Werbung
  • Hallo zusammen ich hätte da mal eine Frage. Mein Wasser ist grün geworden, ich habe den pH-Wert gemessen und den Chlor Wert beides ist in Ordnung. Nun meine Frage ist wie bekomme ich das Wasser wieder klar ? ich habe auch schon algazid hinzugegeben. Auf was stellt ihr die Pumpe wenn ihr das reinmacht auf Filtern oder zirkulieren? Ich wäre euch über schnelle Hilfe dankbar

  • Grundsätzlich um den Pool klar zu bekommen, schockchloren und Filtern, was die Pumpe hergibt.


    Um die Ursache zu finden, sind aber ein paar Informationen erforderlich.

    • Was heißt die Poolwerte sind in Ordnung?
    • Gemessen wird mit was?
    • Poolgröße
    • Pumpe / Filterleistung
    • Mit was chlorst du?
    • Laufzeit der Filteranlage?

    Sonnenschein. ... Grüße Thomas


    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.


    Baubericht: PP-Becken

  • Grünes Wasser und 'Chlorwert in Ordnung' geht zusammen nicht.


    Ich vermute das übliche Cya-Problem und erweitere Thomas' Fragenkatalog um


    - wie lange betriebst du den Pool schon mit deinem jetzigen Chlorverfahren?

    - wie oft spülst du rück und wieviel?

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Der ph wert liegt bei 7,4 und der chlorierte bei 1,5 ich messe mit Tabletten. Unser pumpe ist eine sandfilteranlage von steinbach die macht 6800 Liter in der std. Unser Pool hat ca. 15 m3. 5,49 x2,74 m. Zurzeit spülen wir 2x am Tag rück und nach.

  • Die Pumpe läuft durchweg und chloren tue ich mit ganz normalen Chlor cranulat. Ich habe gelesen das man solange rückspulen soll bis das Wasser im Schlauch klar ist.

  • Das Problem ist, dass du dir mit jedem Chloren Cyanursäure (das ist ein Stabilisator) ins Wasser holst. Das Zeug reichert sich an und senkt die Wirksamkeit deines Chlors. Dagegen hilft nur

    - regelmassiger Wasseraustausch durch Rückspülen

    - oder anorganisch chloren


    pH ist zu hoch, aber das ist wohl nicht das Problem. Hast du eine Möglichkeit Cya zu messen? Es gibt so einen 5 in 1 Schütteltester, der kann das, ansonsten nur elektronische Messgeräte wie PoolLab.


    Und -das wird dir nicht gefallen- deine Sandfilteranlage ist Murks

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122

    Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • Ich vermute, wie so oft im Hause Steinbach, dass die Förderleistung nicht mit Gegendruck, sondern ohne angegeben wurde. Dann dürfte der tatsächliche Wert deutlich unter den 6800l liegen, zumal du vermutlich mit 32/38mm Schwimmbadschlauch verrohrt hast.

    Unabhängig davon, deine Filterzeit ist in der aktuellen Zeit schon mal gut. Du kannst den ph-Wert noch auf 7 absenken und das Chlor mal ein paar Tage hochhalten.

    Sonnenschein. ... Grüße Thomas


    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.


    Baubericht: PP-Becken

  • Bringt es den was algizid reinzumachen? Und auf was stelle ich die Pumpe dann Filtern oder zirkulieren wenn ich den ph wert runter mache bzw. Chlor hoch

  • Ja wenn der Pool grün ist dann muss gefiltert werden, rund um die Uhr, und bestenfalls lichtdicht abgedeckt werden.


    Du musst aber den CYA Wert ermitteln sonst fährst du im Blindflug mit deinem Chlor da du nicht weißt wie wirksames es ist

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ?(

  • Algizid braucht man nicht und wenn, ist es zum Vorbeugen bevor der Pool grün wird.

    Stell die Pumpe auf Filtern und los geht es.


    Wann habt ihr das letzte Mal Wasser befüllt bzw. getauscht?

    Sonnenschein. ... Grüße Thomas


    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.


    Baubericht: PP-Becken

  • CYA kannst du z.B. mit dem Poollab messen. Eine sehr sinnvolle Anschaffung!

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Wenn du zweimal am Tag rückspülst, dann kann ja nicht erst am Samstag Wasser rein, weil da fehlt ja eigentlich dann jeden Tag irgendwie Wasser 🤷‍♂️

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ?(

  • Wenn ihr am Samstag frisch befüllt habt, ist Cyanürsäure kein Thema. Dann dürfte aber eigentlich auch das Wasser noch nicht so grün sein, wenn die Werte eingestellt und überwacht wurden. Da vermute ich eher, dass die Pumpe nix taugt.

    Sonnenschein. ... Grüße Thomas


    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.


    Baubericht: PP-Becken

  • Ich werde da sowieso nicht schlau... Samstag frisch befüllt, dann wäre grünes Wasser unlogisch. Vermutlich nur nachgefüllt? Und warum wird 2x täglich rückgespült? Wird dann nicht aufgefüllt? Am Kopf kratzen Wenn das Rückspülen aufgrund von stark angestiegenem Druck und dem Dreck im Filter nicht unbedingt nötig ist, ist das doch eher kontraproduktiv... Die Sandfilteranlage dürfte auch suboptimal sein...

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Sie schreibt ja dazu laufen lassen, nicht am Samstag rein, am Samstag Wasser dazu.

    Und wie Andy schreibt, einen Filter der etwas zugesetzt ist filtert besser als einer der permanent frisch ist. Da rauscht alles wieder durch

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ?(

  • Das ist klar und deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass zu häufiges Rückspülen kontraproduktiv ist. Aber bzgl. des Wassers scheint es hier andere Interpretationen zu geben:

    Wenn ihr am Samstag frisch befüllt habt, ist Cyanürsäure kein Thema.

    Ich gehe jedoch davon aus, dass CYA sehr wohl ein Thema ist und dass nur etwas Wasser getauscht wurde. Oder liege ich da falsch?

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Das ist ja alles Kaffeesatzlesen, wenn die TE nicht zur Klärung beiträgt. Wenn man täglich mehrmals rückspült, füllt man doch täglich nach. Ansonsten spült man nicht lange genug, von der Sinnhaftigkeit mal abgesehen.

    Deshalb bin ich auch von einer Komplettbefüllung am Samstag ausgegangen.

    Sonnenschein. ... Grüße Thomas


    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.


    Baubericht: PP-Becken

  • Ich verstehe diese Aussage

    Wie meist man den? Wir haben erst am Samstag Wasser da zu laufen lassen

    nicht als Neubefüllung, sondern nur als Auffüllen

    Liebe Grüße


    Tanya

    16-forenteam-1-png


    Unser Ovalpoolbau 8x4x1,5 mit römischer Treppe 2016/2017

    Unser Ovalpoolbau 2010 8x4x1,5m


    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    Aluwand-Ovalpool 8 x 4 x 1,5 mit seitlich angesetzter Römertreppe 3 x 1,5m

    600er-Bilbao-Kessel mit Speck Prime Eco VS

    40m² SolarRipp und 30m² Dolphi-Ripp

    Eco14 Wärmepumpe

    Bayrol-PoolRelax-Chlor-/Ph-Dosieranlage

    ProConIP

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!