Werbung

Chlor Verbrauch bei Dosieranlage

  • Hallo Ihr lieben Poolianer,


    bin etwas verdutzt von heute. 34 Grad Luft, pralle Sonne durchgehend auf den Pool, 28 Grad Wasser. Der Pool war von 11 Uhr bis grad eben offen und es wurde sehr sehr viel gebadet von vielen Kindern und uns 2 Erwachsenen. Dabei hat der 11m3 Pool ganze 1072ml Flüssigchlor verbraucht. HOCl war aber nie über 1 und nie unter 0,6. Als mir mittags der ungewohnt hohe Verbrauch auffiel, hatte ich öfter mal mit dem Poollab gemessen.

    Redox ist nun wieder bei 750, HOCl bei 1 und gebundenes Chlor bei nur 0,05.

    Bisher lag der höchste Verbrauch bei nur ca. der Hälfte von heute.


    Das Wunschdenken, dass ein großer Kanister Chlor für die Saison reicht, war wohl nichts.


    Was ich mich grad frage, wenn der Chlorbedarf des Pools an so einem Tag so hoch ist, in was für einer Brühe haben wir denn früher gebadet… Morgens per Hand gechlort, zwischendurch Pi mal Daumen noch was rein, abends trotzdem fast nichts mehr drin und dann erst wieder gechlort. Kein Wunder, dass sich da die Chloramine sammelten und ich die ständig wegschocken musste.


    Wie hoch ist denn Euer Chlor Verbrauch an einem heißen Sommertag?


    Gruß Nico

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Ich habe zwar keine Dosieranlage und kann daher keine Vergleichswerte liefern, aber heute war auch mit der SEL verbrauchsmäßig ein besonderer Tag.


    Der Pool war den ganzen Tag geöffnet, gebadet habe aber nur ich (mehrfach). Zusätzlich zur SEL habe ich heute 2x anorganische 20g Tabs im Dosierschwimmer benötigt, um den Redoxwert einigermaßen zu halten. Normalerweise (bei abgedecktem Pool) produziert meine SEL nur morgens (+/- 1h?) und dann nochmal gegen Abend kurz Chlor und kommt auch bei 2-3x Baden damit gut hin.

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Dolphin E 40i

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments

    - Apera PC60Z


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Kann ich bestätigen, der Chlorverbrauch gestern war doch sehr hoch. Ich habe zwar auch eine SEL, habe auch von Hand nach geworfen und gestern Abend hat es bis abschalten der UWP nicht gereicht Ziel 725 Redox zu erreichen. Heute Morgen nur bei 625. Also von daher denke ich dass das mit dem Wetter zu tun hat.


    Und damit dass man es nicht mehr gewohnt ist weil es die letzten Wochen einfach nicht mehr durchgehend schön war, vielleicht hat man vergessen wie es früher war. Früher war alles besser 😁🫣

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ;)

  • Ich brauche derzeit mindestens einen 25kg Kanister pro MONAT! Aber der Pool ist immer offen und hat durchgängig 32 Grad. Freies Chlor trotzdem an der unteren Grenze.

    9,5m x 5m Freiform Infinity mit 3-seitigem Überlauf im Hang

    Alkorplan Touch Elegance

    Speck Badu Delta Eco VS Premium mit 750er Kessel, kpl. 63er Verrohrung, FlowFis

    Schwalldusche an separater Aqua Varia Plus

    Kaut KTX 40kW + 40kW Wärmetauscher an 14qm Solarthermie + 12kW Heizstab (55kWp PV)

    3x CCEI MID-BRiO RGB-W

    Dolpin M600

    Gemke Messzelle, W2839 über Shelly,

    Dosierschleuse als Backup

    Poollab 2.0


    Außenanlage im Bau :rolleyes:

  • Unser Gastgeber berichtete mir von 40- 50l pro WOCHE :)

    Intex Rectangular Ultra Frame pool 5,67x2,47x1,32...oder so


    Teilversenkt, komplett eingefasst mit Umlauf und Liegefläche


    B.Kern Waterstar 60 @ AT2 FU

    500er Bali (Sand)

    Intex Chlorinator (4g- Version)

    ~22qm Solarabsorber

    2x MiniSkimmer

    2ELD


    2 1Palme :(


    Aufgebaut seit 2015

  • Gestern morgen 3x 20 g Tabs in den Skimmer. Ab Mittag war das Dach offen und 2 Personen baden. 18 Uhr kein Chlor messbar. Noch 3 Tabs nachgelegt. Aber nicht nochmal gemessen.


    Wenn man das mit manchen Zeiten im Juni vergleicht. Dach immer zu, 1 Person badet. 3 Tabs pro Tag, dann muss man am 3. Tag aussetzen welche nachzulegen weil sonst der fCl Wert über 2 geht ...

    Grüße aus Westsachsen


    Bis 2020: Intex Frame 366x122 8)

    Seit 2022: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80, 16m2 ZelsiusTherm Solarabsorber, PoolLab 1.0

  • Mein Pool hat ähnliches Volumen wie der von TE.

    Ich brauche im Jahr ca. 3 25kg Kanister Chlor.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau W2839

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

    Heizung: Poolio Silverline 12 kW

  • Dann bin ich ja beruhigt. Dachte schon, dass da was nicht ganz richtig sein kann, obwohl die Werte ja immer ok waren.


    Kann ich einen angebrochenen Kanister über den Winter kühl und dunkel im Keller lagern? Oder ist das Chlor dann nächstes Frühjahr unbrauchbar? Da steht ja ein Verfallsdatum drauf. Obwohl ganz weg dürfte das Chlor dann ja nicht sein.

    Da das ja scheinbar durch den Kanister verdunstet, wäre die Lagerung im Schuppen dann nicht besser? Das wäre aber nicht frostfrei. Keine Lust auf Chlor Dämpfe im Keller…

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Ich heb übriges auf.

    Hab zwar gelesen, dass es dann nicht mehr so wirksam ist.


    Aber erstens dosiert es ja automatisch und zweitens ist das Anfang der Saison auch nicht so dramatisch, weil da ja selten 30 Grad und Ganztagesbaden angesagt ist.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau W2839

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

    Heizung: Poolio Silverline 12 kW

  • Da das ja scheinbar durch den Kanister verdunstet

    Das verdunstet nicht, sondern zerfällt. Die Kanister haben zwar einen Entgasungsverschluss (damit sich nicht zu viel Druck aufbaut), aber ich habe trotzdem beim Lagern im Keller keinen Chlorgeruch wahrgenommen. Ich würde das Chlor lieber im Keller lagern als es Frost auszusetzen.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0 | Geobubble Sol+Guard

  • Ach so, wenn es nur zerfällt und nicht ausgast, ist der Keller natürlich die beste Wahl.

    • Stahlwandrundpool 3,60m x 1,20m, 11m3 Wasser, fast komplett eingelassen

    • Pentair Triton Neo 480 Filter mit ClearPro / Fibalon 3D Rope Filtermatetial / Aqua Vario Plus Inverter Pumpe

    • Violet Poolsteuerung mit Dosiermodul für Cl und PH-

    • 10,8m2 Solarabsorber auf der Garage, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

    • Fairland X20 11,5kW Inverter Wärmepumpe, automatische Ansteuerung per Violet mit 3-Wege J&J Motorkugelhahn

  • Wir kaufen einmal im Jahr für unseren Innenpool 5 x 25KG Chlor beim Großhändler. ich habe noch nie mitbekommen dass das überlagert oder an Wirkung verliert. Steht gestapelt im Heizungskeller in einer Ecke, zusammen mit 2 Kanistern PH Säure.

    Auf den Kanistern ist kein MHD, wie gesagt, aus dem Großhandel Chemie mit Hauslieferung.

    Krülland Pool von 1980 im Keller, saniert 2014

    8 x 3 Meter

    Sandfilterkessel QS 500 Orange mit stinknormalem Quarzsand

    SwimTec Super Pump 8 ... mit Silikoklber gefixt ;)

    DLW Folienauskleidung in weiss

    2 RGB Lampen

    Behncke Splash Control


    Poolroboter Zodiac Vortex 3

  • Ich hab heute den 3. Kanister angehängt, bei dem Wetter gerade geht es echt schnell.

    Bin heute zu Mittag zum Pool gegangen, Redox 450… kurz gewundert aber gleich die Blasen im Zulauf gesehen. Neuen Kanister angeschlossen, gestern erst gekauft. Dachte eigentlich der geht noch eine Woche.


    LG Petra

  • Bei uns war dieser Sommer bisher so besch.... daß ich trotz unserer ja - wenn mal gutes Wetter ist - hohen Wassertemperaturen bisher von Anfang Mai bis jetzt noch keine 2 Kanister verbraucht habe.


    Rekordverbrauch war bei mir im mega Sommer 2018 - da waren es von Mitte April bis Ende September sieben 25 kg Kanister.


    Da hatten wir aber auch über Wochen immer zwischen 30 und 33°C Wassertemperatur und der Pool war selten abgedeckt.

    Liebe Grüße


    Tanya

    16-forenteam-1-png


    Unser Ovalpoolbau 8x4x1,5 mit römischer Treppe 2016/2017

    Unser Ovalpoolbau 2010 8x4x1,5m


    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    Aluwand-Ovalpool 8 x 4 x 1,5 mit seitlich angesetzter Römertreppe 3 x 1,5m

    600er-Bilbao-Kessel mit Speck Prime Eco VS

    40m² SolarRipp und 30m² Dolphi-Ripp

    Eco14 Wärmepumpe

    Bayrol-PoolRelax-Chlor-/Ph-Dosieranlage

    ProConIP

  • Bei Schiet-Wetter brauche ich vier Kanister pro Saison, sonst fünf. Bei uns ist auch mit 10 Pubertieren und Dauerbadebetrieb schon mal fast ein halber Kanister durchgegangen. Normal ist aber einer alle 3 bis 4 Wochen, zuletzt 6 Wochen bei viel Regen (und 1200 Liter Regenwasser im Pool).


    Die Haltbarkeit von Chlorliquid ist begrenzt, seine Wirksamkeit nimmt ab ca. einem Jahr langsam ab. Ich habe mit dem Verfeuern der Restkanister des Vorjahres keine schlechten Erfahrungen, versuche aber immer, nicht mehr als für die Saison einzukaufen. Man sollte mE die Kanister kühl lagern, dann hat man am ehesten was davon.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, geregelte Filterpumpe Speck Badu EcoTouch Pro II Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Anko Stangenabdeckung anthrazit 416x625 cm, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500, PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!