Werbung

auswirkungen eine evtl. Nachbesserung bei Gefälle?

  • Hallo, ich habe in unserem Garten einen Bestway Framepool 4,12*2,01*1,22 hingestellt.

    Kurz zu den Rahmenbedingungen: Der Pool steht auf verdichteter Erde und darauf ein Kiesbett und oben drauf noch Splitt. Die Stützen stehen alle auf 40x40 *4 Betonplatten, diese wiederum sind mit Rastenkantensteien aus Beton eingefasst. Oben drauf sind als letzte Schicht Poolmatten mit 1cm Stärke ausgelegt (über die gesamte Fläche - bei der Fläche der Poolfolie liegt zwischen Splitt und Poolfolie außerdem noch Teichvlies).


    Jetzt musste ich nach der Befüllung leichte Gefälle feststellen, die je nach Seite zwischen 3cm max und 1cm min. betragen (Zeichnung anbei). Im Grunde fällt das größte Gefälle auch noch unter die 1 Prozent und der Pool könnte aus meiner Sicht so stehen bleiben. Auch die Eckverbinder lassen sich schön hin und her bewegen, es ist also nichts verkantet.


    Dennoch habe ich eine Frage: Wenn ich die Poolmatte unter dem Stützen bei Ecke A) (siehe Zeichnung und ergänzendes Foto) versuche zu entfernen, würde das wesentliche positive Auswirkungen auf die Gefälle haben und der Stabilität des Pools zu Gute kommen?. Heisst aus den 3cm würden dann evtl. 2cm werden, aus 2cm dann 1cm usw...oder würde diese Aktion eher schädlich sein weil die Stütze dann z.B. auf dem blanken Beton steht...Danke für Eure Anworten. Viele Grüße Florian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!