehen rein und raus 24 grad.

    WP läuft aber nur auf 730 Watt knapp hab nicht den boost Modus drin.


    Ach und dann noch was..

    Der FU zeigt mir an das bei 1600rpm ein Verbrauch von 88 Watt an habe dann mal einen Strommesser zwischen gemacht und der zeit mir aber an das die Pumpe bei 1600rpm 130watt zieht. Das ist schön ein unterschied.

    Ist der FU kaputt oder soll ich den mal auf werkseinstellung zurücksetzen?

  • Wärmepumpe Durchfluss so laufen lassen dass er wie vom Hersteller angegeben richtig liegt. Werte findest du meistens auf dem Etikett oder in der Bedienungsanleitung. 2,5 Kelvin ist vom Gefühl her vielleicht zu langsam, erhöhe mal den Durchfluss, das muss aber auch mit deinem Filter zusammenpassen.


    Ich muss aber selber zugestehen dass ich meine auch mit 2,5 Kelvin fahre da ich hier den Filter im Vordergrund habe. Komme auch nicht unter 2 Kelvin

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ?(

  • Das ist schön ein unterschied

    Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass der FU auch 40-50 Watt zieht.


    Jedenfalls bist Du nicht der einzige, der diesen Unterschied festgestellt hat :)

    - Aqua Vario Plus ext. geschaltet ESP 4-Channel Relais Board

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas G1

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung DSC30001

    - Schwebekörperdurchflussmesser

    - ca. 12 m2 Solarabsorber, Steuerung über ESP mit WebIf

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab 1.0

  • macht die WP 2,5grad Unterschied

    Ich persönlich denke, dass ein Delta um und bei 2 Grad gut passt.


    Ansonsten über den Durchfluss/Bypass regeln.


    Wichtig ist dein Filterkessel ;)

    - Aqua Vario Plus ext. geschaltet ESP 4-Channel Relais Board

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas G1

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung DSC30001

    - Schwebekörperdurchflussmesser

    - ca. 12 m2 Solarabsorber, Steuerung über ESP mit WebIf

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!