Werbung

Wärmepumpe läuft nicht

  • Hallo,


    habe ein Problem. .Nach dem letzten starken Regenfall ist mir mal kurz die Sicherung rausgeflogen (vermutlich Stecker der Wämepumpe oder Pumpe feucht geworden).

    Habe dann getrocknet und am nächsten Tag wieder angestellt, aber die Wärmepumpe funktioniert nicht mehr. Kompl. Display dunkel, als wenn sie keinen Strom bekommt.

    Habe mal aufgeschraubt ob ich etwas sehen kann (schwarz bzw. geschmort). aber konnte als Laie nichts erkennen. Wen kann man denn im Raum Wuppertal mit einer Prüfung beauftragen ?

    Habe meinen normalen Heizungsbauer gefragt, aber der meinte da müsste bestimmt auch jemand mit Elektroerfahrung ran.


    Oder hat sonst jemand einen Tip ?


    Danke im Voraus .


    Gruß

    Frank

  • Kurzschluss halt, manchmal reicht das schon dass etwas kaputt geht.

    Gibt es denn noch irgendwo eine Sicherung im Gerät selber, vielleicht auch versteckt eine kleine Schmelzsicherung?


    Ansonsten wäre eine Elektriker der richtige Ansprechpartner.

    GFK von Wilan, Hayward Powerline PL 81003 mit 7,5m3/h mit 400er Kessel, Glas, FU Vario +, Pollex SEL, 50er Verohrung, Hydro-Pro Wärmepumpe 11,5kW mit Wifi, eigene Messzelle, W2839 mit Shelly ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!