Werbung

Dolphin E20 fährt Wand nicht mehr hoch

  • Hallo Zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinem Dolphin E20.


    Er fährt vorwärts die Poolwand nicht mehr hoch, rückwärts schon.

    Wenn er rückwärts fährt heben sich die beiden hinteren Antriebsräder leicht vom Boden ab.


    Setze ich ihn in den Pool drehe ich ihn so lange bis keine Luftblasen mehr kommen - somit müsste er voll gefüllt mit Wasser sein.


    Die Filter habe ich gereinigt, es ist auch kein Schmierfilm an den Wänden.


    Irgendwas stimmt mit dem Anpress-/Ansaugdruck nicht mehr.


    Ich bin für jeden Tipp dankbar.


    Liebe Grüsse

    Schnürsenkel

    Gruss
    Alexander


    Intex Ultra XTR 4,88 x 1,22m
    Pumpe ?
    Roboter ?
    LuPo

  • Oft hängt da wirklich Schmutz / Haare fest - das Video ist hier vom Swell Plus - ohne Schmutz Zwinkern


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    lächeln lächeln lächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy


    15-forenleitung-signatur-1-png








  • vielleicht haben die Ketten nicht mehr genügend Grip ...


    Wobei ich gerade ins grübeln kommen, ich habe den E30 und habe den noch nie

    rückwärts die Wände hochfahren sehen ...

    Nachdenklich  
    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM 1 | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Messungen: Redox - pH - Chlor | Dosierung: Flüssigchlor und pH- | Heizung: 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 2.0 mit flüssig Reagenzien FW 2.09 | Dolphin E30 |
    Sauna 1,85 x 1,85 mit 7,5 KW Ofen

  • ich tippe auf den filter. der ist wohl schon zu viel zu.

    nimm einmal den netzkorb, welcher dabei war

    Dolphin Dolphin 25
    Styroporpool mit Ecktreppe und Sitzbank 3x6x1,5
    Albixon Dallas Clear Überdachung
    20m² Solar
    Speck Bettar 8 mit Lisboa 450
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 gesteuert mit Siemens Logo
    PH / Redox Regelung
    Pumpen und Solarsteuerung durch Homematic, IOBroker, VIS
    Drucküberwachung

  • Bzw. einfach mal ganz ohne Filter laufen lassen.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0 | Geobubble Sol+Guard

  • Der E20 ist gerade mal 1 Jahr alt, keine Algen an der Poolwand - da sollte der Grip kein Problem sein. Ich denke es stimmt etwas mit dem Anpressdruck nicht.


    Ich habe nur den feinen Filterkorb 🤔 und die Kartuschen reinige ich gründlich nach jedem Einsatz.

    Ich werde ihn mal ohne Korb fahren lassen. Wenn es dann funktioniert werde ich wohl neue Kartuschen benötigen.

    Danke für den Tipp

    Gruss
    Alexander


    Intex Ultra XTR 4,88 x 1,22m
    Pumpe ?
    Roboter ?
    LuPo

  • Bzw. einfach mal ganz ohne Filter laufen lassen.

    Dann kann es passieren, dass sich Haare o.ä. im Impeller verfangen. Den Dreck kann man auch wieder entfernen, aber man sollte es nicht vergessen und es ist etwas fummelig.

    Ich habe den Eindruck, dass hier gerade recht viele Beiträge über Probleme mit den Maytronic-Geräten auftauchen.

    Gruß, Thorsten

    - Gefliestes Schwimmbecken 12,4 x 6 m plus Einstiegsbereich (eher eine Fehlplanung, die ELD strömen in Längsrichtung )

    - 120 cbm Volumen
    - Sandfilter 650 mm Durchmesser mit je 50% AFM Grade 1 und Grade 2 (der Filter ist zu klein für 120 cbm, da möchte ich beim Filtermedium auf der sicheren Seite sein)

    - Idegis Domotic 2, 42 g/h mit pH/ORP- Sensoren (Eindruck bislang: Eine durchdachte SEL, wenn auch mit Schwächen in der technischen Dokumentation)

    - Dolphin M600

    - Zodiac i30 200

  • Dann kann es passieren, dass sich Haare o.ä. im Impeller verfangen.

    Gemeint war natürlich kein voller 2h Zyklus, sondern nur kurz zum Testen.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0 | Geobubble Sol+Guard

  • Ich wollte mir meinen ersten Poolroboter holen, einen e40i. Aber da liest man ja nur von Problemen bei den Dolphin. Das Teil soll funktionieren und fertig. Sind die Zodiac zuverlässiger?

    Edited once, last by Stfn ().

  • Ich wollte mir meinen ersten Poolroboter holen, einen e40i. Aber da liest man ja nur von Problemen. Das Teil soll funktionieren und fertig. Sind die Zodiac zugerlässiger?

    Ich fürchte, das ist als ob man im 19. Jahrhundert lebt und schnell über den Atlantik möchte. Schiffe sind zu langsam, Lokomotiven können nicht schwimmen. Man kann nur darauf hoffen, dass möglichst bald jemand Flugzeuge entwickelt. Das Flugzeug unter den Poolrobbis scheint es noch nicht zu geben.

    Mich nervt, dass Poolroboter für 2000 EUR dem technischen Fortschritt so weit hinterherhinken. Das ist, als ob ich für einen VW Golf in Basisausstattung 200.000 EUR hinlegen müsste.

    Gruß, Thorsten

    - Gefliestes Schwimmbecken 12,4 x 6 m plus Einstiegsbereich (eher eine Fehlplanung, die ELD strömen in Längsrichtung )

    - 120 cbm Volumen
    - Sandfilter 650 mm Durchmesser mit je 50% AFM Grade 1 und Grade 2 (der Filter ist zu klein für 120 cbm, da möchte ich beim Filtermedium auf der sicheren Seite sein)

    - Idegis Domotic 2, 42 g/h mit pH/ORP- Sensoren (Eindruck bislang: Eine durchdachte SEL, wenn auch mit Schwächen in der technischen Dokumentation)

    - Dolphin M600

    - Zodiac i30 200

  • Das Teil soll funktionieren und fertig. Sind die Zodiac zuverlässiger?

    Zuverlässig ist meiner zumindest. Hoffentlich noch lange. 🙏 Habe meinen Vortex 3 2019 gebraucht gekauft und läuft immer noch super. Nur einen Feinfilter hab ich mir letztes Jahr dazu bestellt. Allerdings will ich gar nicht das er die Wände hochgeht. Warum auch? Und von der Treppe bürste ich den Dreck vorher runter.

    lächelnlächelnlächeln Erbauter Pool:

    6m x 3m x 1,5m GFK Pool mit Skimmer, 2 Einlaufdüsen, 1 Brio RGB LED Scheinwerfer, 400er Sandfilter mit Dryden AFM Filterglas, 6er Speck Magic Pumpe, 5 Kw Wärmepumpe. Abdeckung eine Solar / Luftpolsterfolie. Gechlort und Ph Werte einstellen wird händisch gemacht.

  • Naja mein Dolphin E25 läuft nun seit 5 Jahren ohne Probleme. habe seit Kauf, welcher damals ein B-Ware Kauf um 400 Euro war, keinen cent mehr investiert und das Ding läuft und läuft und läuft.

    Pech kann man mit jedem Produkt haben

    Dolphin Dolphin 25
    Styroporpool mit Ecktreppe und Sitzbank 3x6x1,5
    Albixon Dallas Clear Überdachung
    20m² Solar
    Speck Bettar 8 mit Lisboa 450
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 gesteuert mit Siemens Logo
    PH / Redox Regelung
    Pumpen und Solarsteuerung durch Homematic, IOBroker, VIS
    Drucküberwachung

  • Ich wollte mir meinen ersten Poolroboter holen, einen e40i. Aber da liest man ja nur von Problemen bei den Dolphin. Das Teil soll funktionieren und fertig. Sind die Zodiac zuverlässiger?


    Wenn alle sich hier melden würden die zufrieden sind sähe es anders aus. In der Regel schreibt nur der welcher ein Problem hat ...


    lächeln lächeln lächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy


    15-forenleitung-signatur-1-png








  • Ich hab den E40i und null Probleme.


    Auch mit meinen vorherigen Robotern (E30, Swell Plus, Dynamic Plus) hatte ich nie irgendwelche Probleme.


    Der E30 hatte einmal ein Softwareproblem, das war innerhalb von 5 Tagen - mit Hin- und Rückversand - kostenlos behoben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!