Werbung

Absoluter Neuling hat viele Fragen zum ersten Pool

  • Hallo,


    meine Kinder als auch mein Mann haben beschlossen dieses Jahr brauchen wir einen Pool also Mutter breit geschlagen 😄


    Es würde sich für den Bestway POOLSET STEEL PRO MAX 366/76 entschieden und da es ja nicht nur bei einem Pool bleibt sondern der auch viel Pflege braucht, Bodenschutz, Abdeckung, Chlor usw bitte ich um euer Schwarmwissen da wir absolute Neulinge darin sind.


    1) Bodenschutz ist eine einfache Folie besser oder diese Puzzle-artigen Matten ? Ich habe gelesen je dicker umso besser zwecks Isolierung stimmt das ?


    2) Habe gelesen das viele schreiben die Filterpumpe die im Set dabei ist sei wohl nicht so der Bringer. Welche würdet ihr uns empfehlen ? Haben bereits Regeln aufgestellt zb nicht dreckig in Pool, vorher Füsse säubern etc, braucht's da wirklich eine andere Pumpe ? Wie oft lasst ihr die laufen ?


    3) Chlor ist das Thema mit den meisten Fragezeichen für uns. Ich fand Minichlor-schnell auflösende Tabletten, Langzeit - langsam-auflösende,... Welche könnt ihr hier empfehlen ?

    Ist teuer hier immer besser ? Wie oft gebt ihr welche in den Pool und gibt es hier Regeln bezüglich gleichzeitiger Nutzung des Pools ?Wie viel gebt ihr beim ersten Mal an Tabletten rein ?


    4) Der Pool soll auf die Wiese also so kurz wie möglich mähen bzw Grasnarbe etwas ausheben der Grund wird aber nicht 100% gerade werden, kann es hier zu Problemen kommen außer das sich die Stäbe evtl etwas verbiegen/ Wasserhöhe evtl nicht 100% gleich ist ? Weitere Arbeiten wie betonieren oder ähnliches dürfen wir nicht vornehmen


    5) Poolabdeckung direkt drum herum mit einem Seil festmachen oder eine die auf der Wasseroberfläche schwimmt ? Wir denken das eine schwarze hier evtl auch etwas das Wasser erwärmen könnte, habt ihr hier Tipps welche gut ist ?


    6) Wir werden den Pool wohl im Herbst abbauen, kann das Wasser dann eigentlich vergossen werden (Büsche, Bäume etc) oder muss es in die Kanalisation gehen ? Habe gelesen der Pool muss dann auf jeden Fall trocken sein damit er nicht schimmelt und dann möglichst wenig gefaltet trocken gelagert werden, korrekt ?


    Sorry für die vielen Fragen aber als absolute Neulinge hoffe ich hier auf euer Schwarmwissen und freue mich über jede Antwort. Vielen dank euch und einen schönen Sonntag

  • Hallo, ich fang mal an, da ich fast die gleiche Größe habe.

    Frage: Wie lange wollt ihr den Pool behalten? Wenn ihr längerfristig plant, würde ich den Untergrund schon fester und gerade machen. Grasnabe weg, Schotter rein, verdichten und Styrodurplatten verlegen. Darauf Teichvlies. Unter die Füße Gehwegplatten ebenerdig.

    Abauen würde ich nicht. Wie du schreibst, besteht Schimmelgefahr und Materialbruch, (Folie) Einfach stehen lassen, hochchloren und Lichtdichte Plane über Winter drüber.

    Mit schwimmender Solarfolie bei nichtbenutzung abdecken.

    Filter kann gehen, ist aber nicht so dolle. Wenn viel gebadet wird mit Familie usw. ist da schnell die Grenze erreicht. Laufzeit vom Filter gibt es Vorschläge, Wassertemperatur : 2 = Laufzeit. Bei uns läuft der Filter 12 Stunden im Sommer. Da sagen aber die anderen bestimmt auch noch was dazu. Ein Pooltester ist sinnvolle Anschaffung um die Werte im guten Bereich zu halten. Poollab1 oder Poollab2 ist da gute Wahl. Bei Chlortabs, die kleinen nehmen und im Schwimmdosierer auflösen lassen. Chemiefragen wirst du noch genug haben mit der Zeit.

    Gruß Gerd

    Framepool 3.66 x 0,90,

    Bali 400 Aquaplus 6

    FU AquaPlus

    Ph803W

    Poollap1.0

    Gemke Doppelmesszelle

    Durchflussmesser

    Apera PH-Sonde

    NoName ORP-Sonde

    Ph20 Apera

    Intex Chlorinator 12gr.

    Keter Mülleimerbox als Technikraum

    Intex Automatic Cleaner

    50m Solarabsorber von RST

  • Danke Gerd, für deine Antwort.


    Das höchste der Gefühle was unser Vermieter zulässt ist das wir die Grasnarbe etwas abtragen, wir dürfen da weder was betonieren noch auffüllen oder Platten verlegen, daher bleibt uns da leider nur entweder Gras so kurz wie möglich schneiden oder Grasnarbe etwas abtragen.

    Würdest du dann eher nur zu Folie oder zu Bodenschutzmatten (diese Puzzle-artigen) raten ?

    Ich habe gelesen die sollten mind. 1 cm dick sein, würdest du da zustimmen ?


    Würde das Wasser über Winter nicht frieren und sich der Pool somit ausbreiten ? Erlischt da dann nicht auch die Garantie ?


    Meinst du wenn man den Pool im Sommer nicht nutzt dann so eine Plane drauf die auf der Wasserfläche schwimmt ?


    Chlortabs hab ich kleine bisher nur die schnellauflösenden gefunden, sind die denn generell besser wenn die sich schnell auflösen oder eher langsam ?


    Sorry für die vielen Fragen aber für mich ist das alles Neuland.

  • Kein Streß, dafür ist das Forum ja auch da. Also auf alle Fälle unter jeden Fuß eine Gehwegplatte, damit die Beine nicht absacken können. Wie schon gesagt ebenerdig, also gleiche Höhe wie der Boden, sonst drücken sich die Steine event. in die Folie. Würde dann die Platten nehmen und mit Panzertape verkleben. Darauf ein Teichvlies 500er.

    Wenn er schimmelt oder die Folie beim Auf- Abbau bricht, hast auch keine Garantie mehr.

    Mein Frame steht seit Jahren aufgebaut im Winter draussen. Im Herbst das Wasser bis unter die Anschlüsse ablassen und Dunkel machen. Technik in den Keller und Poolwasser hochchloren....Da geht nix kaputt.

    Ja eine Solarplane meinte ich. Gibt es in eurer Poolgröße.

    Chlortabs schnell oder langsam ist egal, du musst nur achten das der Chlorwert ausreicht für eine Desinfektion. Deshalb der Hinweis auf den Poollab. https://www.poolpowershop.de/p…er-pooltester-poollab-1-0

    Wie oft und wie viel du brauchst hängt vom Badebetrieb und der Sonne ab. Chlor wird durch UV Strahlen zersetzt. Deshalb immer abdecken wenn kein Badebetrieb ist. Dann öfter den Chlorwert messen bis du ungefähr weißt wie viel du benötigst. Werte messen ist da sehr wichtig. Mit diesen Multitabs bekommst du auch Cyanursäure ins Wasser. Die sorgt dafür das das Chlor nicht zu schnell zerfällt. Der Nachteil ist, bei zu hohem Cyanurwert wirkt das Chlor nicht mehr.

    Dazu gibt es den Lembi-Rechner hier im Forum.

    Framepool 3.66 x 0,90,

    Bali 400 Aquaplus 6

    FU AquaPlus

    Ph803W

    Poollap1.0

    Gemke Doppelmesszelle

    Durchflussmesser

    Apera PH-Sonde

    NoName ORP-Sonde

    Ph20 Apera

    Intex Chlorinator 12gr.

    Keter Mülleimerbox als Technikraum

    Intex Automatic Cleaner

    50m Solarabsorber von RST

  • Hallo Kristin, hänge dir mal Bilder an, damit du siehst wie das bei mir im Winter aussieht und eines mit der Solarfolie.

    Lasst euch nicht alles aufschwätzen was der Baumarkt hergibt, das meiste brauchst du garnicht.

    Wassertester, Kescher, PHminus, Chlor, Schwimmdosierer, Thermometer, Bürste, Schwamm, einen Bodensauger, je nachdem was für Filtermaterial ihr benutzt, Flockkartuschen, Schlauch für Wasserwechsel bzw. Rückspülung.

    Also ran an den Aufbau, das Teil mit Wasser füllen, Werte einstellen und dann Baden ( wenn das Wetter mal was wird )

  • Du musst unter die Stützen des Pools definitiv Gehwegplatten machen, die Punktbelastung ist sonst zu hoch. Die Stützen sinken ein und der Pool kann im Extremfall kollabieren.

    Unter dem Pool musst du bei einer Höhe von 76 cm fast nichts machen. Da reicht es mit Sand die Fläche einzuebnen und dann würde ich da Bautenschutzmatten verlegen, die sind preiswerter und besser als diese Puzzlematten.


    Wenn du nur die paar Platten und die Stützen machst, die legt man lose in Split, kann dein Vermieter nichts sagen.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Danke für die Infos.

    Unser Vermieter ist da leider sehr eigen ! Habe heute nochmals versucht Gespräch zu führen und wir dürfen als höchstes der Gefühle nur Grasnarbe entfernen, nichts aufschütten, in die Wiese bringen, nichts betonieren, warum er so Angst um seine Wiese hat (die wir ja wieder ansäen würden wenn der Pool weg wäre) fragt mich nicht !


    Hab meinem Mann aber gesagt er soll die Betonplatten (reichen da so 30x30x5 Terrassenplatten gibt's grad für 1,20 im Baumarkt ?) eben mit eingraben wenn Matte dann noch drauf kommt sieht der Vermieter es eh nicht ;)

  • Als unterste Schicht noch ein Geovlies (Straßen und Wegebau) hinlegen, dann kann man aufgeschüttetes Material am Ende rückstandsfrei wieder entfernen.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis 2020: Intex Frame 366x122 8)

    Seit 2022: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80, 16m2 ZelsiusTherm Solarabsorber, PoolLab 1.0

  • Die Platten reichen, Grasnarbe an den Stellen der Platten 5 cm tiefer ausstechen, den feinen Split rein, Platte drauf. ALLE Platten müssen dann zueinander in der Waage sein, Flies dazwischen und Pool drauf. Der Vermieter hat da kein Mitspracherecht, die Platten sind einfach wieder aufnehmbar und damit ist es gut.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Super vielen Dank für die Infos und eure Fotos.


    Da haben es sich meine Jungs wohl definitv einfacher vorgestellt, die dachten Pool auf Wiese, Filter dran, Chlor in Schwimmer und fertig 🙄


    SAL9000 doofe Frage aber für was ist der Split gut ? Unsere Wiese hier ist ziemlich fest, selbst nach tagelangen Regenfällen ist hier kaum was matschig.

    Wenn ich das richtig sehe hat der 3,66 Pool 12 Beine ergo 12 Bodenplatten werden benötigt


    Würden dann den Aufbau so machen :

    Bodenplatten eingraben, entweder Wiese so kurz wie möglich schneiden oder eben Grasnarbe ausheben, Folie drauf (kann man da jede x-beliebige nehmen oder muss es da eine teure Poolplane sein? ) und Pool dann aufbauen mit je einem Fuß auf Bodenplatte.


    Poolplane so wie es aussieht reicht eine Thermoplane die auf dem Wasser schwimmt und es muss keine sein die mit Seil um den Pool befestigt wird, korrekt ?

    Wie sicher ist die, die auf dem Wasser aufliegt bei Sturm ?


    Danke für eure Hilfe

  • Es gibt keine doofen Fragen! Außer "schläfst du schon?"

    Du musst die Platten ja in der Höhe angleichen, dafür buddelst du etwas tiefer und füllst entsprechend auf. Wenn du das mit Erde machst wird die nachsacken und die Platte damit absinken. Schotter bleibt und wird nicht wie Sand von Ameisen geklaut.


    Eine Poolplane braucht es nicht, da reicht ne einfache Abdeckplane aus dem Baumarkt. Aber denk nochmal über die Bautenschutzmatten nach.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • "schläfst du schon" ist definitiv ne doofe Frage ;)


    Super dann werden wir das so machen, 12x Platten (sollte man da auf ne gewisse Dicke achten oder geht es da hauptsächlich um die Druckverteilung, habe nämlich gesehen das der Baumarkt die mit 2,3,4 und 5 cm anbietet), Schotter, Abdeckfolie bzw Bautenschutzmatte drauf und dann den Pool.


    Mir ist nicht ganz klar, die Folie kann ja auch die Platten aber wie machst du das mit der Bautenschutzmatte, auch auf die Steine oder schneidest du die sozusagen aus ?


    Hab etwas Angst das die Platten dann evtl doch an den Pool kommen (hab Bilder gesehen wo Leute die Platten nicht eingraben sondern direkt auf den Untergrund stellen, aber wenn ich mir das richtig vorstelle dann hängt der Boden ja dann sozusagen durch, ob das auf Dauer so gut ist ?!) und ihn beschädigen, oder kann das mit der Plane nicht passieren ?

    Edited once, last by kristin123 ().

  • Die Platten werden eingegraben, die Bautenschutzmatten und die Folie kommen nicht auf die Platten.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Danke für die Infos, wir haben das alles notiert dann können wir direkt einkaufen gehen.


    Was definitiv noch fehlt ist eine Poolabdeckplane, soweit ich das gesehen habe gibt es welche mit Seil oder welche die auf der Wasseroberfläche schwimmen.

    Letzteres soll wohl einfacher sein zum auf/ablegen aber wie reinigt man das zb wenn es geregnet hat ?

    Das Regenwasser will man ja nicht unbedingt im Pool haben oder ist das egal ?

    Hab welche gesehen die haben wohl extra Löcher dafür das eben das Regenwasser in den Pool kann.



    Hätten gerne eine Solarplane die wohl auch die Temperatur etwas aufheizt (blau oder schwarz oder ist das egal ?) habe gelesen die sollte mindestens 400 my haben aber ist damit eher nur "rollbar" und kann durch die Festigkeit wohl nicht gefaltet werden oder wäre drunter auch okay ?


    Zu welcher ratet ihr uns ?

  • Ich hatte eine Runde 3,60m blau/schwarze mit 400my. Nun eine schwarz/transparente Geobubble mit 500my in der selben Größe.

    Lassen sich beide super falten. Die neue sogar bissel besser, weil sie starrer ist. Die bekommt sogar mein Frauchen so abgenommen und zieht die nicht mehr über den Rand auf den Rasen, um sie da mitsamt Dreck zu falten.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Kauft euch eine runde Solarplane mit 300 oder 400 my.

    Die wird auf das Wasser gelegt und beim baden einfach vor dir her aufrollen. Ich lege sie dann neben dem Pool auf 2 Kunststoffböcke ab.

    Der Wind macht nix, da die auf der Oberfläche aufliegt.

    Regenwasser macht deinem Pool auch nix, dafür hast du ja dein Sandfilter.

    Regelmässiger Wasserwechsel ist eh nötig, da ihr durch die Organischen Tabs immer wieder die Cyanursäure erhöht.

    Ich weiß ihr seid ganz frisch in dem Thema, aber das ist alles kein Hexenwerk.

    Im Verlauf der Badesaison einfach immer erst hier mal lesen und nachfragen.

    Hier mal paar Stichworte die du googlen solltest und einlesen: Cyanursäure, anorganisches Chlor, organisches Chlor, Wasserwechsel, Rückspülen, freies Chlor, wirksames Chlor

    Framepool 3.66 x 0,90,

    Bali 400 Aquaplus 6

    FU AquaPlus

    Ph803W

    Poollap1.0

    Gemke Doppelmesszelle

    Durchflussmesser

    Apera PH-Sonde

    NoName ORP-Sonde

    Ph20 Apera

    Intex Chlorinator 12gr.

    Keter Mülleimerbox als Technikraum

    Intex Automatic Cleaner

    50m Solarabsorber von RST

  • Hier mal paar Stichworte die du googlen solltest und einlesen: Cyanursäure, anorganisches Chlor, organisches Chlor, Wasserwechsel, Rückspülen, freies Chlor, wirksames Chlor

    Bitte nicht googeln.


    Hier im Forum gibt es eine FAQ, da bitte einlesen, aber nicht den Blödsinn aus Facebook oder irgendwelchen selbsternannten Poolweisen aus dem Deppendorf folgen.

    Intex 549 x 274 x 135

    Ocean PT Delux Skimmer

    Aquaplus 11 mit AquaForte Vario+ @1500 UPM bei 88 Watt

    OKU 400mm Kessel mit SAND

    Astral Mulftiflow ELD mit Muschel

    Intex Chlorinator

    alles auf 50 mm Flexverrohrung


    Apera Instruments ph20 tragbares elektronisches pH-Meter

  • Jetzt verdamme mal Google nicht komplett, da finden sich auch Seiten die Fachwissen haben und ganz gut erklären.

    Aber du hast auch recht keine Facebookhalbwissenserklärer...

    Gerd

    Framepool 3.66 x 0,90,

    Bali 400 Aquaplus 6

    FU AquaPlus

    Ph803W

    Poollap1.0

    Gemke Doppelmesszelle

    Durchflussmesser

    Apera PH-Sonde

    NoName ORP-Sonde

    Ph20 Apera

    Intex Chlorinator 12gr.

    Keter Mülleimerbox als Technikraum

    Intex Automatic Cleaner

    50m Solarabsorber von RST

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!